Logo neubau kompass AG

4 Projekte

Neubau-Immobilien in Zossen

1-4 von 4 Neubau-Immobilien

1-4 von 4 Neubau-Immobilien

Stadtteile Zossen

Weitere Standorte

Stadtbericht Zossen

In Brandenburg liegt die Kleinstadt Zossen. Bereits in der Bronzezeit war die Gegend besiedelt. Ursprünglich war Zossen eine slawische Gründung. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort im Jahre 1320.

Überwiegend kleine und mittelständische Unternehmen sind in Zossen ansässig aus den Branchen Handel, Gewerbe, Dienstleistungen, Handwerk, Verkehr, Land- und Forstwirtschaft. Details der Infrastruktur sind Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Schulen und Kindertagesstätten. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Dorfkirche Glienick, die Dreifaltigkeitskirche sowie mehrere barocke Saalkirchen und Feldsteinkirchen. Interessante Museen sind das Schulmuseum, das Heimatmuseum, das Museum des Teltow in Wünsdorf sowie das Garnisonsmuseum Wünsdorf. Zur Erholung im Grünen dienen der Prierow-See, der Horstfelder- und Hechtsee sowie der Große und Kleine Möggelinsee sowe der Große Wünsdorfer See.

Das Stadtgebiet von Zossen wird von den Bundesstraßen B96 und B246 durchquert. Regionalzüge fahren den Bahnhof an. Busse bedienen den öffentlichen Nahverkehr. Der Europäische Fernwanderweg, der Fontaneweg und ein Seen-Wanderweg führen durch Zossen.

Weitere Neubau-Immobilen-Standorte Zossen

Entfernung bis 20 km

Weitere Immobilien-Standorte