Logo neubau kompass AG

Bonn, 28.07.2022 opus 28: Nachhaltiges und modernes Wohnen in grüner Lage

Zwischen der Bonner Innenstadt und dem Rhein-Sieg-Kreis entsteht in Pützchen-Bechlinghoven mit dem Neubauprojekt opus 28 ein attraktives, modernes Wohnhaus mit 11 großzügigen und exklusiven Eigentumswohnungen. Die Volksbank Rhein-Erft-Köln eG vermarktet hier, in grüner Lage, moderne Wohneinheiten, die mit Wohnflächen von 37,46 m²-109,26 m² und 2 bis 4 Zimmern Platz für Singles, Paare und Familien bieten. Das Projekt wird unabhängig von fossiler Energie geplant und mit einer Wärmepumpe und PV-Anlage ausgestattet.

Das Projekt opus 28 begeistert bereits von außen mit einer repräsentativen, modernen Architektur, die den exklusiven Charakter des Projektes unterstreicht. Auch in der Innenausstattung wird der hohe Anspruch perfekt fortgeführt: Ausstattungsdetails wie 2,80 m hohe Decken, Echtholz-Parkett, großformatige Fliesen, Fußbodenheizung, Smart-Home-Steuerung, Markensanitärobjekte sowie eine Alarmanlage lassen keine Wünsche offen. Zu den Highlights gehören auch die Terrassen, Privatgärten, Balkone und Dachterrassen als sonnige Rückzugsorte.

Zu jeder Wohnung gehört im gemeinsamen Wäscheraum im Kellergeschoss ein Waschmaschinen-/Trockneranschluss sowie ein privater Kellerraum. In der hauseigenen Tiefgarage (mit Stromanschlüssen) lassen sich PKW-Stellplätze erwerben. Außerdem gibt es weitere Gemeinschaftsräume für Fahrräder, Mobilitätshilfen und Kinderwagen.

Pützchen-Bechlinghoven bietet Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, eine gute Autobahn- und Landstraßenanbindung und dank der naturnahen Lage mit diversen Parks, Naturschutzgebieten und Gewässern im Umfeld auch viel Erholung.

Direkt zum Objekt

Weitere Neubau-Immobilien Nachrichten Köln

Meldungen August 2022 Meldungen Juli 2022 Meldungen Juni 2022 Meldungen Mai 2022 Meldungen April 2022 Meldungen März 2022 Meldungen Februar 2022 Meldungen Januar 2022 Meldungen Dezember 2021