Berlin-Südost: neues Stadt-Quartier mit viel Potenzial

Es ist soweit: Am 31. Oktober eröffnet der Flughafen BER. Damit erwacht eine ganze Region aus dem Dornröschenschlaf. Bislang befand sich das Areal Berlin-Südost nicht unbedingt im Fokus der Aufmerksamkeit. Jetzt soll nicht zuletzt der „Masterplan BER 2040“ dafür sorgen, dass der Standort rund um den neuen Flughafen boomt. Zahlreiche Bauträger, Großunternehmen und Dienstleister haben […]

Weiterlesen »

Neuer Wirtschaftsstandort: DIEAG entwickelt Großprojekt Behrens-Ufer in Berlin-Oberschöneweide

Rund 10.000 Beschäftigte, circa 100.000 Quadratmeter Grundstücksfläche und 1,1 Milliarden Euro Investitionssumme: in Berlin-Oberschöneweide entwickelt die DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG (DIEAG) das Großprojekt Behrens-Ufer als Wirtschaftsstandort. Der neue Berliner Business-Standort soll zu einer Top-Adresse für Büro, Gewerbe und Freizeit werden – im boomenden Berliner Entwicklungsraum Südost des neuen Flughafens Berlin Brandenburg (BER).

Weiterlesen »

EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg am Gasometer: smartes Stadtquartier für die Energiewende

Auf dem 5,5 Hektar großen EUREF-Campus Berlin in Schöneberg, wird die smarte Zukunft erforscht, erprobt und schon heute gelebt. Das Stadtquartier dient als Reallabor für die Energiewende. Über 150 Firmen und Forschungseinrichtungen sowie Start-ups sind mit 3.500 Beschäftigten auf dem Campus tätig. Begleiten Sie uns auf eine Tour über den Zukunfts-Campus. Übrigens: nur rund einen […]

Weiterlesen »
Blick auf das neue Berliner Stadtquartier „AM TACHELES“ (Visualisierung: bloomimages).

Neues Stadtquartier „AM TACHELES“: Wohnungen – Gewerbe – wiedereröffnetes Kunsthaus Tacheles

Mit dem Neubau-Stadtquartier „AM TACHELES“ wird eine der letzten großen Lücken in Berlin-Mitte geschlossen, kündigt der Projektentwickler, die pwr development GmbH, an. Geplant sind auch rund 275 neue Eigentumswohnungen. Das zukünftige Stadtquartier „AM TACHELES“ entsteht zwischen der Friedrichstraße, der Johannisstraße und der Oranienburger Straße. Namensgebend für das neue Quartier ist das ehemalige Kunsthaus Tacheles in […]

Weiterlesen »

Estrel Tower: das zukünftig höchste Hochhaus Berlins entsteht

In Berlin-Neukölln entsteht der Hotel-Neubau Estrel Tower. Die Estrel Hotel-Betriebs-GmbH hat dafür einen Realisierungswettbewerb ausgelobt. Mit dem 1. Preis des Architektur-Wettbewerbs für den Estrel Tower entsteht nach Hotel-Angaben das zukünftig höchste Hochhaus Berlins. Die Details über den 175-Meter-Hotelturm:

Weiterlesen »
1,3 Kilometer lang: die Berliner East Side Gallery (Bild: Pixabay).

East Side Gallery – Checkpoint Charlie – Mauerpark: Neubau-Wohnungen mit Geschichte

In Berlin entstehen derzeit auch Neubau-Wohnprojekte in historischem Umfeld. Drei Beispiele, mit denen neue Eigentumswohnungen nahe der East Side Gallery, dem Checkpoint Charlie und dem Mauerpark realisiert werden, stellen wir von neubau kompass Berlin, Ihnen vor.

Weiterlesen »
Blick auf das Sanierungsgebiet Rathausblock Kreuzberg mit dem Dragoner-Areal (Bild: SenStadtWohnen Berlin | Dirk Laubner).

Dragoner-Areal in Kreuzberg: rund 500 neue Wohnungen im gemischten Quartier

Erst im vergangenen Monat, am 1. Juli 2019, wurde das Dragoner-Areal von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben an die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH übertragen. Damit ging das Dragoner-Areal in den Besitz des Landes Berlin über, denn die BIM ist nach eigenen Angaben der Immobiliendienstleister im Land Berlin. Auf dem rund 47.000 Quadratmeter großen Dragoner-Areal in Kreuzberg […]

Weiterlesen »
Abendstimmung im Technologiepark Adlershof (Bild: WISTA Management GmbH – www.adlershof.de).

Neubau-Wohnungen in Berlin: rund um den Technologiepark Adlershof

Berlin-Adlershof verdankt seine Bekanntheit in erster Linie dem Technologiepark Adlershof als Zentrum für Wissenschaft, Wirtschaft und Medien. Mit dem Wachstum des Technologiestandorts einher geht der Bedarf an Wohnflächen. Ein Bericht von den Anfängen Adlershofs bis zu Projekt-Beispielen, durch die im nahen Umkreis des Technologieparks Adlershof neuer Wohnraum entsteht.

Weiterlesen »

Über 5.000 Neubauwohnungen im Schumacher Quartier in Berlin-Tegel

Der Countdown läuft: In weniger als 24 Monaten schließt laut Plan der Flughafen Berlin-Tegel – das bedeutet viel Platz für neue Wohn- und Gewerbeprojekte. Eins davon ist das Schumacher Quartier mit insgesamt 5.000 Neubauwohnungen.

Weiterlesen »
„GoWest“ in Schmargendorf: das größte Gewerbehöfequartier Berlins entsteht durch DIE WOHNKOMPANIE Berlin GmbH & Co. KG auf einer Fläche, die größer als der Potsdamer Platz ist.

Reemtsma-Areal in Schmargendorf wird „GoWest“: Berlins größtes Gewerbehöfequartier

In Schmargendorf im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf entsteht durch DIE WOHNKOMPANIE Berlin GmbH & Co. KG mit „GoWest“ Berlins größtes Gewerbehöfequartier. Das ehemalige Areal der Reemtsma-Zigarettenfabrik verwandelt sich seit dem ersten Quartal 2019 in ein Arbeitsquartier. Neben den Gewerbeflächen sind auch ein Kino, Theater, Nahversorger und mindestens ein Hotel geplant. Was in den kommenden Jahren auf einer […]

Weiterlesen »

2.000 Neubauwohnungen in der Siemensstadt beschlossen

Jetzt ist es beschlossene Sache: in Spandau entsteht der Siemens Zukunftscampus. Ein gemischtes Quartier mit 2.000 Neubauwohnungen, Gewerbe, Forschungseinrichtungen und Schulen. Vor wenigen Tagen gab der Konzern die Entscheidung des Berliner Senats bekannt. Berlin kommt dem Weltkonzern demnach bei den Punkten Denkmalschutz, Planungsrecht und Ausbau der Infrastruktur in großen Schritten entgegen. Die Investitionssumme in den […]

Weiterlesen »

Gropiusstadt in Berlin-Neukölln: ein Ortsteil-Porträt

Die Gropiusstadt im Berliner Bezirk Neukölln ist eine der bekanntesten Großsiedlungen in Deutschland. Ein Porträt über den Architekten Walter Gropius, die Baugeschichte, die heutigen Herausforderungen in der Stadtsiedlung und was der Bau der Berliner Mauer mit der Gropiusstadt zu tun hat.

Weiterlesen »
Die Projektvision für die Berliner City West "Hardenberg Berlin" des Architekten Christoph Langhof sieht eine Höhe von 200 Metern vor.

Hochhäuser in Berlin: ein Überblick

Hochhäuser sind kein neues Thema. Doch in Zeiten von steigenden Wohnraumpreisen und fehlenden Neubauflächen rückt die Nachverdichtung in den Mittelpunkt – auch in die Höhe. Darüber hinaus sind Hochhäuser optisch anziehende Leuchttürme im Stadtbild einer Metropole. In Berlin ist derzeit unter anderem ein Hochhaus-Projekt in der Diskussion und ein weiteres, das höchste Wohngebäude Berlins, entsteht […]

Weiterlesen »

Neue Bauvorhaben am Flughafen BER sind heiß begehrt

| Kommentar schreiben

Wohnen beim Flughafen? Ja bitte! Das ist eine neue Entwicklung auf dem Immobilienmarkt in Deutschland. Vor Jahren noch waren Neubau-Standorte in Flughafen-Nähe nicht gerade gefragt. Jetzt hat sich das zumindest in Berlin ziemlich geändert. Die Nachfrage nach Neubauwohnungen und Eigenheimen im Umkreis des neuen Flughafens Berlin Brandenburg, dessen Eröffnung für 2020 geplant ist, ist hoch.

Weiterlesen »

Bauwens baut Eigentumswohnungen im Parkhaus

| Kommentar schreiben

Wenn es darum geht, neue Bauflächen zu finden, ist Berlin mal wieder Pionier. Noch sind die Hauptstädter nicht ganz so weit wie in New York, wo auf Brücken und Läden neuer Wohnraum entsteht, aber es wird schon. Zum Beispiel am Gleisdreieck. Hier entstehen Eigentumswohnungen im ehemaligen Parkhaus am Schöneberger Ufer 5.

Weiterlesen »

Mehr als Plattenbau und Cindy: Standort Marzahn wird beliebt

| Kommentar schreiben

Mal ehrlich: wer wollte vor ungefähr sechs Jahren freiwillig in Berlin-Marzahn leben? Viele Berliner bevorzugten andere Stadtgebiete. Zu lange haftete Marzahn, zu DDR-Zeiten die umfangreichste Großsiedlung, das Image „Plattenbau“ an. Für Furore und Bekanntheit des Viertels sorgte auch die beliebte Kunstfigur Cindy aus Marzahn – deren Erfinderin, die Komödiantin Ilka Bessin, Medienberichten zufolge in Wilmersdorf […]

Weiterlesen »

Neue Eigentumswohnungen im Kreativquartier beim Blumengroßmarkt

| Kommentar schreiben

Rund um den Blumengroßmarkt in Kreuzberg hat sich in den letzten Jahren ein neues Berliner Szenequartier etabliert. Kleine Läden und Cafés, ausgefallene Ausstellungen in Galerien – es lockt das bunte Flair der Kreativbranche. Auch Bauträger und Makler haben die Gegend für sich entdeckt.

Weiterlesen »

Dahlem: Imagewandel im Berliner Südwesten

| Kommentar schreiben

Kaum ein Stadtviertel hat sich in den vergangenen Jahren im Berliner Südwesten derart verändert wie Dahlem. Einst bekannt für seine gediegenen Villen mit viel Geschichte, hat sich der Stadtteil im Bezirk Steglitz-Zehlendorf jetzt mit zahlreichen Neubauprojekten und erweiterter Infrastruktur einen Namen gemacht.

Weiterlesen »

„Berlin ist eine Einstellung“- ein Gespräch mit Mathias Groß (PANDION) über die Vorteile der Hauptstadt für Immobilienkäufer

| Kommentar schreiben

Mathias Groß (Foto) kennt Berlin gut: aus seiner Kindheit am Prenzlauer Berg und aus seiner heutigen Position als Niederlassungsleiter Berlin PANDION Real Estate GmbH. Mit neubau kompass sprach er über die Vorteile, die Berlin Immobilienkäufern bietet und über eine Stadt im Wandel. Ein Wandel, den er bei PANDION aktiv miterleben und gestalten kann.

Weiterlesen »

Clevere Wohnraum-Kreation: Quartier am Stadtpark Steglitz

| Kommentar schreiben

Wie in vielen deutschen Metropolen steigt auch in der Hauptstadt die Einwohnerzahl rapide an. Bis zum Jahr 2030 wird die Bevölkerung in Berlin auf 4 Millionen Menschen geschätzt. Das erfordert mehr Wohnungen und mehr Möglichkeiten, um Wohnraum zu schaffen. Eine davon hat das Immobilienunternehmen Diamona & Harnisch gefunden.

Weiterlesen »

Hochhaus-Boom in Berlin?

| Kommentar schreiben

In Berlin werden Wohnflächen langsam aber sicher knapper. Was liegt da näher, als in die Höhe zu bauen? Das braucht weniger Baufläche und Hochhäuser sind in Deutschland aktuell so beliebt wie viele Jahrzehnte lang nicht mehr. Allerdings gibt es da ein Hindernis: vorgeschriebene Höhen in der Hauptstadt.

Weiterlesen »

Neubau-Boom in Altglienicke

| Kommentar schreiben

Der Boom auf den Berliner Immobilienmarkt macht vor Altglienicke nicht Halt. Im Gegenteil: Bis zum Jahr 2030 sollen hier rund 1.600 neue Wohneinheiten realisiert werden. Zugleich wird die Infrastruktur erweitert.

Weiterlesen »

Kiez mit Trend-Potenzial: Weißensee

| Kommentar schreiben

Lange galt Weißensee an der Grenze zu Prenzlauer Berg als idyllischer Rückzugsort. Dackel, ihre zum größten Teil älteren Besitzer und im Sommer viele Liebespaare – das ist ein Bild zu Weißensee, welches vielleicht der ein oder andere im Kopf hat. All das gibt es immer noch. Und seit einiger Zeit noch viel mehr. Denn die […]

Weiterlesen »

Mit Flair oder ganz neu: Wohn-Quartiere in Potsdam

| Kommentar schreiben

Potsdam gilt als besonderer Tipp unter Immobilienmaklern im Großraum Berlin. Und es stimmt: die Hauptstadt von Brandenburg hat einiges zu bieten. Zum Beispiel sehr interessante Viertel mit langer Geschichte. Wie das Holländische Viertel, das wir Ihnen heute vorstellen.

Weiterlesen »
To top