Berlin verzeichnet höchsten Preisanstieg im Neubau

| Kommentar schreiben

Jetzt ist es so weit. Erstmals hat der Preisanstieg für Neubau-Immobilien in Berlin den in München überholt. Das ging nach Ansicht einiger Immobilien-Spezialisten schneller als gedacht. Es freut Anbieter, erschreckt Käufer. Um insgesamt 7,4 Prozent stiegen in Berlin die Preise für Neubauwohnungen im frei finanzierten Geschosswohnungsbau im September 2017 gegenüber dem Vergleichszeitraum September 2016.

Weiterlesen »

Baustart: NeuHouse in Berlin-Kreuzberg

| Kommentar schreiben

Bei diesem Beitrag handelt es sich um eine Werbung im Auftrag der David Borck Immobiliengesellschaft mbH. Es geht los: Vis-a-vis des Jüdischen Museums im Berliner Szene-Bezirk Kreuzberg starten jetzt die Bauarbeiten für „NeuHouse“, das neue Wohnprojekt im Exklusivvertrieb der David Borck Immobiliengesellschaft.

Weiterlesen »

Neubau-Wohnungen in Berlin werden kleiner

| Kommentar schreiben

Wer in Berlin eine neue Eigentumswohnung erwerben möchte, kann sich auf weniger Wohnraum gefasst machen als noch vor fünf Jahren. Während 2012 die durchschnittliche Wohnfläche einer Neubau-Wohnung rund 100 Quadratmeter umfasste, sind es jetzt noch knapp 82 Quadratmeter. Die Tendenz: höchstwahrscheinlich wird er noch kleiner, der Wohnraum in der Hauptstadt.

Weiterlesen »

40.000 Neubauwohnungen für Pankow?

| Kommentar schreiben

Der bevölkerungsreichste Bezirk Berlins ist nach wie vor Pankow. Aktuell leben hier rund 395.000 Menschen. Das entspricht der durchschnittlichen Bevölkerungszahl einer Stadt im Ruhrgebiet. In den vergangenen Jahren hat sich Pankow auch zu einem der beliebtesten Wohn-Standorte in der Hauptstadt entwickelt.

Weiterlesen »

PANDION ermöglicht größte temporäre Street-Art-Galerie der Welt

| Kommentar schreiben

Mit dem Grundstückskauf in der Nürnberger Straße 68, nicht weit entfernt vom Kurfürstendamm, hat die PANDION AG einen Glücksgriff getan. Nicht wenige Flächen wie diese gibt es mehr in der Hauptstadt. Jetzt erwartet die Berliner vor Baustart des neuen Projektes „PANDION THE HAUS“ in dem alten Bestandsgebäude ein ganz besonderes Vergnügen. Die größte temporäre Street-Art-Galerie […]

Weiterlesen »

Bauland-Preise in Berlin steigen über 100 Prozent an

| Kommentar schreiben

Das Ritual wiederholt sich jährlich aufs Neue: der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in Berlin gibt die neuen Preise für Bauland bekannt. Das erzeugt meistens ein entsetztes Stöhnen auf Seiten der Käufer. Nun aber, im Februar 2017, geht es richtig in die Vollen mit den Preisen. Bis zu 108 Prozent gestiegen ist der Quadratmeterpreis für Bauflächen in […]

Weiterlesen »

Auch Eigentumswohnungen im neuen Stadt-Quartier Heidestraße?

| Kommentar schreiben

Lange Jahre galt ein rund 8,5 Hektar großes Areal im westlichen Teil der neuen „Europacity“ als „Niemandsland zwischen den Welten“. Leerstehende Lagerhallen, brachliegende Grundstücke, etwas trostlos ging es zu. Jetzt haben sich ein paar betuchte Investoren darangemacht, zu handeln und dieses Areal in ein neues Stadt-Quartier zu verwandeln: das „Quartier Heidestraße“.

Weiterlesen »

Stadtteilportrait: Berlin-Biesdorf

| Kommentar schreiben

Wohnen in Biesdorf? Okay – Berlins Hotspots sind woanders. Aber da sich mittlerweile nicht mehr jeder Friedrichshain und Prenzlauer Berg leisten kann, werden neue Stadtviertel in der Hauptstadt attraktiv. Wie zum Beispiel Biesdorf. Hier entstehen in den letzten Jahren immer mehr Neubauprojekte. Zu meistens fairen Preisen und mit guten Anbindungen zum Alexanderplatz.

Weiterlesen »

Neuer Wohnturm entsteht in Steglitz

| Kommentar schreiben

Als „nächste Evolutionsstufe der Projektentwicklung“ bezeichnet die CG Gruppe ihr Wohnprojekt in Berlin-Steglitz. Dabei hat sich das Unternehmen einiges vorgenommen. Es geht um den Steglitzer Kreisel, einen ehemaligen Büroturm, der seit fast zehn Jahren leer steht. Der Grund: Asbestverseuchung.

Weiterlesen »

Dahlem: Imagewandel im Berliner Südwesten

| Kommentar schreiben

Kaum ein Stadtviertel hat sich in den vergangenen Jahren im Berliner Südwesten derart verändert wie Dahlem. Einst bekannt für seine gediegenen Villen mit viel Geschichte, hat sich der Stadtteil im Bezirk Steglitz-Zehlendorf jetzt mit zahlreichen Neubauprojekten und erweiterter Infrastruktur einen Namen gemacht.

Weiterlesen »

Neue Eigentumswohnungen auf Eiswerder

| Kommentar schreiben

Viele große Pläne hat es auf der Insel Eiswerder vor Spandau bereits gegeben. Vor allem aus der Event- und Medienbranche. Zuletzt sollte hier eine Oldtimershow entstehen. Anfang 2016 war klar: Daraus wird nichts. Jetzt will der Bauträger Haus & Capital auf Eiswerder Eigentumswohnungen errichten. Genial angesichts der Beliebtheit von Wohnlagen am Wasser.

Weiterlesen »

Umfrage: Berliner wollen Neubau-Immobilien

| Kommentar schreiben

Jeder zweite Berliner würde gern in einer Neubauwohnung leben. Das hat eine Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes INFO im Auftrag der Wohnbaugesellschaft STADT UND LAND jetzt gezeigt. Befragt wurden rund 1.220 Berlinerinnen und Berliner zwischen 18 und über 60 Jahren. Trotz zum Teil aggressiver wahrnehmbarer Proteste gegen Neubau-Immobilien auf Facebook und im Realen Berliner Leben sprachen sich […]

Weiterlesen »

Star-Architekt Daniel Libeskind plant preiswertes Wohneigentum für Berlin

| Kommentar schreiben

Der Star-Architekt Daniel Libeskind sorgte in Berlin zuletzt mit dem extravaganten Neubauprojekt „SAPPHIRE“ für Aufsehen. Das Gebäude, „dem Funkeln eines Edelsteins“ vergleichbar, wie es im Marketing für das Projekt heißt, erfreut sich mit seiner besonderen Architektur und Innenausstattung großer Beliebtheit. Aktuell sind 75 Prozent der Wohneinheiten veräußert.

Weiterlesen »

Neubau-Boom in Altglienicke

| Kommentar schreiben

Der Boom auf den Berliner Immobilienmarkt macht vor Altglienicke nicht Halt. Im Gegenteil: Bis zum Jahr 2030 sollen hier rund 1.600 neue Wohneinheiten realisiert werden. Zugleich wird die Infrastruktur erweitert.

Weiterlesen »

Immobilien-Boom Berlin: In Pankow geht was

| Kommentar schreiben

Alle wollen nach Berlin. Zumindest sieht es so aus, sieht man sich die aktuellen Prognosen zur Bevölkerungsentwicklung in der Hauptstadt an. Demnach werden in den nächsten zehn Jahren fast 4 Millionen Menschen in der Stadt leben. Das erfordert eine Menge an neuen Baugebieten. Und an der erforderlichen Infrastruktur. Ein Hauptaugenmerk der Stadtplanungsentwickler liegt dabei derzeit […]

Weiterlesen »

1.500 Neubauwohnungen in Potsdam bis 2021

| Kommentar schreiben

Haben Sie es bemerkt? Immer mehr Neubauprojekte auf dem neubau kompass entstehen in Potsdam. Vor den Toren des quirligen Berlins finden sich ruhige Wohnlagen und immer noch einige vielversprechende Neubaupotenziale. Es soll ja Berliner geben, die ihrer Stadt den Rücken kehren und sich ein Domizil im ruhigeren Potsdam suchen.

Weiterlesen »
Neubauprojekt in Berlin-Mitte: Eigentumswohnungen Villa Agricola Berlin. Foto: NCC Deutschland GmbH

Berlin unterstützt junge Familien beim Immobilienkauf

| Kommentar schreiben

Im Frühjahr 2015 beschlossen startete vor kurzem das „IBB Familienbaudarlehen“. Das Pilotprojekt ist zunächst auf zwei Jahre angelegt. Das Förderprogramm soll junge Familien mit Kindern, die über weniger Eigenkapital verfügen, dabei unterstützen, Eigentums-Immobilien in der Hauptstadt zu erwerben. Aufgelegt wird das Programm vom Land Berlin und der Investitionsbank Berlin (IBB). Finanziert werden können sowohl der […]

Weiterlesen »
Neu auf dem Bornstedter Feld in Potsdam: Carré am Boumanplatz.

Potsdams beliebtes Neubau-Quartier am Volkspark: Bornstedter Feld

| Kommentar schreiben

Auch wenn es für Berliner fast direkt vor der Haustür liegt: die Chancen von Potsdam und seinen Neubauprojekten sind noch nicht für alle Wohnungskäufer präsent. Bei Bauträgern zählt Potsdam seit einigen Jahren zu den beliebtesten Orten im Großraum Berlin.

Weiterlesen »
Ein Floating House im Neubauprojekt "Humboldt-Insel, angeboten von Martrade Immobilien

Berliner Favoriten: Neubauprojekte am oder auf dem Wasser

| Kommentar schreiben

Sommer in der Stadt – für alle, die eine Neubauwohnung oder ein Haus in Wassernähe bewohnen, brechen jetzt traumhafte Zeiten an. Berlins Seen und Gewässer bieten wunderbare Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten und nicht umsonst sind Neubauprojekte in Wassernähe aktuell der Renner.

Weiterlesen »

Neues zum Wohnen der Zukunft: „Make City Festival“ vom 11. bis 28.6. in Berlin

| Kommentar schreiben

„Wie werden wir künftig in der Stadt leben?“, „Welchen Wert haben Baulücken für Berlin“?, „Wie können Architekten und Baugruppen kooperieren?“ – mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigt sich das „Make City Festival“, das am kommenden Donnerstag, dem 11.6., in Berlin beginnt und bis zum 28.6. rund 17 Tage lang Möglichkeiten und Perspektiven des Lebens […]

Weiterlesen »
Sanierungsprojekt mit modernem Touch: Kopenhagener Straße

Kauftipps für Denkmalimmobilien

| Kommentar schreiben

Denkmalschutzobjekte boomen in Berlin und Potsdam. Nicht nur Eigennutzer haben die „besonderen Immobilien“ für sich entdeckt, auch für Kapitalanleger eröffnet sich ein interessanter Markt. Beim Kauf eines Sanierungsobjektes gibt es allerdings einiges zu beachten, sowohl für Investoren als auch für alle, die später selber in einer – zum Beispiel mit Stuckelementen verzierten – Denkmal-Immobilie leben […]

Weiterlesen »
Ebenfalls in Berlin-Friedrichshain: Neubauprojekt Gartenhaus

Neues Wohnquartier auf dem Freudenberg-Areal

| Kommentar schreiben

Die Lage könnte kaum besser sein: mitten im gründerzeitlichen Kiez von Friedrichshain-Kreuzberg hat die Stadt nach einigem Trubel im Vorfeld jetzt grünes Licht für ein neues Wohn-Quartier gegeben. Mit den Bau vorbereitenden Arbeiten ist bereits begonnen worden. Ort der Handlung: eine alte Industriebrache, die nach 100 Jahren gewerblich-industrieller Nutzung jetzt zum Wohnquartier entwickelt wird. Das […]

Weiterlesen »
Multikulturelles Miteinander in Berlin-Wedding. Foto: realbest

Berlin-Wedding: eine Liebe auf den 2. Blick

| Kommentar schreiben

„Wer im Wedding kauft, macht nichts falsch“, dieser Satz von Immobilien-Experten hat sich für immer mehr Käufer von Neubauwohnungen bestätigt. Neben Neukölln gilt Wedding, zum Bezirk Berlin-Mitte zählend, als „Geheimtipp“ für Immobilienkäufer.

Weiterlesen »
Neubauprojekt in Berlin-Friedrichshain: Gartenhaus. Präsentiert auf der BERLINER IMMOBILIENMESSE

Finden Sie Ihr Neubauprojekt: Auf der Berliner Immobilienmesse am 25. und 26. April

| Kommentar schreiben

Sie suchen eine Neubauwohnung oder ein neues Haus in Berlin und Umgebung: Dann empfehlen wir Ihnen die Berliner Immobilienmesse. An diesem Wochenende haben Sie Gelegenheit, sich am Hangar 5 am Flughafen Tempelhof einen umfassenden Überblick zu Neubauprojekten im Großraum zu verschaffen. Nahezu alle relevanten Anbieter in Berlin präsentieren Ihnen Samstag und Sonntag ihre neuesten Bauprojekte. […]

Weiterlesen »
To top