Logo neubau kompass AG

Achter de Höf

Neubau von 48 Eigentumswohnungen und 12 Doppelhaushälften

Anbieter kontaktieren

* Pflichtfelder

>

Finanzierungsberatung

Ohne Umweg zum maßgeschneiderten Finanzierungsdarlehen: Lassen Sie sich jetzt kostenfrei und unverbindlich von unserem Partner beraten.

Jetzt Darlehen anfragen!
Elb- & Hanse-Immobilien

Elb- & Hanse-Immobilien
Mehr Info zum Vermarkter

Projektdetails

Effizienzhaus 55

Adresse

Achter de Höf, 24629 Kisdorf

Wohntyp

Doppelhaushälfte, Eigentumswohnung, Haus

Preis

240.000 € - 680.000 €

Zimmeranzahl

2 - 5 Zimmer

Wohnfläche

49,74 m² - 131 m²

Bezugsfertig

Auf Anfrage

Einheiten

60

Kategorie

Gehoben

Entfernungen

anzeigen


Entfernungen (Luftlinie) zum Bauobjekt

Flensburg (Stadtmitte)

115.1 km

Kiel (Stadtmitte)

57.5 km

Lübeck (Stadtmitte)

45.1 km

Flughafen Hamburg (HAM)

20.2 km


Merkmale

  • Aufzug
  • Balkon
  • PKW-Stellplätze
  • Terrasse
  • Sanitärausstattung von Markenherstellern
  • Elektrische Rollläden
  • Abstellraum
  • Barrierefrei
  • Blockheizkraftwerk
  • Barrierearm

Objekt-ID: 21979

Aufrufe: 14.828

Letztes Update: 24.05.2022


Weitere Infos

Besuchen Sie uns auch gerne in unserem Beratungsbüro direkt auf der Baustelle „Achter de Höf“.
Anhand unseres detailgetreuen Projektmodells können Sie sich einen ersten Eindruck von dem Projekt verschaffen.

Anfahrtsadresse: Holstenring 54, 24629 Kisdorf.
Wir freuen uns auf Sie!

Unsere festen Beratungszeiten vor Ort sind:

Mittwochs von 16 – 19 Uhr
Sonntags von 10 – 12 Uhr
sowie nach persönlicher Vereinbarung

An folgenden Feiertagen finden keine Beratungen statt:
01.05.2022
26.05.2022
05.06.2022- 06.06.2022

Laden Sie hier die aktuellen Preislisten als PDF-Datei herunter:


Wohneinheiten

Projektbeschreibung

Bild Neubauprojekt Achter de Höf

„Achter de Höf“ – Neubaugebiet zum Wohlfühlen – für alle Generationen!

Auf einem ca. 10.000 m² großen Baugrundstück, in zentraler Lage von Kisdorf, wird ein Bauvorhaben mit insgesamt 60 Wohneinheiten, verteilt auf 48 Eigentumswohnungen und 12 Doppelhaushälften, im KfW-55-Energiestandard errichtet.

In den drei Mehrfamilienhausriegeln entstehen jeweils 16 Wohnungen, die über jeweils 2 Hauseingänge zu erreichen sind. Das Wohnungsangebot beinhaltet dabei 2 – 3 Zimmer-Wohnungen mit Wohnungsgrößen zwischen knapp 49 m² bis 113 m² Wohnfläche. Alle Wohnungen werden barrierearm, 12 der Wohnungen sogar komplett barrierefrei hergestellt.

Die Fassaden der Mehrfamilienhäuser und Doppelhäuser erhalten eine hochwertige Verblendsteinfassade (Riemchenklinker) und Dachziegel. Dabei wechseln die Farben der Fassaden und Dächer hausweise und beleben so die Wohnanlage.

Alle Wohneinheiten werden schlüsselfertig mit Wand- und Bodenbelägen, Sanitärobjekten und Malerarbeiten übergeben. Sämtliche Fenster im Erdgeschoss der Mehrfamilien- und Doppelhäuser erhalten erhöhten Einbruchschutz sowie zusätzlich elektrisch betriebene Alu-Rollläden. Eine Fußbodenheizung, dreifach verglaste Fenster sowie eine kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung sorgen für ein angenehmes Wohnklima.

Die 12 Doppelhaushälften mit ca. 130 m² Wohnfläche (nach WoFlV) und 5 Zimmern werden im Erdgeschoss barrierefrei ausgeführt. Das Erdgeschoss beherbergt neben einem vollwertigen Zimmer, auch ein Duschbad, eine geräumige Diele sowie den großzügigen, offenen Wohn-, Ess- und Kochbereich. Der Küchenbereich kann optional (Mehrpreis) auch geschlossen ausgeführt werden.

Im Dachgeschoss erwarten die Bewohner 2 gut geschnittene Zimmer (14,38 m² + 13,87 m²), ein Schlafzimmer mit Ankleidebereich (ca. 20,77 m²) und das Familienbad mit Badewanne, Dusche, WC, Waschtisch, Waschmaschinenanschluss und Tageslichtfenster.

Abstellmöglichkeiten finden die Bewohner im bereits ausgebauten Spitzboden, der über eine vollwertige Treppe erreicht werden kann und somit viele Möglichkeiten und reichlich Stauraum bietet (11,48 m² Nutzfläche).

Der Außenbereich aller Doppelhaushälften verfügt neben den großzügigen Terrassen mit 24 m² Grundfläche (nicht in Wohnfläche enthalten) in Südwest- und Südostausrichtung auch großzügige Gärten (Sondernutzungsrecht) zum Verweilen und Gestalten.

Jeder Doppelhaushälfte werden 2 Stellplätze (Sondernutzungsrecht) fest zugeordnet.

Optional kann ein wohnlicher Vollkeller gegen Aufpreis zur Ausführung kommen.

Eigentumswohnungen

  • KfW-55-Energiestandard
  • hochwertige Fassade mit Klinkerriemchen
  • kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung (WRG)
  • Blockheizkraftwerk
  • elektrische Alu-Rollläden im Erdgeschoss
  • barrierearme und barrierefreie Wohnungen
  • XXL-Terrassen und Balkone
  • XXL-Aufzug in allen Etagen
  • große Abstellräume im Untergeschoss
  • Fahrradabstellraum im Untergeschoss
  • moderne und hochwertige Sanitär- und Badausstattung
  • Infrastruktur für E-Mobilität

Doppelhaushälften

  • KfW-55-Energiestandard
  • hochwertige Fassade mit Klinkerriemchen
  • kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung (WRG)
  • Blockheizkraftwerk
  • elektrische Alu-Rollläden im Erdgeschoss
  • große Terrassen und Gärten
  • barrierefreies Erdgeschoss mit Duschbad
  • moderne und hochwertige Sanitär- und Badausstattung
  • Spitzboden bereits ausgebaut (Nutzfläche)
  • inkl. aller Baunebenkosten (Festpreis!)
  • Infrastruktur für E-Mobilität
Bild Neubauprojekt Achter de Höf

Lagebeschreibung Achter de Höf – Kisdorf

Kisdorf ist eine Gemeinde im südlichen Teil des Kreises Segeberg in Schleswig-Holstein, etwa 10 km nördlich von Norderstedt und hat ca. 3.995 Einwohner. Zum Gemeindegebiet gehören Kisdorf-Dorf, Kisdorferwohld, Kisdorf-Feld, Kisdorf-Graff und Kisdorf-Regel. Die nächstgrößere Gemeinde, mit rund 29.000 Einwohnern, ist Henstedt-Ulzburg.

Kisdorf bietet eine hervorragende Infrastruktur für Groß und Klein und ein vielfältiges Freizeitangebot, egal ob für Sport-, Bildungs- oder Kulturinteressierte. Das Neubauprojekt „Achter de Höf“ entsteht im Zentrum von Kisdorf, sodass man für tägliche Erledigungen nicht zwingend auf ein Auto angewiesen ist. Mit dem Fahrrad erreicht man diverse Einkaufsmöglichkeiten, Apotheken, Ärzte, Kindergärten, Schulen, Handwerksbetriebe, Banken und Restaurants. Für einen ausgedehnten Waldspaziergang lädt das nahegelegene Waldgebiet „Kisdorfer Wohld“ ein.

Das Grundstück liegt in einem ruhigen eingewachsenen Wohngebiet in freundlicher Nachbarschaft. Entlang der südlichen Grundstückgrenze verläuft ein Fußgängerweg, der zur Hauptstraße „Sengel“ führt und in die Ulzburger Straße übergeht. Im Sengel befindet sich die Grund- und Gemeinschaftsschule „Ole School“ sowie ein Bäcker, der Margarethenhoff, eine Tank- und Bushaltestelle. Kinder können sich an zwei weitläufigen Spielplätzen in unmittelbarer Nähe erfreuen.

Pendlern bieten sich mehrere Möglichkeiten. Neben unterschiedlichen Busverbindungen, die in Richtung Henstedt-Ulzburg und Norderstedt fahren, erreicht man in wenigen Fahrminuten die AKN Eisenbahn, die Strecken in Schleswig-Holstein und Hamburg betreibt. Mit einem Umstieg und insgesamt rund 60 Minuten Fahrzeit erreicht man den Hamburger Hauptbahnhof sowie in ca. 40 Minuten den Hamburger Flughafen. Die Innenstadt der Metropolregion Hamburg ist rund 45 Minuten mit dem Pkw entfernt.

Westlich verläuft die Bundesautobahn 7 von Hamburg nach Flensburg sowie östlich die Bundesstraße 432 von Norderstedt nach Bad Segeberg.

Bild Neubauprojekt Achter de Höf

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen zum Bauvorhaben sind ein redaktioneller Beitrag der neubau kompass AG. Er dient ausschließlich Informationszwecken und stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die angebotenen Inhalte werden von der neubau kompass AG nach § 2 TMG veröffentlicht und kontrolliert. Informationen zu einer etwaigen Provisionspflicht sind beim Anbieter zu erfragen. Alle Angaben, insbesondere zu Preisen, Wohnflächen, Ausstattung und Bezugsfertigkeit sind ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Vermarkter

Elb- & Hanse-Immobilien
Kalckreuthweg 1, 22607 Hamburg
Elb- & Hanse-Immobilien

Weitere Objekte in der Nähe

Objekttypen in Kisdorf

Immobilien-Standorte nahe Kisdorf Entfernung zu Kisdorf bis 20 km