Kondenswasser – oft eine Sache des Lüftmanagements

Ihr Bauträger hat Ihre Immobilie zur Übergabe weitgehend getrocknet. Vor dem Einzug ist es aber trotzdem ratsam, das leere Haus 2 bis 4 Wochen kräftig zu beheizen und mehrmals pro Tag, am besten zwei- bis viermal, quer- und stoßzulüften. Das fühlt sich vielleicht wie ein Nebenjob an, ist aber die Voraussetzung, dass Sie in Ihrer Immobilie möglichst wohngesund leben. Beim Querlüften öffnet man Fenster, die gegenüber liegen, sodass ein Durchzug entsteht. Beim Stoßlüften werden möglichst viele bis alle Fenster für eine bestimmte Zeit geöffnet, damit ein Luftaustausch möglich wird. 5 bis 15 Minuten intensives Lüften reichen im Regelfall, wenn man es richtig macht. So machen Sie dem Kondenswasser an Fensterscheiben ein Ende.

Weiterlesen »

Der Haus-Check für die frostige Jahreszeit

Kälte, Hagel, Schnee: Rechtzeitig vor dem Winter kümmern wir uns automatisch um Stauden und Sträucher, um sie gut durch die kühle Jahreszeit zu bringen. Doch wie steht es um Ihre Immobilie? Auch Ihr Haus kann unter den frostigen Temperaturen leiden, wenn es nicht frühzeitig gut geschützt ist. Haben Sie an alles gedacht? Hier finden Sie […]

Weiterlesen »
Wohngesund bauen

Begeisterung für „Wohngesund Bauen“ – Interview mit Krieger + Schramm-Geschäftsführer Matthias Krieger

Die Bauunternehmung Krieger + Schramm aus Dingelstädt im Eichsfeld beschäftigt sich bereits seit über 10 Jahren mit dem Thema des wohngesunden Bauens. Heute im Interview spricht Matthias Krieger, Geschäftsführender Gesellschafter und Wohngesund Bauen Visionär bei Krieger + Schramm: Wie entwickelte Krieger + Schramm das Konzept „Wohngesundes Bauen? Als ich vor ca. zehn Jahren bei einem […]

Weiterlesen »
Neubauprojekt Villa Jakob in Germering

Baubiologie für ein wohngesundes Leben

Baubiologie entdecken viele Menschen erst dann für sich, wenn sie mit gesundheitlichen Problemen kämpfen, die sie auf Mängel an ihrer Immobilie zurückführen. Ein kompetenter, professioneller Baubiologe kann vor, während und nach dem Bau einer Immobilie eine große Hilfe sein, um gesundheitsschädlichen Innenraumrisiken auf die Spur zu kommen und Abhilfe zu schaffen. Profis in Sachen Baubiologie […]

Weiterlesen »
Holzelemente im Bad: kein Problem

Holzelemente im Bad: kein Problem

Badelemente aus Holz sind stylish und edel. Früher galt ihr Einsatz als kompliziert, aber das ist jetzt vorbei. Sollten Sie überlegen, zum Jahresende das Bad (neu) zu stylen oder Ihrem Neubau gleich den angesagten Holzlook zu verleihen, lesen Sie was es bei Holz im Bad zu beachten gibt. Das Wichtigste ist richtiges Lüften. Insbesondere beim […]

Weiterlesen »
A picture of new build property "„LP 491 Hanau“ from Hermann Immobilien with room-controlled ventilation system.

Kontrollierte Wohnraumlüftung im Neubau

In zahlreichen Exposés zu Neubauprojekten auf unserem Portal ist in der Ausstattungsliste die „dezentrale oder zentrale kontrollierte Wohnraumlüftung“ genannt. Lesen Sie, was genau darunter zu verstehen ist und welche Art der Wohnraumlüftung für welches Gebäude geeignet ist.

Weiterlesen »

Neubau-Immobilien vor Schimmel schützen

Auch Neubau-Immobilien können von Schimmel befallen werden. In den allermeisten Fällen liegt der Grund in einer nicht ausreichenden Belüftung der Räume. Feuchte Luft kann nicht regelmäßig entweichen und lagert sich da ab, wo es am kühlsten ist: meistens sind das die Außenwände. Schimmel entsteht ab einer Luftfeuchtigkeit von ca. 60 Prozent. Um zu erkennen, wie […]

Weiterlesen »
To top