Hochhaus-Boom in Berlin?

| Kommentar schreiben

In Berlin werden Wohnflächen langsam aber sicher knapper. Was liegt da näher, als in die Höhe zu bauen? Das braucht weniger Baufläche und Hochhäuser sind in Deutschland aktuell so beliebt wie viele Jahrzehnte lang nicht mehr. Allerdings gibt es da ein Hindernis: vorgeschriebene Höhen in der Hauptstadt.

Weiterlesen »

Neubau-Boom in Altglienicke

| Kommentar schreiben

Der Boom auf den Berliner Immobilienmarkt macht vor Altglienicke nicht Halt. Im Gegenteil: Bis zum Jahr 2030 sollen hier rund 1.600 neue Wohneinheiten realisiert werden. Zugleich wird die Infrastruktur erweitert.

Weiterlesen »

Immobilienmarkt Berlin: Neubauzahlen verdoppeln sich

| Kommentar schreiben

Vor wenigen Tagen legte die Investitionsbank Berlin ihren neuen Wohnungsmarktbericht vor. Heute liegt das Neubau-Niveau in der Hauptstadt erstmals so hoch wie zuletzt in den 90er Jahren. So viel gebaut wurde schon lange nicht mehr in Berlin und das hat seinen Grund: in den letzten drei Jahren ist die Bevölkerungsanzahl Berlins um 144.000 Einwohner gestiegen. […]

Weiterlesen »

Prognose: Wo der Neubau in Berlins Zukunft boomt

| Kommentar schreiben

Mit der Bevölkerungsentwicklung in Berlin beschäftigen sich derzeit zahlreiche Planungsbüros und auch der Senat. Es gibt Stadtteile, zum Beispiel Pankow, wo sehr viele Menschen zuziehen werden. Bereits aktuell sind es ca. 6.000 jährlich. Und nach wie vor fehlen Kitaplätze und Betreuungsmöglichkeiten.

Weiterlesen »

1.500 Neubauwohnungen in Potsdam bis 2021

| Kommentar schreiben

Haben Sie es bemerkt? Immer mehr Neubauprojekte auf dem neubau kompass entstehen in Potsdam. Vor den Toren des quirligen Berlins finden sich ruhige Wohnlagen und immer noch einige vielversprechende Neubaupotenziale. Es soll ja Berliner geben, die ihrer Stadt den Rücken kehren und sich ein Domizil im ruhigeren Potsdam suchen.

Weiterlesen »
Neubauprojekt unweit vom Gleisdreieck: YOURS.BERLIN

Wohnen und Leben beim Gleisdreieck: Berlins neue Mitte

| Kommentar schreiben

Seit Monaten verändern die Arbeiten am Gleisdreieck den Berliner Verkehr. Bis mindestens Mitte November sollen sie andauern, die Improvisationen, die besonders Pendlern gehörig auf die Nerven gehen. Dafür soll sie schön werden, Berlins „Neue Mitte“. Ein neues Stadtquartier entsteht, geplant ist ein vielfältiger Mix aus Geschäften, Büros, Cafés und Restaurants. An den Planungen sind die […]

Weiterlesen »
So soll es später aussehen, das geplante Wohnprojekt "High West" in der Heilbronner Straße. Foto: Bauwert

Berlin goes Wohnturm: 160 Eigentumswohnungen im Projekt „High West“ geplant

| Kommentar schreiben

Jetzt geht es auch in Berlin los: Investoren und Bauträger entdecken die Faszination ehemaliger Bürotürme. In Frankfurt bereits seit längerer Zeit gern und häufig praktiziert – Stichwort „Konversionsprojekt“ wird nun in der Heilbronner Straße in Charlottenburg, fünf Gehminuten vom Ku’damm entfernt, im Rahmen eines umfangreichen Bauobjektes ein Bürohochhaus aus den 70er Jahren in ein elegantes […]

Weiterlesen »

55.000 Neubauwohnungen in Berlin bis 2017 fertig

| Kommentar schreiben

Trotz des riesigen Zuzugs in die Hauptstadt brauchen sich die Berliner um mangelnden Wohnraum wohl in den kommenden Jahren (noch) keine Gedanken zu machen. Im Gegensatz zu Städten wie Frankfurt und München gibt es Platz genug. Das geht aus einer Untersuchung der Investitionsbank Berlin hervor.

Weiterlesen »
Neubauwohnungen in Berlin-Lichtenberg: NEUES WOHNEN im KASKEL-KIEZ

Neubau-Immobilien Berlin: Warum mieten – wenn man kaufen kann?

| Kommentar schreiben

Mit der aktuellen Erschwinglichkeit von Eigentumsimmobilien in Berlin hat sich jüngst der Immobilienverband Berlin-Brandenburg beschäftigt. Der Immobilienmarkt Berlin boomt: nie war es so empfehlenswert und preislich vertretbar, eigenen Wohnraum in der Hauptstadt zu erwerben.

Weiterlesen »

Run auf Berliner Wohnungsmarkt reißt nicht ab

| Kommentar schreiben

Keine Übertreibung: Berlin ist derzeit die deutsche Stadt mit der größten Nachfrage nach Wohnimmobilien. Damit hat die Hauptstadt sogar die Bayernmetropole München verdrängt. Die extrem hohe Nachfrage wirft im Gegenzug die Frage auf, ob sich Berlin jetzt auch preislich an München annähern wird, sprich: werden die Quadratmeterpreise rapide steigen?

Weiterlesen »
Immobilien-Fachmann Thimo Kranz verkauft in Berlin unter anderem das Neubauprojekt "Marina Quartier 83"

Keine Blase in Berlin: Immobilien-Experte Thimo Kranz über den Immobilienmarkt Berlin und den Standort Köpenick

Wir freuen uns, für das nachfolgende Interview den erfahrenen Berliner Immobilienmakler Thimo Kranz (Foto)  gewinnen zu können. Jenseits aller „Sensationsmeldungen“ in deutschen Medien gibt er realistische Einblicke in den Berliner Immobilienmarkt und eine kenntnisreiche Einschätzung des Standortes Köpenick, wo auch das Neubauprojekt „Marina Quartier 83“ entsteht.

Weiterlesen »
So sieht das Neubauprojekt in Potsdam-Babelsberg künftig aus: Villen am Filmpark

Neues Wohnquartier in Potsdam: Campus Babelsberg

| Kommentar schreiben

„Endlich“ sagen viele Potsdamer, denen das Gelände nördlich von Filmpark und Medienstadt schon lange zu langweilig war. Es kommt Leben ins Viertel, denn das seit langem geplante neue Wohnquartier in Potsdam, nahe der Filmstadt und nicht zu weit von der Innenstadt entfernt, nimmt langsam Gestalt an. Entwickelt und realisiert wird der „Campus Babelsberg“ von KW-Development […]

Weiterlesen »
Neubauprojekt und Urban VILLAGE: FÜNF MORGEN

Neubauprojekte: Der Trend geht zum Urban Village

| Kommentar schreiben

„Urban Village“ – städtisches Dorf, der Begriff taucht in Beschreibungen zu Neubauprojekten in letzter Zeit häufig auf. In Berlin ist nahezu jeder Kiez ein „Urban Village“, insofern ist die City Vorreiter bei diesem Trend. Was sich hinter dieser Bezeichnung verbirgt und wo in Berlin Sie typische Urban Villages finden, lesen Sie hier.

Weiterlesen »
Neubauprojekt in Berlin-Mitte: SAPPHIRE. Foto: ZIEGERT Bank- und Immobilienconsulting

Daniel Libeskind über sein erstes Wohnhaus in Berlin: „Ich will einen Ort bauen, wo Menschen leben“

| Kommentar schreiben

In Berlin-Mitte vermarktet die ZIEGERT Bank- und Immobilienconsulting GmbH das Neubauprojekt „SAPPHIRE“ – das erste Wohnhaus des international gefeierten Architekten Daniel Libeskind. Das Gebäude mit seinen 70 Wohnungen ist für den Architekten nicht nur ein Wohnhaus, es ist zugleich eine Liebeserklärung an die Stadt, wo er lange gelebt hat.

Weiterlesen »
Neubauprojekt in Treptow-Köpenick: Penthouses am Treptower Park. Foto: KOCH & FRIENDS IMMOBILIEN GmbH

Vorgestellt: der Kunger-Kiez in Alt-Treptow

| Kommentar schreiben

Neukölln hat den „Rollbergkiez“, Kreuzberg hat unzählige attraktive Kieze wie jeder Berliner und mittlerweile schon die meisten Nicht-Berliner wissen und immer noch gibt es Kieze, die nicht ganz so bekannt sind in der Hauptstadt. Diese befinden sich zum Beispiel in Alt-Treptow und im Norden von Moabit. Einen davon stellen wir heute vor: den Kunger-Kiez.

Weiterlesen »

Heiß begehrt: Wassergrundstücke in der ersten Reihe

| Kommentar schreiben

Kein Zweifel: die Berliner lieben ihre Gewässer. Wohnen an der Spree steht hoch im Kurs. Was ist die Faszination dieser Standorte? Dazu sprachen wir mit Karl Zeller, einem Geschäftsführer der Berliner Wohnbau Consult GmbH (Bewocon). Die Bewocon offeriert in Köpenick das Neubauprojekt „Living Spree“.

Weiterlesen »
Neubauprojekt in der Nauener Vorstadt in Potsdam: Wohnen am Exerzierhaus Foto: DKB Grundbesitz Vermittlung GmbH

Berlin und Potsdam: Entwicklungsvolumen für neue Projekte steigt auf Rekordniveau

| Kommentar schreiben

Bauboom in Berlin und Potsdam: ob Büroflächen oder Wohnungen – die Anzahl neuer Projekte in den beiden Städten reißt nicht ab. Dieses Jahr ist das Projektentwicklungsvolumen zum 6. Mal in Folge angestiegen. Das hat das Marktforschungsinstitut bulwiengesa ermittelt. Dabei dominiert der Wohnungsbau nach wie vor, in Potsdam sogar noch stärker als in Berlin: 93 Prozent […]

Weiterlesen »
Neubauprojekt in Köpenick: BORGMANN 16. Ilustration: WINDSOR Grundbesitz AG

Neubau-Interview zum Bauvorhaben „BORGMANN 16“ in Berlin-Köpenick

| Kommentar schreiben

Kaum ein Stadtteil in der Hauptstadt ist in den vergangenen Jahren als Immobilienstandort in der Gunst von Bauträgern wie von Käufern so aufgestiegen wie Köpenick. Nahe der Köpenicker Altstadt und unweit des S-Bahnhofs Köpenick, entstehen durch die Windsor Grundbesitz AG im Neubauprojekt „BORGMANN 16“ 42 Eigentumswohnungen. Mehr über dieses Neubauvorhaben und die Vorteile des Standortes […]

Weiterlesen »
Nah am Kiez: Neubauprojekt "12053 Brau- und Sudweg" Foto: ZIEGERT Bau- und Immobilienconsult

Preise für Gebiet um Tempelhofer Feld steigen an

| Kommentar schreiben

Monatelang dauerten die Diskussionen um eine Bebauung des Tempelhofer Feldes – nachdem nun feststeht, dass das Flugfeld tatsächlich „frei“ bleibt, genießen zahlreiche Berliner und Touristen die vielfältigen Aktivitäten auf dem ca. 360 Hektar umfassenden Gelände. Ein weiterer Effekt: rund um das Tempelhofer Feld steigen die Preise für Eigentumswohnungen rasant.

Weiterlesen »
Das geplante Neubaugebiet in der Lehrter Straße. Foto: Groth Gruppe

Häuser im Zickzack: Städtebaulicher Entwurf für Neubauprojekt Lehrter Straße liegt vor

| Kommentar schreiben

„Ein Ufo in der Lehrter Straße“ nannte die Berliner Zeitung das von Groth Development geplante neue Wohnviertel in der Lehrter Straße in Moabit. Ungewöhnlich ist er schon der Entwurf, mit dem jüngst das Berliner Architekturbüro Sauerbruch Hutton den städtebaulichen Wettbewerb für die Bebauung des ca. 3,7 Hektar großen Areals für sich entscheiden konnte.

Weiterlesen »
Helmut Kunze, Regionsleiter Berlin NCC Deutschland

Interview mit NCC Deutschland: Regionsleiter Helmut Kunze zum Neubauprojekt „Wohnen am Campus“

| Kommentar schreiben

In Berlin-Adlershof realisiert die NCC Deutschland GmbH das Neubauprojekt „Wohnen am Campus“. Mit Helmut Kunze (Foto), Regionsleiter Berlin bei NCC Deutschland, sprachen wir über das Bauvorhaben am Wissenschaftsstandort, kommende Wohnlagen in Deutschland und darüber, wie NCC vorgeht um herauszufinden, was Käufer von Neubau-Immobilien wirklich wollen.

Weiterlesen »
Neubauprojekt: BORGMANN 16

Berlin peilt Standorte für insgesamt 43.000 Neubauwohnungen an

| Kommentar schreiben

Bis zum Jahr 2030 erwartet der Berliner Senat einen Bevölkerungszuwachs von über 250.000 Menschen. Stadtplaner mahnen, dass spätestens bis zum Jahr 2025 insgesamt 137.000 Neubauwohnungen entstehen müssen, um diesem enormen Bedarf gerecht zu werden.

Weiterlesen »
Neubauprojekt mit Blick auf das Hafengelände und die Spree: The White

Berlins neues Wohngebiet: Osthafengelände

| Kommentar schreiben

Viele unterschiedliche Bauwerke haben sich im Laufe der Geschichte bereits auf dem Gelände des ehemaligen Osthafens an der Spree angesiedelt. Gewerbe- und Lagerhallen, Medienunternehmen, Logistik-Dienstleister, Modelabels und IT-Startups: facetten- und abwechslungsreich gestaltet sich das Gebäudebild in jedem Fall. Und: Jetzt kommen erstmalig in der Geschichte dieses Gebietes neben den bereits bestehenden 70 Unternehmen dort auch […]

Weiterlesen »
Neu in Charlottenburg: Joli Coeur

Wohnen im Herzen der City: Neubauprojekt Joli Coeur in Berlin-Charlottenburg

| Kommentar schreiben

In Berlin-Charlottenburg, im Herzen der City sozusagen, entsteht aktuell ein neues Bauvorhaben mit dem Namen „Joli Coeur“, das heißt übersetzt „Hübsches Herz“. Ist Nomen tatsächlich Omen? Was darf man von diesem Bauvorhaben erwarten? Zumindest wohl einiges an Spaß, denn das Moto des Projektes, welches eine Kombination aus Sanierung und Neubau darstellt, lautet „Hier wohnt die […]

Weiterlesen »
To top