Wie lange machen Stuttgarts-Immobilienkäufer den Preisboom mit?

| Kommentar schreiben

Vor Kurzem stellte der IVD (Immobilienverband Deutschland) Region Süd e.V die Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt in Stuttgart vor. Wen wundert es: die Preise für Neubauwohnungen in der Stadt sind zwischen Herbst 2016 und Frühling 2017 erneut gestiegen. Um 7,8 Prozent wuchsen die Quadratmeterpreise auf mittlerweile 6.200 Euro.

Weiterlesen »

Wohnungsmarkt Düsseldorf: Neubau im Speckgürtel rund 14 Prozent teurer

Jetzt ist es (wieder) bestätigt: in Düsseldorf zu wohnen ist ein großes Plus an Lebensqualität. Allerdings wird die City immer teurer, weshalb nicht wenige in den Speckgürtel ziehen. Auch dort ziehen die Immobilienpreise mittlerweile an: um 14 Prozent gegenüber dem Vorjahresvergleich. Das geht aus demCityreport von CORPUS SIREO für Düsseldorf hervor.

Weiterlesen »

Spektakulär: Wolkenkratzer Omniturm entsteht im Bankenviertel

| Kommentar schreiben

Kaum eine Stadt in Deutschland verbucht aktuell so viele Hochhaus-Entwicklungen wie Frankfurt. Eben war noch der Grand Tower mit insgesamt 401 Eigentumswohnungen in aller Munde, nun macht ein weiteres Neubauprojekt im Frankfurter Bankenviertel von sich reden. „Omnipower“ ist der Projektname und der Turm ist einzigartig. Nicht nur wegen seiner Hüftschwung-Architektur.

Weiterlesen »

Beliebt und bezahlbar: diese Düsseldorfer Wohnlagen sind im Kommen

Düsseldorf zählt als Wohnstandort zu den beliebtesten Städten in Nordrhein-Westfalen. Ein richtig günstiges Pflaster war die Modecity nie, allerdings ziehen die Preise weiterhin rapide an. Wir haben uns umgeschaut und stellen drei aktuell beliebte und bezahlbare Wohnlagen in der Stadt vor. Nicht wundern: was noch vor Jahren eher ein „No Go“ war, findet sich jetzt […]

Weiterlesen »

Immobilienmarkt Düsseldorf: Käufer bekommen viel Wohnfläche

In Düsseldorf bekommen Immobilienkäufer richtig was für ihr Geld. Obwohl die Preise anziehen, steht die Stadt, was die Flächenerschwinglichkeit betrifft, sogar auf Rang 3 der sieben deutschen Metropolen. Das ergibt die aktuelle Studie „Wohnen 2017“ vom Verband der Sparda Banken. Einzusehen ist die Studie auf der Website des Verbands.

Weiterlesen »
It's official: new city zoning for those living in Germany's "urban areas" means more housing, but more noise pollution

Wohnen im „Urbanen Gebiet“

Seit diesem Jahr gibt es eine neue Baugebietskategorie, die „urbanen Gebiete“. Wer in den kommenden Jahren in eine Neubau-Immobilie zieht, könnte zu den Bewohnern eines solchen Gebietes gehören. Besonders, wenn es sich um eine Metropole wie Berlin, Hamburg oder München handelt. Die neue Baugebietskategorie sieht vor, dass künftig auch in Gewerbegebieten oder in stark verdichteten […]

Weiterlesen »

Wohnungskauf in Frankfurt lohnt sich

| Kommentar schreiben

In Frankfurt lohnt sich der Immobilienkauf nach wie vor: wer eine eigene Wohnung oder ein Haus in der Finanzmetropole erwirbt, profitiert langfristig gegenüber Mietern von einem 44 prozentigen Kostenvorteil.

Weiterlesen »

Das sind Berlins preisgünstigste Neubaugebiete

| Kommentar schreiben

Vor Kurzem legte die Berliner Investitionsbank (IBB) den Wohnungsmarktbericht 2016 vor. Jährlich werden diese Berichte mit Spannung erwartet, zeigen sie doch auch, wo es mittelfristig das beste Kaufpotenzial in der Hauptstadt gibt.

Weiterlesen »

Berliner Immobilienmarkt hat Potenzial

| Kommentar schreiben

Von den vielen Möglichkeiten des Berliner Immobilienmarktes überzeugt, zeigt sich Jürgen Allerkamp, Chef der Berliner Investitionsbank (IBB) in den Medien. Entgegen den Unkenrufen des Forschungsinstitutes empirica in diesem Jahr sieht er keine Anzeichen einer Immobilienblase in der Hauptstadt. Im Gegenteil: „Es gibt viel Potenzial“, so Allerkamp.

Weiterlesen »

Baden-Württemberg steigert Baugenehmigungen um 25 Prozent

| Kommentar schreiben

Trotz des knappen Wohnraumes in Stuttgart und dem gesamten Großraum sind in 2016 im gesamten Bundesland Baden-Württemberg deutlich mehr Neubauwohnungen genehmigt worden als im Vorjahreszeitraum. Das gibt das Statistische Landesamt in einer neuen Pressemitteilung bekannt.

Weiterlesen »

Hamburger Immobilienpreise steigen an

| Kommentar schreiben

Die schlechte Nachricht: erneut stiegen die Immobilienpreise in Hamburg an. Die gute News: sie stiegen weniger stark als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das ermittelte die Bausparkasse LBS Schleswig Holstein Hamburg in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Forschungsinstitut F + B (Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilien und Umwelt).

Weiterlesen »
BERLINER IMMOBILIENMESSE 2017

BERLINER IMMOBILIENMESSE 2017

Nach wie vor ist der Wohnungskauf eine Investition, die sich lohnt. Alles, was Sie als Eigennutzer oder Kapitalanleger zum Kauf der eigenen Wohnung oder des Hauses wissen müssen, erfahren Sie auf der BERLINER IMMOBILIENMESSE am 1. und 2. April 2017 – geöffnet Samstag und Sonntag, jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Weiterlesen »

Immobilienmarkt Hamburg: keine Blase in Sicht

| Kommentar schreiben

Eher skeptisch zeigte sich der Rat der Immobilienweisen dieses Jahr bei der Bekanntgabe des Frühjahrsgutachtens. Die Rede ist von Preisübertreibungen in deutschen Metropolen, auch in Hamburg. Demnach liegen die Immobilienpreise in der Hansestadt derzeit um 40 Prozent über dem gerechtfertigten Niveau, heißt es im Frühjahrsgutachten. Das wirft Fragen auf. Nicht wenige zeigten sich in Hamburg […]

Weiterlesen »
STUTTGARTER IMMOBILIENMESSE 2017

MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE 2017

Viel Raum für individuelle Fachgespräche rund um Ihren Wohnungs- oder Hauskauf wird es dieses Jahr auf der MÜNCHNER IMMOBILIENMESSE geben. Hinzu kommen die neuesten Wohnprojekte in München und im Großraum, die Sie detailliert studieren können. Rund 50 Bauträger, Makler und Finanzierer erwarten Sie vom 24. bis 26. März, jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Weiterlesen »

Neuer Boom-Stadtteil im Westen: Pasing im Aufwind

Kaum ein Viertel hat in den vergangenen fünf Jahren einen Aufschwung wie München-Pasing erlebt. Was einst mit der Baugenehmigung für die „Pasing Arcaden“, ein hochwertiges Einkaufszentrum mit mehr als 150 Shops und Gastronomie, begann, entwickelte sich in Folge zur Neugestaltung eines Stadtteils.  Die Umgehungsstraße wurde umgebaut, der S-Bahnhof durchläuft einen Veränderungsprozess, Stadtplätze wie der Pasinger […]

Weiterlesen »
STUTTGARTER IMMOBILIENMESSE 2017

STUTTGARTER IMMOBILIENMESSE 2017

Eine spannende Reise in die Stuttgarter Wohnimmobilienwelt erwartet Sie am 18. und 19. März 2017. Am Samstag und Sonntag, jeweils von 11 bis 18 Uhr, startet zum mittlerweile fünften Mal die STUTTGARTER IMMOBILIENMESSE mit vielen Angeboten für Ihr neues Zuhause.

Weiterlesen »

Studie: Immer mehr Deutsche zieht’s ins Umland

| Kommentar schreiben

In den vergangenen rund zwei Jahren verzeichneten Städte und Kommunen hierzulande einen klaren Trend in Richtung Metropole. Immer mehr, insbesondere jüngere Menschen, wollten in den Großstädten leben. Jetzt hat sich das geändert: immer mehr – auch junge Menschen – zieht’s ins Umland. Das hat eine Untersuchung der LBS ergeben. Natürlich spielen die Kosten durch stetig […]

Weiterlesen »

Frankfurt sucht Wege aus Wohnungsknappheit

| Kommentar schreiben

In Frankfurt fehlen rund 40.000 Wohnungen. Das hat das Amt für Wohnungswesen bekannt gegeben. Ein Grund dafür ist zum einen die wachsende Bevölkerungszahl. Mehr als 15.000 Menschen zogen allein in den vergangenen zwei Jahren in die Mainmetropole. Zum anderen wird nicht selten am wirklichen Bedarf vorbei geplant.

Weiterlesen »

Immobilienmarkt Stuttgart: Und es wird noch teurer

| Kommentar schreiben

Obwohl der Jahresanfang keine gute Zeit für schlechte Nachrichten ist, müssen Stuttgarter – was ihren Immobilienmarkt betrifft – 2017 auf einiges gefasst sein. Experten des städtischen Gutachterausschusses gehen davon aus, dass in diesem Jahr die durchschnittlichen Quadratmeterpreise von ca. 5.700 Euro beim Neubau noch überboten werden.

Weiterlesen »
Aerial shot of cranes over the Zurich skyline. Here, and in German cities, new categories are being developed that help determine property values in a rapidly changing real estate market.

Neue Kategorien zur Immobilienbewertung gesucht

Nicht nur Kapitalanleger, auch Selbstnutzer ziehen beim Immobilienkauf häufig bestimmte Klassifizierungen für die Lage von Neubauprojekten zu Rate. Diese sollen im kommenden Jahr umfangreich überarbeitet werden, was Folgen für den Immobilienmarkt haben kann.

Weiterlesen »

Preissteigerungen von 30 Prozent für Wiesbaden?

| Kommentar schreiben

Wiesbaden, die mondäne Kurstadt, war noch nie ein günstiges Pflaster. Jetzt allerdings scheint es richtig ernst zu werden mit den Preissteigerungen. Das hat zumindest die Postbank-Studie „Wohnatlas 2016“, jährlich herausgegeben von der Postbank, prognostiziert. Dort ist von Preissteigerungen um bis zu 30 Prozent bis zum Jahr 2030 die Rede.

Weiterlesen »

Immobilienmarkt Berlin: Preissteigerungen von 50 Prozent prognostiziert

| Kommentar schreiben

Was die Richtung der Preisentwicklung auf dem Wohnungsmarkt in Berlin betrifft, sehen Immobilien-Experten derzeit nur einen Trend: es geht nach oben. In den vergangenen 15 Jahren sind die Quadratmeterpreise von Eigentumswohnungen bereits um 44 Prozent in die Höhe geschnellt. Und in den nächsten 15 Jahren könnte es sein, dass es um weitere 40 bis 50 […]

Weiterlesen »
Old world charm: some of the less cosmopolitan, 'international' cities in Germany, such as Leipzig and Rgensburg, are attracting a great deal of interest from home buyers and real estate investors.

Top-Standorte ermitteln

„Lage, Lage, Lage“ antworten Immobilien-Experten immer wieder auf die Frage, was eine Top-Immobilie ausmacht. Der Standort-Faktor spielt bei der Wertermittlung einer Neubau-Immobilie eine ganz besondere Rolle. Immer wieder ist von aufstrebenden „B und C-Städten“ die Rede. Wie Immobilien-Experten einen vielversprechenden Immobilien-Standort erkennen, lesen Sie nachfolgend.

Weiterlesen »
Get it right: real estate prices in Germany - property price reports, personal consultation and more.

Immobilienpreise richtig einschätzen

Nie waren die Zinsen für Hypothekendarlehen und Kredite für den Käufer so günstig wie aktuell. Die Folge ist, dass immer mehr Menschen sich eine Immobilie zulegen möchten. Das regt die Nachfrage an und die Preise für Eigentumswohnungen und Häuser klettern ständig in die Höhe. Insbesondere in Metropolregionen scheint nicht immer alles plausibel, was in der […]

Weiterlesen »
To top