Gutzkowstraße 32

Neubau von 44 Eigentumswohnungen

Merken Teilen

Entfernungen (Luftlinie) zum Bauobjekt

Dresden (Stadtmitte)
2 km
Hauptbahnhof Dresden (ICE)
1 km
Flughafen Dresden (DRS)
11.3 km
Leipzig (Stadtmitte)
101.2 km

Projektdetails

KfW 55
Gutzkowstraße 32, 01069 Dresden / Südvorstadt (Dresden)
Wohntyp
Eigentumswohnung
Preis Auf Anfrage
Zimmeranzahl 1 - 3 Zimmer
Wohnfläche 23 m² - 86 m²
Bezugsfertig Auf Anfrage
Einheiten 44
Kategorie Gehoben
Objekt-ID 18278

Merkmale

Aufzug
Balkon
Fußbodenheizung
Terrasse
Tiefgarage
Bodengleiche Dusche
Handtuchheizkörper im Bad
Echtholz-Parkett
Elektrische Rollläden
Kellerraum
Fordern Sie weitere Informationen zu diesem Bauvorhaben direkt beim Anbieter an!
Bild Neubauprojekt Gutzkowstraße 32 Bild Neubauprojekt Gutzkowstraße

Gutzkowstr. 32


Objektbeschreibung

Auf dem 989 m² großen Grundstück entsteht ein freistehendes Wohngebäude mit 44 Eigentumswohnungen – die Gutzkowstraße 32. Hierbei entsteht ein neuer moderner Wohnraum speziell für Singles und Paare – ein Mehrgenerationshaus.

Bei den Wohnungen handelt es sich um sehr geräumige und funktionelle 1- bis 3-Raum-Wohnungen mit einer Wohnfläche zwischen 23 bis 86 m². Bodentiefe Fenster sorgen für helle und lichtdurchflutete Räume und geben den großzügig gestalteten Grundrissen eine behagliche Wohnatmosphäre. Zur Verwirklichung der individuellen Eigentumswohnung versuchen wir, die Grundrisse entsprechend der genannten Wünsche und Bedürfnisse anzupassen und zu verändern.

Zur Grundausstattung der Wohnungen zählen unter anderem elektrische Rollläden, Echtholzparkett, Fußbodenheizung, modernste Haustechnik und bodengleiche Duschen. Diese tragen zu einer hohen Lebensqualität in den Eigentumswohnungen bei.

Im Erdgeschoss befindet sich der möblierte Gemeinschaftsraum, welcher als Begegnungsstätte dient. Ebenfalls steht eine bereitgestellte Industriewaschmaschine (Münzeinwurf) zur freien Verwendung im Erdgeschoss. Alle Wohnungen erhalten (im Bad oder Küche) einen Waschmaschinenanschluss. Die Wohnungen sind teilweise barrierefrei gestaltet und lassen sich bei Bedarf individuell weiter anpassen. Damit die Wohnungen bequem zu erreichen sind, verfügt das 5-stöckige Haus über einen Aufzug. Alle Wohnungen verfügen über einen großen Balkon bzw. über eine Terrasse. Hier können die zukünftigen Bewohner bei schönem Wetter die Seele baumeln lassen und das Lebensgefühl im Viertel genießen. Allen Erdgeschosswohnungen steht ein zusätzlicher eigener Gartenanteil zur Verfügung.

Zudem gehört zu vielen Wohnungen ein Pkw-Stellplatz in der hauseigenen Tiefgarage. Auch ist für reichlich Abstellmöglichkeiten für Fahrräder gesorgt. Das neue Wohngebäude wird nach den modernsten bautechnischen Anforderungen errichtet. Außerdem erfüllt es die aktuellen Förderkriterien des KfW-Programms „Effizienzhaus 55“. Die Versorgung mit Fernwärme sorgt bei jeder Jahreszeit für behagliche Temperaturen.

Die Außenanlage wird mit einer freundlichen und zeitgemäßen Gestaltung abgerundet. Sitzmöglichkeiten zur gemeinsamen Nutzung durch die Bewohner bieten zahlreiche Möglichkeiten mit den neuen Nachbarn ins Gespräch zu kommen, sich kennenzulernen und so das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.

Bild Neubauprojekt Gutzkowstraße

Objektausstattung


  • Wohnungen mit Terrasse oder Balkon
  • KfW-Effizienzhaus 55
  • bodengleiche Duschen
  • Fliesen und Echtholzparkett
  • Personenaufzug
  • Briefkasten und Kellerabteil in der Schließanlage integriert
  • Paketboxstation auf dem Grundstück
  • möblierter Gemeinschafts-/ Aufenthaltsraum
  • bodengleiche Duschen
  • elektrische Rollläden
  • individuelle Ausstattungsbemusterung
  • Tiefgaragenstellplatz
  • barrierefreie Gebäudeerschließung
  • freundlich gestaltete Außenanlage
  • Netzwerkverkabelungen in den Wohnungen
  • Fußbodenheizung und Handtuchheizkörper
  • WG-geeignete Wohnungsgrundrisse

Objektlage


Dresden - Südvorstadt & Altstadt

Die Südvorstadt gehört heute zum Ortsamtsbereich Plauen – sie ist historisch aber eher der Dresdner Altstadt zuzurechnen. Wo sich bis etwa 1850 Felder, Wiesen und Gärten befanden, entstand innerhalb von nur 50 Jahren eine Vorstadt mit vornehmen Villen, das sogenannte „Schweizer Viertel“. Dort lebten vor allem höhere Beamte, Rechtsanwälte und Professoren als Hausbesitzer oder Mieter.

Entsprechend abwechslungsreich ist die Bestandsarchitektur: Villen, typische Großstadtbauten und die verbliebenen Reste einstiger Dörfer prägen das Stadtviertel heute. Um dieses äußere Erscheinungsbild zu bewahren, stehen große Gebiete heute stadtstrukturell unter Schutz.

Verkehrstechnisch ist die Südvorstadt bereits hervorragend angebunden. In den nächsten Jahren entsteht hier eine weitere Straßenbahnlinie, die die Universität mit den wichtigen Studentenviertel Löbtau und Südvorstadt verbinden. Auch die restliche Infrastruktur ist sehr gut ausgebaut: Einkaufsmöglichkeiten sowie Schulen und Kindergärten sind bequem zu Fuß zu erreichen.

Exposé/Preisliste anfordern

(* Pflichtfelder)

Anzahl der Zimmer

Datenschutz-Garantie

Wir behandeln Ihre Daten selbstverständlich vertraulich und geben Ihre Daten ausschließlich an den jeweiligen Anbieter weiter!

Über dieses Objekt

  • Objekt-ID 18278
  • 777 Aufrufe
  • Letzte Aktualisierung am 18.11.2019

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen zum Bauvorhaben sind ein redaktioneller Beitrag der neubau kompass AG. Er dient ausschließlich Informationszwecken und stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die angebotenen Inhalte werden von der neubau kompass AG nach § 2 TMG veröffentlicht und kontrolliert. Informationen zu einer etwaigen Provisionspflicht sind beim Anbieter zu erfragen. Alle Angaben, insbesondere zu Preisen, Wohnflächen, Ausstattung und Bezugsfertigkeit sind ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Weitere Objekte in der Nähe

Objekttypen in Dresden

Stadtteile Dresden

Immobilien-Standorte nahe Dresden Entfernung zu Dresden bis 20 km