Logo neubau kompass AG

Königs Wusterhausen, 02.12.2021 Effizienzhaus 40 Standard im Projekt EK20: Gleicher Kaufpreis - höhere Förderung und besserer Ausstattungsstandard

In Königs Wusterhausen entstehen im Neubauprojekt EK20 insgesamt 31 Eigentumswohnungen. Ursprünglich als Effizienzhaus 55 geplant, errichtet der Bauträger (nachdem die Förderung zum 31.01.22 eingestellt wird) das gesamte Projekt nun im Effizienzhaus 40 Standard, ohne die Kaufpreise anzuheben. Sie profitieren von einer höheren Förderung mit einem Investitionszuschuss von bis zu 24.000 € und einem höheren Ausstattungsstandard.

Die schlüsselfertigen 2- bis 3-Zimmer-Wohnungen mit 57-91 m² Wohnfl. punkten u.a. mit Fußbodenheizung, Dreischeiben-Isolierverglasung sowie einer bodengleichen Dusche.

Zu den einzelnen Wohnungen kann optional ein Tiefgaragen-Stellplatz (auf Wunsch auch mit eigener E-Ladestation) erworben werden, welcher sowohl über das Treppenhaus als auch den Fahrstuhl zu erreichen ist.

Direkt zum Objekt

Weitere Neubau-Immobilien Nachrichten Berlin

Meldungen Mai 2022 Meldungen April 2022 Meldungen März 2022 Meldungen Februar 2022 Meldungen Januar 2022 Meldungen Dezember 2021 Meldungen November 2021 Meldungen Oktober 2021 Meldungen September 2021 Meldungen August 2021 Meldungen Juli 2021 Meldungen Juni 2021 Meldungen Mai 2021