Das Gelände des Neubau-Quartiers NEUMARIEN der BUWOG liegt nahe des Tempelhofer Feldes (siehe oberer Bildrand).

Quartier NEUMARIEN: 800 Neubau-Wohnungen in Berlin-Neukölln

Im Berliner Bezirk Neukölln im Mariendorfer Weg 41-48 plant die BUWOG Group nach eigenen Angaben rund 800 Wohnungen. Das Grundstück des Quartiers „NEUMARIEN“ hat eine Fläche von rund 56.000 Quadratmetern. Auf dem vorgesehenen Areal soll neben mietpreisgebundenem Wohnungsbau sowie freien und geförderten Wohnungen 440 Eigentumswohnungen entstehen. Der erste Bauabschnitt des Neubau-Projekts ist zur Nachhaltigkeitszertifizierung beantragt. […]

Weiterlesen »

Siemens plant neues Stadt-Quartier in Spandau

In Berlin-Spandau soll nach Plänen der Siemens AG ein neues Stadt-Quartier entstehen. Nicht nur, dass ein innovatives deutsches Silicon Valley geplant ist – am derzeit größten Siemens-Standort des Landes (11.700 Mitarbeiter) soll neben dem besagten Innovationszentrum in den nächsten Jahren noch einiges mehr geschehen. Neubauwohnungen zum Beispiel und eine komplett neue Infrastruktur mit Schulen, Hotels […]

Weiterlesen »

GLINT: Historisches Ensemble erwacht zu neuem Glanz

| Kommentar schreiben

Anzeige* Wer das Besondere schätzt, wird GLINT lieben. An der Ecke Tauben-/Glinkastraße, nur wenige Gehminuten vom Gendarmenmarkt und Unter den Linden entfernt, entstehen 72 außergewöhnliche Eigentumswohnungen in einem Gebäude-Ensemble aus der Gründerzeit.

Weiterlesen »

Berliner Neubau-Quartiere in der Warteschlange

| Kommentar schreiben

Berlin erwartet in den kommenden Jahren bis zum Jahr 2030 einen Zuzug von über 266.000 Menschen (Quelle:  Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen). Entsprechend lang ist die Liste neuer Stadtquartiere, die in der Hauptstadt in den nächsten Jahren entstehen werden.

Weiterlesen »

Im Interview: Carsten Sellschopf, COO Instone Real Estate Development GmbH

| Kommentar schreiben

In unserer Interviewreihe zu aktuellen Neubauprojekten in Berlin geht es dieses Mal um ein neues Wohnquartier in exzellenter Lage: Luisenpark Berlin-Mitte. Es entstehen über 400 Neubauwohnungen zum Kauf und zur Miete. Was dieses Projekt ausmacht und wie man eine „Neubauwüste“ vermeiden kann, berichtet Carsten Sellschopf (Foto). Er ist COO der Instone Real Estate Development GmbH, […]

Weiterlesen »

Wohnungsvielfalt in Marzahn-Hellersdorf: Eichhorst14

| Kommentar schreiben

„Im Wandel und aufregend neu“ titelt die Berlin Touristik GmbH ihre Webseite zu Marzahn-Hellersdorf. Der zehnte Verwaltungsbezirk von Berlin hat Außergewöhnliches zu bieten: Plattenbau und Windmühlenflügel, Dorfcharakter und einiges an Kultur. Dazu einige wunderschöne Parks und Grünflächen, nicht umsonst heißt es „grüner Bezirk Marzahn“. Und es wird noch grüner: bis zu 16 öffentliche Parks sollen […]

Weiterlesen »

Bauwens baut Eigentumswohnungen im Parkhaus

| Kommentar schreiben

Wenn es darum geht, neue Bauflächen zu finden, ist Berlin mal wieder Pionier. Noch sind die Hauptstädter nicht ganz so weit wie in New York, wo auf Brücken und Läden neuer Wohnraum entsteht, aber es wird schon. Zum Beispiel am Gleisdreieck. Hier entstehen Eigentumswohnungen im ehemaligen Parkhaus am Schöneberger Ufer 5.

Weiterlesen »

Berlin bringt Zielvereinbarungen und Stadtforen zu Neubauprojekten an den Start

| Kommentar schreiben

Das ist sportlich: rund 194.000 Neubauwohnungen müssen in Berlin bis zum Jahr 2030 entstehen, damit alle, die bis dahin voraussichtlich in die Hauptstadt kommen, tatsächlich eine Bleibe in der heiß begehrten City finden. Bis zum Jahr 2021 sind sogar 100.000 neue Wohneinheiten geplant. Dazu gibt es nun einige Konzepte in der Stadtverwaltung.

Weiterlesen »

BUWOG plant Neubau-Quartier am Havelufer

| Kommentar schreiben

Berliner lieben Wohnlagen am Wasser. Jetzt ist ein weiteres Neubau- und Sanierungsprojekt unmittelbar am Havelufer in Spandau in den Startlöchern. Auf dem fast 5 Hektar großen Gelände des ehemaligen Heeresverpflegungsamts plant die deutsch-österreichische Gesellschaft BUWOG Group nun ein komplett neues Wohn-Quartier mit 800 neuen Wohnungen, ein Drittel davon wird als Eigentumswohnung realisiert. Zusätzlich wird es […]

Weiterlesen »

Mehr als Plattenbau und Cindy: Standort Marzahn wird beliebt

| Kommentar schreiben

Mal ehrlich: wer wollte vor ungefähr sechs Jahren freiwillig in Berlin-Marzahn leben? Viele Berliner bevorzugten andere Stadtgebiete. Zu lange haftete Marzahn, zu DDR-Zeiten die umfangreichste Großsiedlung, das Image „Plattenbau“ an. Für Furore und Bekanntheit des Viertels sorgte auch die beliebte Kunstfigur Cindy aus Marzahn – deren Erfinderin, die Komödiantin Ilka Bessin, Medienberichten zufolge in Wilmersdorf […]

Weiterlesen »

Jetzt doch: Bau für Wohntürme „Max und Moritz“ geht weiter

| Kommentar schreiben

Das hat gedauert: Vor einigen Jahren, als das Leben im Wohn-Hochhaus noch lange nicht so gefragt war wie heute, startete die Wohnkompanie Berlin mit dem Wohnturm-Projekt „Max und Moritz“.  Dann der plötzliche Verkauf des Bauvorhabens und es passierte – nichts. Nun nehmen sich der internationale Mischkonzern Mikare und das Berliner Immobilienunternehmen ZIEGERT – Bank- und […]

Weiterlesen »

Neubauprojekte in Babelsberg: Wohnen mit Promi-Faktor

| Kommentar schreiben

Der Neubau-Standort Potsdam verzeichnet seit einigen Jahren einen Nachfrage-Boom ohnegleichen. Medienberichten zufolge wird ein Fünftel des Umsatzes am Immobilienmarkt Brandenburg allein in Potsdam erzielt. Einer der beliebtesten Stadtteile und zugleich der größte ist Babelsberg. Wer hier nur an Film und Glamour denkt, liegt falsch. Das Viertel ist extrem vielfältig.

Weiterlesen »

263 Neubauwohnungen entstehen in Oranienburg

| Kommentar schreiben

In Oranienburg entsteht ab Anfang 2018 ein neues Wohn-Quartier mit rund 263 Wohnungen. Das etwa 15.500 Quadratmeter große Gelände erstreckt sich um einen alten Kornspeicher unweit vom Havelufer. Das Wohnspektrum wird vielfältig: neben Mietwohnungen werden 20 Prozent der Neubauwohnungen zum Eigentum angeboten.

Weiterlesen »

Das wird gut: Wohnen beim Ostkreuz

| Kommentar schreiben

Über zehn Jahre lang ist das Areal rund um den Bahnhof Ostkreuz nun eine Baustelle. Schlamm und Bauflächen wohin das Auge schaut. Das wird laut Deutsche Bahn bereits nächstes Jahr ein Ende haben. Denn dann ist der Bahnhof Ostkreuz Planungen zufolge in großen Teilen fertig. Das wird insbesondere für die Bewohner der neuen Wohn-Quartiere in […]

Weiterlesen »

Immobilienmarkt: Top-Standort Berlin immer noch günstig

| Kommentar schreiben

Zwar steigen die Quadratmeterpreise in Berlin weiterhin an, verglichen mit anderen „Top-Standorten“ in Deutschland sind sie jedoch immer noch vergleichsweise moderat. Das ergab eine Studie von vdp Research, veröffentlicht von der Stiftung Warentest.

Weiterlesen »

40.000 Neubauwohnungen für Pankow?

| Kommentar schreiben

Der bevölkerungsreichste Bezirk Berlins ist nach wie vor Pankow. Aktuell leben hier rund 395.000 Menschen. Das entspricht der durchschnittlichen Bevölkerungszahl einer Stadt im Ruhrgebiet. In den vergangenen Jahren hat sich Pankow auch zu einem der beliebtesten Wohn-Standorte in der Hauptstadt entwickelt.

Weiterlesen »

Ist Hochhaus-Boom in Berlin vorbei?

| Kommentar schreiben

Wenn es nach den Wünschen von Bauträgern und Investoren geht, gibt es noch gar nicht genug Wohntürme in der Hauptstadt. Insbesondere am Alexanderplatz ist ein Mammut-Hochhausprojekt mit insgesamt neun Türmen geplant. Konzepte dafür existieren bereits seit 20 Jahren und immer mehr Wolkenkratzer nehmen auf dem Areal Gestalt an. Zum Beispiel der Wohnturm „Grandaire“ oder das […]

Weiterlesen »

Viele Neubauprojekte: Bau-Boom in Treptow- Köpenick

| Kommentar schreiben

In wenigen Berliner Bezirken ist in den vergangenen Jahren so viel passiert wie in Treptow-Köpenick. Nach Mitte und Pankow liegt Treptow-Köpenick auf Rang 3, was die Anzahl der genehmigten Bauvorhaben betrifft.

Weiterlesen »
Schöne Aussicht vom "Grandaire". Bild: Strategis

In Kürze Baustart für Wohnturm „Grandaire“ am Alex

| Kommentar schreiben

Premiere am Alex: von allen geplanten neuen Hochhäusern geht nun das erste bald in die Bauphase. Der Name soll Programm sein: „Grandaire“ steht für „die Leichtigkeit des Seins“ – soweit das bei 20 Geschossen möglich ist. Vermarktet wird das Projekt von Strategis, die sich berlinweit mit renommierten Projekten einen Namen gemacht hat.

Weiterlesen »

Neuer Wohnturm entsteht in Steglitz

| Kommentar schreiben

Als „nächste Evolutionsstufe der Projektentwicklung“ bezeichnet die CG Gruppe ihr Wohnprojekt in Berlin-Steglitz. Dabei hat sich das Unternehmen einiges vorgenommen. Es geht um den Steglitzer Kreisel, einen ehemaligen Büroturm, der seit fast zehn Jahren leer steht. Der Grund: Asbestverseuchung.

Weiterlesen »

Neue Eigentumswohnungen auf Eiswerder

| Kommentar schreiben

Viele große Pläne hat es auf der Insel Eiswerder vor Spandau bereits gegeben. Vor allem aus der Event- und Medienbranche. Zuletzt sollte hier eine Oldtimershow entstehen. Anfang 2016 war klar: Daraus wird nichts. Jetzt will der Bauträger Haus & Capital auf Eiswerder Eigentumswohnungen errichten. Genial angesichts der Beliebtheit von Wohnlagen am Wasser.

Weiterlesen »

Mit Flair oder ganz neu: Wohn-Quartiere in Potsdam

| Kommentar schreiben

Potsdam gilt als besonderer Tipp unter Immobilienmaklern im Großraum Berlin. Und es stimmt: die Hauptstadt von Brandenburg hat einiges zu bieten. Zum Beispiel sehr interessante Viertel mit langer Geschichte. Wie das Holländische Viertel, das wir Ihnen heute vorstellen.

Weiterlesen »
So soll es später aussehen, das geplante Wohnprojekt "High West" in der Heilbronner Straße. Foto: Bauwert

Berlin goes Wohnturm: 160 Eigentumswohnungen im Projekt „High West“ geplant

| Kommentar schreiben

Jetzt geht es auch in Berlin los: Investoren und Bauträger entdecken die Faszination ehemaliger Bürotürme. In Frankfurt bereits seit längerer Zeit gern und häufig praktiziert – Stichwort „Konversionsprojekt“ wird nun in der Heilbronner Straße in Charlottenburg, fünf Gehminuten vom Ku’damm entfernt, im Rahmen eines umfangreichen Bauobjektes ein Bürohochhaus aus den 70er Jahren in ein elegantes […]

Weiterlesen »
Ein Floating House im Neubauprojekt "Humboldt-Insel, angeboten von Martrade Immobilien

Berliner Favoriten: Neubauprojekte am oder auf dem Wasser

| Kommentar schreiben

Sommer in der Stadt – für alle, die eine Neubauwohnung oder ein Haus in Wassernähe bewohnen, brechen jetzt traumhafte Zeiten an. Berlins Seen und Gewässer bieten wunderbare Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten und nicht umsonst sind Neubauprojekte in Wassernähe aktuell der Renner.

Weiterlesen »
To top