Logo neubau kompass AG

Garibaldistraße 27

Neubau von 2 Eigentumswohnungen

Exposé/Preisliste anfordern

* Pflichtfelder

>

Finanzierungsberatung

svg

Ohne Umweg zum maßgeschneiderten Finanzierungsdarlehen: Lassen Sie sich jetzt kostenfrei und unverbindlich von unserem Partner beraten.

Jetzt Darlehen anfragen!
Garibaldi27 GmbH

Garibaldi27 GmbH
Mehr Info zum Vermarkter

Projektdetails

Schlüsselfertig

Adresse

Garibaldistraße 27, 13158 Berlin / Pankow

Wohntyp

Eigentumswohnung

Preis

420.000 € - 985.000 €

Zimmeranzahl

2 - 4 Zimmer

Wohnfläche

57,57 m² - 111,90 m²

Bezugsfertig

Ab sofort

Einheiten

2

Kategorie

Gehoben

Entfernungen

anzeigen


Entfernungen (Luftlinie) zum Bauobjekt

Brandenburger Tor

7.8 km

Flughafen Berlin-Tegel (TXL)

6.1 km

Kurfürstendamm (Kudamm)

10.2 km

Hauptbahnhof Berlin (ICE)

6.7 km

Flughafen Berlin Brandenburg

25.4 km

Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF)

25.7 km

Potsdamer Platz

8.5 km


Merkmale

  • Aufzug
  • Fußbodenheizung
  • Fenster 3-fach verglast
  • Sanitärausstattung von Markenherstellern
  • Handtuchheizkörper im Bad
  • Tageslichtbad
  • Abstellraum
  • Barrierefrei
  • Schwellenarm / Rollstuhlgerecht
  • Einbruchhemmende Haustür
  • Gäste-WC
  • Elektrische Jalousien
  • Feinsteinzeugfliesen
  • Garten
  • Kinderspielplatz

Objekt-ID: 22765

Aufrufe: 2.756

Letztes Update: 12.05.2022

Projektbeschreibung

Wohnhaus Ensemble
Garibaldistraße 27
Berlin Wilhelmsruh

Bild Neubauprojekt Garibaldistraße 27

Lage

In der Garibaldistraße 27 entsteht ein kleines Wohnensemble mit insgesamt 12 Einheiten, davon 9 Wohnungen im Vorderhaus und 3 Gartenhäusern, die sich um einen gemeinschaftlichen, sonnenbeschienen Garten orientieren.

Das Ensemble fügt sich mit seiner ansprechenden Architektur in den gründerzeitlichen Kontext der ruhigen, baumbestandenen Garibaldistraße ein. Zahlreiche Naherholungsmöglichkeiten, wie der Garibalditeich, der Wilhemsruher See, der Volkspark Schönholzer Heide, der Bürgerpark, der Schlosspark und das Freibad Pankow stehen ebenso wie staatliche und private Kindergärten und Schulen fußläufig erreichbar zur Verfügung. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf finden sich um die kreuzende Hauptstraße, Nachtleben im Kiez nebenan um die Florastraße und im angrenzenden Prenzlauer Berg.

Trotz der sehr grünen Lage ist die verkehrliche Erschließung gut. Mit dem Rad braucht es eine angenehme knappe halbe Stunde durch Parks und Gärten nach Berlin Mitte. Mit dem Auto oder dem ÖPNV liegt die Fahrzeit zur City West wie zur City Ost bei ca. 25-30 Minuten. Der S-Bahnhof Wilhelmsruh liegt nur 700m entfernt.

Bild Neubauprojekt Garibaldistraße 27

Außenanlagen

Das Gebäudeensemble zeichnet sich durch einen eingewachsenen Baum-, Strauch und Heckenbestand auf dem Grundstück und daneben aus. Dieser wird während der Baumaßnahmen soweit möglich geschützt und im Nachgang vorsichtig ergänzt. Der Vorgarten wird eingefasst mit einer neu hergestellten niedrigen Wand, die von Pfeilern gegliedert wird. Zwischenfelder werden mit Metallgattern geschlossen. Der Zugang erfolgt über eine doppelflügelige Toranlage. Im Vorgarten findet sich neben einem alten Eschestamm ein großer Haselnussstrauch. Diese werden durch eine immergrüne Hecke zur Garibaldi 25 hin ergänzt, die auch die holzverkleideten Wertstoffsammelbehälter am seitlichen Durchgang zum Garten einfasst. Sie geht langsam, an der mächtigen Linde vorbei, in eine ausgedehnte, in den Zaun und verschiedene Gehölze eingewachsene Fliederhecke über, die den Gemeinschaftsgarten nach Osten begrenzt. Nach Westen wird der Gemeinschaftsgarten durch verschiedene, teils immergrüne Hecken und Stauden, gefasst. Freistehend findet sich ein Apfelbaum auf der Spielwiese, daneben wird ein Sandkasten, eine Bank und ein kleiner gepflasterter Platz vorgesehen auf dem eine Kupfer- Felsenbirne gepflanzt wird.

Die Brandwand der Remise Garibaldistraße 29 und der Nordgiebel der Stadthäuser werden in Teilen berankt, Je Stadthaus wird im Garten und im Vorgarten ein Obstoder Ziergehölz neu gepflanzt.

Wegflächen werden gepflastert, der Zugang zum Vorderhaus erfolgt über eine leicht geneigte Rampe.

Für die Fahrräder der Bewohner des Vorderhauses werden Fahrradbügel am Zugang zur Spielwiese vorgesehen. Im Vorgarten sind Bügel für Gäste vorgesehen.

Bild Neubauprojekt Garibaldistraße 27

Konstruktion + Ausbau

Das Vorderhaus wird als massiver Mauerwerksbau errichtet. Alle Wohnungen sind barrierefrei erreichbar. Die oberen Geschoße sind mit einen Fahrstuhl erschlossen. Die hochdämmenden Außenwände aus 36,5cm dicken Dämmziegeln sorgen für ein angenehmes Raumklima und niedrige Heizkosten. Die Stahlbetondecken und -wohnungstrennwände stellen einen guten Luftschallschutz zwischen den einzelnen Einheiten sicher. Außenliegende, individuell steuerbare motorisch betriebene Verschattungsanlagen auf der Südseite sorgen gemeinsam mit den extensiv begrünten Dächern und der lokalen Regenwasserversickerung und der damit verbundenen Verdunstungskälte für einen guten sommerlichen Wärmeschutz.

Der Innenausbau ist mit Fußbodenheizung, Parkettböden auf schwimmenden Estrichen, glatt gespachtelten Wänden und Decken, dreifachverglasten, in der Regel bodentiefen Holzfenstern und hochwertigen Fliesen und Sanitärobjekten ansprechend gestaltet. Die Raumhöhe liegt bei ca. 2,75m. Türen und Fenster im Erdgeschoss werden mit einem erhöhten Einbruchsschutz ausgestattet.

Aufgrund der guten Wärmedämmung durch die Dämmziegel und den zugehörigen Putz, die Fenster wie auch die hochwertige Dämmung des Fundamentes der Sohlplatte und des Daches und durch die passiven Gewinne von Solarenergie durch die großen nach Süden ausgerichteten Fenster wird zu Beheizung des Hauses nur eine sehr geringe Menge an Energie erforderlich. Da diese verbleibende geringe Menge an Energie mittels Kraft-Wärme-Koppelung Lokal, effizient und umweltschonend produziert als Fernwärme zur Verfügung gestellt wird, erreichen die Häuser den Effizienzhausstandard KfW 55.

Bild Neubauprojekt Garibaldistraße 27

Die Wohnungen

Zweizimmerwohnungen

Die klassische Zweizimmerwohnung (WE 1,3,5,7) zeichnet sich durch angenehm proportionierte Räume und einen praktischen und zugleich komfortablen Grundriss aus.

Der breite Flur bietet genug Platz für ein Garderobenmöbel und eine kleine Bank, und wird von einer Abstellkammer ergänzt. Durch eine Doppelflügeltür betritt man das zur ruhigen, auf der Nordseite liegenden Straße gerichtete Schlafzimmer mit einer breiten Schranknische und einem Blick in die Bäume und den Vorgarten.

Aufgrund seiner Größe lässt sich das Badezimmer gut als Lebensraum interpretieren. Ein Lichtschlitz leitet Tageslicht in den Raum. Hier ist Platz für einen Hocker, eine Kommode oder eine schöne Staude. Die bodengleiche Dusche, die Nische für die Waschmaschine und die Ablage hinter Waschtisch und WC sind praktische Details. Der nach Süden orientierte Wohnkochraum lässt sich individuell aneignen. Wer viel und gerne kocht, wird die Küche mit Zeile und Insel größer gestalten und vielleicht sogar noch ein paar Barhocker hinzufügen. Wer darauf weniger Wert legt, wird den Wohnbereich ausdehnen und die Küche nur an der Rückwand positionieren. Ein Höhepunkt ist der südausgerichtete Balkon mit Blick in das Grüne und die bodentiefen und hohen Fenster, die zu jeder Tageszeit für eine angenehme Belichtung sorgen.

Die Räume und Bewegungsflächen der Zweizimmerwohnungen sind so geplant, das die Wohnung auch barrierefrei genutzt werden kann. Die vier Zweizimmerwohnungen befinden sich im EG bis 3.OG. Die Wohnung im Erdgeschoß wird durch eine große Terrasse nach Süden und einen kleinen Vorgarten auf der Straßenseite ergänzt und ist somit ideal für Gartenliebhaber.

Die Dachgeschosswohnung

Die Dachgeschoßwohnung zeichnet sich durch Ihren großzügigen, auch familiengerechten Schnitt aus. Die Anlage des Grundrisses erlaubt ein offenes, modernes Wohnen, bietet aber auch genug Nischen und Rückzugsmöglichkeiten für ein gemütliches Zuhause. Der Hauptschlafbereich verfügt über ein eigenes Badezimmer mit Badewanne, separater Dusche und Doppelwaschtisch. Die beiden kleineren Zimmer erhalten ein eigenes Bad. Der Eingangsflur ist angenehm dimensioniert zur Aufnahme der Garderobe. Große Fenster bieten Aussichten zu allen Himmelsrichtungen. Vom Küchentresen schaut man in die Morgensonne, aus der Badewanne durch ein großes öffenbares Oberlicht direkt in den Himmel und auf der Straßenseite in die Baumwipfel. Vom offenen Wohnbereich der sich über die gesamte Breite des Vorderhauses dehnt und den vorgelagerten Terrassen auf der Südseite genießt man eine freie Aussicht ins weite Grün.

Praktische Details wie die beiden weiten Schiebetüren am Übergang zu den Terrassen, ein Außenwasseranschluss ebenda, die Abstellkammer neben der Küche, oder die natürlich belüftbaren Bäder bezeugen das durchdachte Wohnkonzept. Für einen guten sommerlichen Wärmeschutz werden auf der Südseite außenliegende, individuell steuerbare motorisch betriebene Sonnenschutzelemente vorgesehen. Der massive Treppenhauskern, die Brandwand und der schwere Estrich dienen als Speichermassen, um die Temperaturspitzen abzufedern. Das extensiv begrünte Dach und die schwere Holzwolledämmung reduzieren den Wärmeeintrag und dienen als zusätzliche Speichermaßen. Die Raumhöhe beträgt bis zu 3m. Auf Wunsch kann im Wohnzimmer ein Kamin realisiert werden.

weitere Merkmale

  • 1 Südbalkon - Zweizimmer Wohnung
  • 2 Dachterrassen - Dachgeschoss
  • Badewanne (DG)
  • Kamin (DG)
  • Echtholzparkett
  • bodengleiche Duschen
  • Wärme zu 100% aus erneuerbarer Energie
  • provisionsfrei direkt vom Bauträger
  • kleine WEG (Wohnungseigentümergemeinschaft) mit nur 12 Einheiten
  • Gemeinschaftsgarten
  • Videogegensprechanlage
  • bodentiefe Fenster
  • Niedrigenergiestandard

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen zum Bauvorhaben sind ein redaktioneller Beitrag der neubau kompass AG. Er dient ausschließlich Informationszwecken und stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die angebotenen Inhalte werden von der neubau kompass AG nach § 2 TMG veröffentlicht und kontrolliert. Informationen zu einer etwaigen Provisionspflicht sind beim Anbieter zu erfragen. Alle Angaben, insbesondere zu Preisen, Wohnflächen, Ausstattung und Bezugsfertigkeit sind ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Vermarkter

Garibaldi27 GmbH
Alte Schönhauser Str. 29, 10119 Berlin
Garibaldi27 GmbH

Weitere Objekte in der Nähe

Objekttypen in Berlin

Stadtteile Berlin

Immobilien-Standorte nahe Berlin Entfernung zu Berlin bis 20 km