Baustart von ROOTS: Deutschlands höchstem Holzhochhaus in Hamburg

Wo früher Docks und alte Lagerhallen waren, entsteht heute das größte Holzhochhaus Deutschlands: das „ROOTS“ in der schönen Hamburger HafenCity. Ein außergewöhnliches Bauvorhaben, das neben Büroräumen und Gastronomie auch neuen, begehrten Wohnraum auf 19 Etagen bietet. Wir verraten Ihnen alle spannenden Facts zum Neubau-Projekt in der Hansestadt … Hamburgs neuester Wolkenkratzer „Close to heaven, down […]

Weiterlesen »

400 Neubauwohnungen im Überseequartier geplant

Im Herzen der HafenCity entsteht das Überseequartier, ein gemischt genutztes Viertel mit viel Gewerbe, Hotels und Neubauwohnungen. Insgesamt 400 Wohnungen, verteilt auf zwei Neubauprojekte, hat der Projektentwickler DC Developments jetzt im südlichen Überseequartier erworben. Dabei handelt es sich um exklusive Eigentumswohnungen in jeweils 2 Wohntürmen.

Weiterlesen »
Das Präventionszentrum der Berufsgenossenschaften BGW und VBG (Quelle: Auer Weber Assoziierte GmbH).

Neu im Elbbrücken-Quartier: ein Hotelturm und das smarte Bürogebäude „EDGE“

Im Quartier Elbbrücken plant die OVG Real Estate mit ihrem Unternehmen EDGE Technologies das Neubau-Bürogebäude „EDGE HafenCity Hamburg“. Dieses soll eine städtebaulich prägnante erste Adresse im Elbbrücken-Quartier darstellen. Besonders ist das Bürokonzept, das sich mit einem neuartigen Nutzerkonzept an verschiedene Mietergruppen richtet. Auch smart soll „EDGE HafenCity Hamburg“ sein. Zudem entsteht im Elbbrücken-Quartier ein Hotelturm […]

Weiterlesen »
Mit 233,30 Metern wird der Elbtower des Bauherrn SIGNA Prime Selection AG Hamburgs höchster Wolkenkratzer an der HafenCity.

Elbtower an der HafenCity wird Hamburgs höchster Wolkenkratzer

233,30 Meter hoch und rund 700 Millionen Euro teuer: Hamburgs zukünftig höchster Wolkenkratzer ist als Abschluss der HafenCity an den Elbbrücken geplant. Der Bauherr ist die SIGNA Prime Selection AG. Das ernannte „Jahrhundertprojekt“ Elbtower ergänzt das bisherige aus drei Trophy Assets bestehende SIGNA-Portfolio in Hamburgs Bestlagen – mit einem Wert von mehr als 1,5 Milliarden […]

Weiterlesen »

Immobilienkauf in Hamburg: In diesen Wohnlagen lohnt sich das Baukindergeld

Seit dem vergangenen Monat gibt es bundesweit das Baukindergeld.  Familien mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren, die zum ersten Mal Wohneigentum erwerben und deren Einkommen definierte Richtwerte nicht überschreitet, können den Zuschuss beantragen. Schon in den ersten Wochen seit Beginn der Förderung ist der Andrang enorm und auch in Hamburg stößt das Programm auf […]

Weiterlesen »

Grasbrook: Hamburg entwickelt neuen Stadtteil

| Kommentar schreiben

Aus Olympia wird jetzt Stadt. Gestern haben Vertreter des Senats auf einer Pressekonferenz ihre neuen Pläne zur Entwicklung des 3. großen Stadtprojektes in Hamburg vorgestellt. Es geht um das Gelände „Kleiner Grasbrook“, auf dem, ginge es nach dem Willen der Stadt, die Olympischen Sommerspiele 2024 stattgefunden hätten. Nun entsteht dort in den nächsten Jahren ein […]

Weiterlesen »

Rekord bei Baugenehmigungen in 2017

| Kommentar schreiben

„Die Zahl der Baugenehmigungen sinkt“ lautete gestern eine Schlagzeile bei Spiegel online. Nicht so in Hamburg. Hier haben die Baugenehmigungen in den ersten vier Monaten des Jahres rapide zugenommen. Einer Statistik der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen zufolge, stieg die Zahl auf 5.486 genehmigte Wohnungen allein in den ersten Monaten 2017. Das ist die höchste, […]

Weiterlesen »

Anstieg Premium-Neubau in Hamburg

| Kommentar schreiben

Die Anzahl an Neubau-Immobilien im Premium-Segment ist in Hamburg im vergangenen Jahr rasant gestiegen. Insgesamt 117 Neubauwohnungen der Premiumkategorie fanden einen Käufer. Das sind mehr als doppelt so viel wie im Vergleichszeitraum 2015 (49 Premium-Immobilien im Neubau verkauft).

Weiterlesen »

Mehr Wohntürme für Hamburg geplant

| Kommentar schreiben

Während in Metropolen wie Frankfurt Wohnhochhäuser derzeit stark nachgefragt und entsprechend häufig gebaut werden, sind diese in Hamburg (noch) nicht allzu oft zu finden. Obwohl sich die Stadtplaner intensiv mit dem Thema „Verdichtung“ beschäftigen, sind Wohntürme dafür nicht die erste Wahl. Allerdings gibt es nicht wenige Bauherren und Planer, die das gerne ändern würden.

Weiterlesen »

Immobilienmarkt Hamburg: Barmbek-Süd und Eimsbüttel Spitzenreiter

| Kommentar schreiben

Vor Kurzem legte der Gutachterausschuss der Stadt Hamburg den Immobilienmarktbericht 2016 vor. Die dort zu findenden Daten beziehen sich auf Immobilienpreise und Transaktionen im Vorjahr. Dieser Bericht ist in der Fülle aller Berichte, die zum Thema kursieren, der einzige, welcher auf notariell beurkundeten Kaufverträgen und den dort angegebenen Preisen basiert. Deutlich wird: die Hansestadt ist […]

Weiterlesen »

Preise für Neubau-Häuser in Hamburg drastisch gestiegen

| Kommentar schreiben

Vor Kurzem legte die LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg ihren jährlichen „Immobilienmarktatlas“ vor. Eine Entspannung des Preisniveaus ist in der Hansestadt derzeit nicht zu erwarten. Obwohl die Preise für Neubauwohnungen im Jahresvergleich zu 2015 „nur“ um ca. 6,7 Prozent angezogen haben.

Weiterlesen »

Der teuerste Wohnturm Deutschlands entsteht in Hamburg

| Kommentar schreiben

Laut einer aktuellen Studie von BulwienGesa ist Deutschland eindeutig im Wohnturm-Fieber. Hierzulande entstehen derzeit so viele Hochhäuser zum Wohnen wie lange nicht mehr. Der Mangel an Wohnraum in vielen Städten mag ein Grund dafür sein, aber auch die Beliebtheit des Wohnens in luftiger Höhe. Bauträger versprechen gerne grandiose Ausblicke und ein ganz besonderes Wohngefühl im […]

Weiterlesen »

10.000 Neubauwohnungen im Jahr – Wie weit geht der Preis?

| Kommentar schreiben

Keine Frage: Das Bündnis für Wohnen ist eine Erfolgsgeschichte. Rund 6.000 neue Wohneinheiten werden in der Hansestadt pro Jahr gebaut. Das ist top, erreicht jedoch nach Ansicht zahlreicher Immobilien-Experten noch lange nicht die Spitze des Eisbergs.

Weiterlesen »

Hamburgs innovative Neubauprojekte 2016

| Kommentar schreiben

Okay: für dieses Jahr wurden in Hamburg weniger neue Wohneinheiten als für 2015 genehmigt. Aber Stadtplaner lassen sich davon nicht abhalten, um innovative Neubauprojekte auf die Beine zu stellen. Neben Hotels der Superlative, futuristischen Unternehmenszentralen und interessanten Forschungseinrichtungen sind 2016 vielversprechende Wohnprojekte dabei.

Weiterlesen »
Neubauprojekt in Wilhelmsburg: INSEL 3. Foto: Thomas Klinke Immobilien

Immobilienmarkt Hamburg: Das sind aktuell beliebte Wohnlagen

| Kommentar schreiben

Mehr als 13.000 Menschen sind allein im Vorjahr nach Hamburg gezogen. Mittelfristig geht die Stadtverwaltung davon aus, dass die Zwei-Millionen-Grenze überschritten wird. In der Hansestadt drehen sich die Kräne schneller denn je. Mehr als 6.000 Neubauwohnungen sollen pro Jahr gebaut werden. Wo? Das ist die Frage.

Weiterlesen »

Serie Neubau-Quartiere in Hamburg (Teil 2): Wann wird ein Quartier lebendig?

| Kommentar schreiben

In Teil 2 der Serie zu neuen Stadtquartieren in der Hansestadt geht es heute um die Frage „Was macht ein Neubau-Quartier lebendig?“ Wann fangen Menschen an, sich in der Ansiedlung hochmoderner neuer Häuser wirklich wohl zu fühlen und welche Voraussetzungen müssen dafür geschaffen sein? Denn es soll neue Stadtquartiere in Deutschland geben, die nach Ansicht […]

Weiterlesen »
Elegante Mehrfamilienhäusre im Neubauprojekt Rissenpark

Immobilienmarkt Hamburg: Neubauwohnungen um 16 Prozent teurer

| Kommentar schreiben

Die Preise für Neubauwohnungen in Hamburg sind im Vorjahr um rund 16 Prozent gestiegen. Das ist nicht wenig, aber ein Klacks, bezogen auf den Fünf-Jahres-Vergleich in der Hansestadt: zwischen 2010 und 2014 zogen die Preise um 25 Prozent in mittleren und um ganze 40 Prozent in Zentrallagen an.

Weiterlesen »
Neubauprojekt in Hamburg-Wandsbek: Wandsbek-Nebendahlstraße

Neubauwohnungen in Hamburg: Ziel aus dem Jahr 2014 ist erreicht

| Kommentar schreiben

Diese Woche hat es Senatorin Jutta Blankau, in der Hansestadt für die Stadtentwicklung zuständig, wieder einmal betont: Altersgerechtes Wohnen und die Entwicklung neuer Wohnviertel ist ein Fokus in der künftigen Wohnungsbaupolitik Hamburgs. Im selben Atemzug legte die Stadt eine Bilanz zum Wohnungsneubau 2014 vor. Fazit: Es wurden zwar weniger Neubauwohnungen geschaffen als im Jahr zuvor, […]

Weiterlesen »
Einblick in das künftige südliche Überseequartier. Foto: Unibail-Rodamco

Neubauwohnungen und ein Einkaufszentrum im Übersee-Quartier der HafenCity

| Kommentar schreiben

Die Pause war ziemlich lang, genauer gesagt dauerte sie vier Jahre. Das südliche Übersee-Quartier wurde innerhalb des Mammut-Projektes HafenCity eher stiefmütterlich behandelt. Das ist jetzt vorbei: Investitionen für über 860 Millionen Euro sind gefixt und mit den Bauarbeiten auf dem Gelände wird es spätestens 2017 losgehen.

Weiterlesen »
Wohnen in idyllischer Großstadtnähe: Reihenhäuser Bramfelder Gärten.

Hamburgs Osten verändert sein Gesicht

| Kommentar schreiben

Rund 1,74 Millionen Menschen leben derzeit in Hamburg. Und da sich die Hansestadt als Magnet für innovative Arbeitsplätze erweist und seit jeher zu den attraktivsten Wohnstandorten Deutschlands zählt, werden es in den kommenden Jahren stetig mehr werden. Bürgermeister Olaf Scholz ist sicher nicht der einzige, der die Zwei-Millionen-Grenze in absehbarer Zeit erreicht sieht.

Weiterlesen »
Auf diesem Gelände entsteht die "Neue Mitte Altona".

Baustart für Neue Mitte Altona

| Kommentar schreiben

Anfang des Jahres berichteten wir über das geplante Neubaugebiet „Neue Mitte Altona“. Der still gelegte Güterbahnhof und die Brachflächen eines ehemaligen Brauereigeländes bieten Raum für ein ehrgeiziges Wohnprojekt.

Weiterlesen »
So soll das geplante Projekt in St. Georg aussehen: ein Hotel und hinten angeschlossen ein Wohnturm. Foto: Patrizia AG

Patrizia AG entwickelt Wohnturm in St. Georg

| Kommentar schreiben

Frankfurt, Stuttgart, Berlin…Hamburg: der Wohnraum in Deutschlands Metropolen steigt in die Höhe. Nach dem Cinammon Tower in der HafenCity ist jetzt in St. Georg ein Wohnturm mit 17 Geschossen und insgesamt 120 Neubauwohnungen geplant. Realisieren wird das Projekt die Patrizia AG.

Weiterlesen »
Neubauprojekt in Hamburg-Volksdorf: Moorbekweg 45

Immobilienmarkt Hamburg: Stabile Preisentwicklungen und starke Nachfrage in begehrten Wohnlagen

| Kommentar schreiben

Die gute Nachricht zuerst: nach Einschätzung Hamburger Immobilienexperten ist in der Hansestadt eine Grenze der Preissteigerungen auf dem Immobilienmarkt erreicht.

Weiterlesen »
Neubauprojekt: 7 SUITES

Interesse an Premium-Immobilien in Hamburg ungebrochen

| Kommentar schreiben

In Hamburg besteht nach wie vor ein großes Interesse an prestigeträchtigen Eigentumswohnungen und Häusern. Neubau-Immobilien ab einem Kaufpreis von ca. 500.000 Euro liegen in der Gunst der Käufer weit oben. Das geht aus einem aktuellen Marktbericht von Dahler & Company, die sich auf die Vermittlung von hochpreisigen Eigenheimen spezialisiert haben, hervor.

Weiterlesen »
To top