Logo neubau kompass AG

0 Projekte

Neubau-Immobilien in Wasserburg (Bodensee)

Kartenansicht
Google Street View hat für dieses Objekt keine Ergebnisse
Um Google Street View zu starten, klicken Sie erst auf eine Pin, die Sie interessiert, danach Google Street View aktivieren
Google hat keine Ergebnisse für das ausgewählte Element gefunden

1-0 von 0 Neubau-Immobilien

1-0 von 0 Neubau-Immobilien

Weitere Standorte

Stadtbericht Wasserburg (Bodensee)

Am Nordufer des Bodensees befindet sich die bayerische Gemeinde Wasserburg. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Ansiedlung im Jahre 784 unter dem Namen "wazzarburuc". Die bis dahin selbstständige Gemeinde Hege wurde 1972 eingegliedert.

Der staatlich anerkannte Luftkurort ist wirtschaftlich geprägt durch den Tourismus und den Obstanbau. Weitere wichtige Wirtschaftsbranchen sind die Fischerei, Handel, Dienstleistungen und Gastronomie. Zur Infrastruktur gehören Einrichtungen des täglichen Bedarfs, eine Grundschule, ein Kindergarten und das Freibad Aquamarin. Sehenswert sind das Schloss Wasserburg, die Kirche St. Georg, das Malhaus, die St. Jakobus Kapelle, die Antoniuskapelle und die St. Johanneskirche. Zur Erholung laden der Bodensee ein, der Bichlweiher und das Bichlweihermoos, das Mittelseemoos und die Wasserburger Bucht.

Nördlich von Wasserburg verläuft die Bundesstraße B31. Hauptverkehrsstraßen im Ort sind die Friedrichshafener Straße, die Höhenstraße, die Bahnhofstraße und die Hattnauer Straße. Der Bahnhof wird von Regionalzügen angefahren. Busse bedienen den öffentlichen Nahverkehr. Am Ufer des Bodensees befinden sich eine Schiffsanlegestelle, ein Fischereihafen sowie ein Sportboothafen.

Weitere Neubau-Immobilen-Standorte Wasserburg (Bodensee)

Entfernung bis 20 km

Weitere Immobilien-Standorte

Finanzierung

Wieviel Immobilie können Sie sich leisten? Nutzen Sie unseren kostenlosen Finanzierungsrechner.

Jetzt berechnen