Campus Berlin-Buch erhält neues Gründerzentrum – BerlinBioCube

/

Einst ein Straßendorf, später ein Rittergut und gegenwärtig ein international renommierter Wissenschafts-, Medizin- und Technologiestandort – das ist Berlin-Buch, einer der 11 Zukunftsorte Berlins. Im Südosten des Orts befindet sich das Wissenschafts- und Technologiezentrum Campus Berlin-Buch, auf dem mit „BerlinBioCube“ bis 2023 ein neues Gründerzentrum für junge Biotech- und Medtech-Unternehmen entsteht.

Weiterlesen »

Es geht aufwärts mit dem Berliner KaDeWe: Der spektakuläre Umbau des größten Warenhauses von Europa

Das Kaufhaus des Westens, kurz KaDeWe, ist das bekannteste Kaufhaus Deutschlands und mit 90.000 Quadratmetern mittlerweile auch das größte Warenhaus von Europa. Seit seiner Eröffnung 1907 steht das Traditionshaus für die attraktive Kombi aus gehobenem Angebot und internationalem Luxus. Doch auch das beliebte KaDeWe steht in Zeiten von Corona und jeder Menge Internetkonkurrenz vor einer […]

Weiterlesen »

Neubau-Quartier Siemensstadt Square in Spandau nimmt Gestalt an

Wenn es darum geht, ein neues Stadt-Quartier mit rund 2.800 neuen Wohnungen, Technologie-Centern, Büros, Flaniermeile und neuen Mobilitätskonzepten zu realisieren, scheint es manchmal so, als ginge einige Zeit lang nichts voran. Bis wie aus dem Nichts der Bauzaun verschwindet und ein komplett neues Viertel – quasi über Nacht – aus dem Boden geschossen ist. Ganz […]

Weiterlesen »

Luxuriös residieren in der Neuen Hakeburg in Kleinmachnow

Fürstliches Wohnen in einer alten Burg bleibt jetzt nicht mehr nur Adeligen vorbehalten. Mit dem Neubau- und Sanierungsprojekt „Neue Hakeburg“ in Kleinmachnow entsteht neuer, luxuriöser und sehr begehrter Wohnraum auf ca. 3000 Quadratmetern, der vor allem die Herzen aller Schloss- und Burg-Liebhaber höherschlagen lässt. Wir verraten Ihnen mehr über das eindrucksvolle Bauvorhaben … Die Hakeburg […]

Weiterlesen »
Idyllische Seenlandschaft Treptow-Köpenick

In der Planung: Neubau-Quartier am Alten Güterbahnhof Köpenick

Zu den 16 großen Stadtentwicklungsprojekten in Berlin zählt das Gelände um den Alten Güterbahnhof Köpenick, unweit der jetzigen S-Bahn-Station. Hier, im Südosten der Hauptstadt, wird in den nächsten Jahren in rund 1.800 Neubauwohnungen Platz für 5.000 Menschen entstehen. Auch an neue Arbeitsplätze rund um den Brandenburgplatz ist gedacht. Lesen Sie mehr! Ungefähr 58 Hektar groß […]

Weiterlesen »

Neubau „EDGE East Side Berlin“: der „Amazon-Tower“ in der Warschauer Straße

In der Warschauer Straße in Friedrichshain realisiert der Projektentwickler EDGE bis 2023 das 140-Meter-Hochhaus „EDGE East Side Berlin“. Der Ankermieter wird Amazon, weshalb der Neubau auch unter dem Beinamen „Amazon-Tower“ bekannt ist. Der Projektentwickler EDGE plant mit dem Hochhaus einen Hub der Nachhaltigkeit und Kreativität, konkret „das gesündeste Hochhaus Deutschlands“. „EDGE East Side Berlin“ entsteht […]

Weiterlesen »

Neuer Wirtschaftsstandort: DIEAG entwickelt Großprojekt Behrens-Ufer in Berlin-Oberschöneweide

Rund 10.000 Beschäftigte, circa 100.000 Quadratmeter Grundstücksfläche und 1,1 Milliarden Euro Investitionssumme: in Berlin-Oberschöneweide entwickelt die DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG (DIEAG) das Großprojekt Behrens-Ufer als Wirtschaftsstandort. Der neue Berliner Business-Standort soll zu einer Top-Adresse für Büro, Gewerbe und Freizeit werden – im boomenden Berliner Entwicklungsraum Südost des neuen Flughafens Berlin Brandenburg (BER).

Weiterlesen »
Das Neue Gartenfeld. Bild: BeGeno16

600 neue Eigentumswohnungen im Stadtquartier „Das Neue Gartenfeld“ geplant

Wohnen am oder nahe dem Wasser ist in Berlin nach wie vor sehr begehrt. Wer beabsichtigt, sich in den nächsten Jahren Wohnraum in wassernaher Lage zuzulegen, dem sei schonmal das „Neue Gartenfeld“ empfohlen. Am westlichen Stadtrand Berlins, im Bezirk Spandau, sollen 600 neue Eigentumswohnungen entstehen. Lesen Sie mehr zum „Neuen Gartenfeld“ das als künftiges „Smart […]

Weiterlesen »
In der "Gigafactory Berlin-Brandenburg" von Tesla in Grünheide wird zukünftig das Model Y (rechts im Bild) produziert (Bild: Tesla).

Tesla „Gigafactory Berlin-Brandenburg“ in Grünheide – mit neuen Wohnstandorten im Umland

Mit Tesla kommt eines der innovativsten US-amerikanischen Unternehmen aus Palo Alto in Kalifornien nach Brandenburg. Die „Gigafactory Berlin-Brandenburg“ entsteht auf einem 300 Hektar großen Gelände in Grünheide. Schon 2021 soll die E-Auto-Produktion in Brandenburgs Tesla-Werk anlaufen. Bislang hält Tesla trotz der Corona-Pandemie an dem ehrgeizigen Zeitplan fest. Doch die Pläne von CEO Elon Musk für […]

Weiterlesen »

Neue Entwicklungen im Dragoner Areal

Endlich gibt es Neuigkeiten zu einem der größten innerstädtischen Entwicklungsgebiete Berlins: Ende Januar 2020 wurde der nichtoffene Wettbewerb für den städtebaulichen Entwurf zur Entwicklung des insgesamt 13,6 Hektar großen Geländes des Rathausblocks Kreuzberg, in dessen Mitte das Dragoner Areal liegt, entschieden. 500 Wohnungen soll die ‚Stadt in der Stadt‘ künftig beheimaten. Aus den finalen Entwürfen […]

Weiterlesen »

Stadtturm an der Jannowitzbrücke: Entwurf liefert David Chipperfield Architects

Am S- und U-Bahnhof Jannowitzbrücke entsteht im 2. Bauabschnitt des Neubau-Projekts JAHO Berlin-Mitte ein 70-Meter-Stadtturm. Das Konzept sieht auch eine für Besucher öffentlich zugängliche Skybar vor. Der Architektur-Entwurf für den Stadtturm stammt vom international bekannten Büro David Chipperfield Architects des gleichnamigen Star-Architekten.

Weiterlesen »
Bild: BEWOCON Berliner Wohnbau Consult GmbH

Baustart für 150-Meter-Hochhaus: „Alexander Berlin´s Capital Tower“ wird höchster Wohnturm

Neben dem Berliner Fernsehturm am Alexanderplatz mit seiner Aussichtsetage in 203 Metern Höhe wächst in den kommenden Jahren ein 150-Meter-Neubau empor: der „Alexander Berlin´s Capital Tower“. An einem der belebtesten Plätze Berlins, dem „Alex“, entstehen in dem höchsten Wohnturm Berlins mit 35 Stockwerken 377 Eigentumswohnungen und Penthouses: Die Bauarbeiten für Berlins höchsten Wohnturm „Alexander Berlin´s […]

Weiterlesen »
Blick auf das neue Berliner Stadtquartier „AM TACHELES“ (Visualisierung: bloomimages).

Neues Stadtquartier „AM TACHELES“: Wohnungen – Gewerbe – wiedereröffnetes Kunsthaus Tacheles

Mit dem Neubau-Stadtquartier „AM TACHELES“ wird eine der letzten großen Lücken in Berlin-Mitte geschlossen, kündigt der Projektentwickler, die pwr development GmbH, an. Geplant sind auch rund 275 neue Eigentumswohnungen. Das zukünftige Stadtquartier „AM TACHELES“ entsteht zwischen der Friedrichstraße, der Johannisstraße und der Oranienburger Straße. Namensgebend für das neue Quartier ist das ehemalige Kunsthaus Tacheles in […]

Weiterlesen »

Estrel Tower: das zukünftig höchste Hochhaus Berlins entsteht

In Berlin-Neukölln entsteht der Hotel-Neubau Estrel Tower. Die Estrel Hotel-Betriebs-GmbH hat dafür einen Realisierungswettbewerb ausgelobt. Mit dem 1. Preis des Architektur-Wettbewerbs für den Estrel Tower entsteht nach Hotel-Angaben das zukünftig höchste Hochhaus Berlins. Die Details über den 175-Meter-Hotelturm:

Weiterlesen »
Visualisierung des Eingangsbereiches von Krampnitz (Bild: Müller Reimann Architekten).

Potsdam: ehemalige Kaserne Krampnitz wird neues Quartier für 10.000 Menschen

Im Norden von Potsdam entsteht ein neuer Stadtteil der Superlative, was schon die Bauzeit von 10 bis zwanzig Jahren erahnen lässt. In dem Stadtquartier auf dem Gelände der ehemaligen Militär-Kaserne Krampnitz sollen rund 10.000 Menschen wohnen. Bis zu 4.900 neue Wohneinheiten sind geplant. Krampnitz – Potsdams neuer Norden.

Weiterlesen »
1,3 Kilometer lang: die Berliner East Side Gallery (Bild: Pixabay).

East Side Gallery – Checkpoint Charlie – Mauerpark: Neubau-Wohnungen mit Geschichte

In Berlin entstehen derzeit auch Neubau-Wohnprojekte in historischem Umfeld. Drei Beispiele, mit denen neue Eigentumswohnungen nahe der East Side Gallery, dem Checkpoint Charlie und dem Mauerpark realisiert werden, stellen wir von neubau kompass Berlin, Ihnen vor.

Weiterlesen »
Blick auf das Sanierungsgebiet Rathausblock Kreuzberg mit dem Dragoner-Areal (Bild: SenStadtWohnen Berlin | Dirk Laubner).

Dragoner-Areal in Kreuzberg: rund 500 neue Wohnungen im gemischten Quartier

Erst im vergangenen Monat, am 1. Juli 2019, wurde das Dragoner-Areal von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben an die BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH übertragen. Damit ging das Dragoner-Areal in den Besitz des Landes Berlin über, denn die BIM ist nach eigenen Angaben der Immobiliendienstleister im Land Berlin. Auf dem rund 47.000 Quadratmeter großen Dragoner-Areal in Kreuzberg […]

Weiterlesen »

199.000 Neubauwohnungen für Berlin möglich

Im zweiten Quartal dieses Jahres wird sich der Berliner Senat mit dem „Stadtentwicklungsplan Wohnen 2030“ beschäftigen. Ein Fazit daraus lautet: 199.000 neue Wohnungen in der Hauptstadt sind bis zum Jahr 2030 möglich. Und: 14 neue Stadtquartiere können in den nächsten Jahren in Berlin entstehen.  Allerdings werden diese weniger in den begehrten Wohnlagen, sondern eher im […]

Weiterlesen »
Abendstimmung im Technologiepark Adlershof (Bild: WISTA Management GmbH – www.adlershof.de).

Neubau-Wohnungen in Berlin: rund um den Technologiepark Adlershof

Berlin-Adlershof verdankt seine Bekanntheit in erster Linie dem Technologiepark Adlershof als Zentrum für Wissenschaft, Wirtschaft und Medien. Mit dem Wachstum des Technologiestandorts einher geht der Bedarf an Wohnflächen. Ein Bericht von den Anfängen Adlershofs bis zu Projekt-Beispielen, durch die im nahen Umkreis des Technologieparks Adlershof neuer Wohnraum entsteht.

Weiterlesen »

Über 5.000 Neubauwohnungen im Schumacher Quartier in Berlin-Tegel

Der Countdown läuft: In weniger als 24 Monaten schließt laut Plan der Flughafen Berlin-Tegel – das bedeutet viel Platz für neue Wohn- und Gewerbeprojekte. Eins davon ist das Schumacher Quartier mit insgesamt 5.000 Neubauwohnungen.

Weiterlesen »
Das „Inselquartier Eiswerder“ der Haus & Capital Wirtschafts- und Finanzierungsberatungs GmbH

Berlin-Spandau: Neubau-Wohnungen nahe der Havel

Spandau ist geprägt von der Lage an der Havel. Das bietet im Bezirk naturnahen Wohnraum. Drei Beispiele von neuen Wohnungsbau-Projekten, die in Berlin-Spandau entstehen – in Havel-Nähe oder sogar auf einer Insel.

Weiterlesen »
„GoWest“ in Schmargendorf: das größte Gewerbehöfequartier Berlins entsteht durch DIE WOHNKOMPANIE Berlin GmbH & Co. KG auf einer Fläche, die größer als der Potsdamer Platz ist.

Reemtsma-Areal in Schmargendorf wird „GoWest“: Berlins größtes Gewerbehöfequartier

In Schmargendorf im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf entsteht durch DIE WOHNKOMPANIE Berlin GmbH & Co. KG mit „GoWest“ Berlins größtes Gewerbehöfequartier. Das ehemalige Areal der Reemtsma-Zigarettenfabrik verwandelt sich seit dem ersten Quartal 2019 in ein Arbeitsquartier. Neben den Gewerbeflächen sind auch ein Kino, Theater, Nahversorger und mindestens ein Hotel geplant. Was in den kommenden Jahren auf einer […]

Weiterlesen »

2.000 Neubauwohnungen in der Siemensstadt beschlossen

Jetzt ist es beschlossene Sache: in Spandau entsteht der Siemens Zukunftscampus. Ein gemischtes Quartier mit 2.000 Neubauwohnungen, Gewerbe, Forschungseinrichtungen und Schulen. Vor wenigen Tagen gab der Konzern die Entscheidung des Berliner Senats bekannt. Berlin kommt dem Weltkonzern demnach bei den Punkten Denkmalschutz, Planungsrecht und Ausbau der Infrastruktur in großen Schritten entgegen. Die Investitionssumme in den […]

Weiterlesen »

Begehrt: Townhouses am Ufer der Havel

Seit einiger Zeit zieht es immer mehr Immobilienkäufer raus aus der Metropole ins Umland. Besonders gefragt sind Standorte nahe am Wasser. Ein ganz besonderes Highlight für alle, die hohen Wohnkomfort mit der Nähe zur Havel verbinden möchten, ist jetzt in Oranienburg zu finden.

Weiterlesen »
To top