Logo neubau kompass AG

HB79 Friedberg

Neubau von Eigentumswohnungen

Exposé/Preisliste anfordern

* Pflichtfelder

Anzahl der Zimmer

>

Finanzierungsberatung

svg

Ohne Umweg zum maßgeschneiderten Finanzierungsdarlehen: Lassen Sie sich jetzt kostenfrei und unverbindlich von unserem Partner beraten.

Jetzt Darlehen anfragen!
Heinstadt und Reiss GmbH

Heinstadt und Reiss GmbH
Mehr Info zum Anbieter

Projektdetails

Effizienzhaus 55
Provisionsfrei

Adresse

Heinrich-Busold-Straße 79, 61169 Friedberg in Hessen

Wohntyp

Eigentumswohnung

Preis

720.000 € - 986.000 €

Zimmeranzahl

4 - 5 Zimmer

Wohnfläche

119,6 m² - 167 m²

Bezugsfertig

Dez. 2025

Einheiten

8

Kategorie

Gehoben


Merkmale

  • Bodentiefe Fenster
  • Dachterrasse
  • Fußbodenheizung
  • Loggia
  • Tiefgarage
  • Sanitärausstattung von Markenherstellern
  • Bodengleiche Dusche
  • Echtholz-Parkett
  • Teilw. Gartenanteil

Objekt-ID: 25734

Aufrufe: 813

Letztes Update: 15.01.2024


Weitere Infos

IHR EXTRA-VORTEIL:
Keine Makler-Provision, da direkt vom Bauherrn.


Tiefgaragenstellplätze können zu einem Preis von 27.500 € zusätzlich erworben werden.

Projektbeschreibung

HB 79
Wohnraum, der zum Leben passt.

Bild Neubau Eigentumswohnungen Heinrich-Busold-Straße Friedberg Hessen

Ein Zuhause für
heute und Morgen.

Familien? Willkommen! Paare mit Homeoffice? Hereinspaziert. Leben mit mehreren Generationen? Bitte sehr! Platz für Pflegepersonal im Alter? Na klar. Zuhause ist der Ort, an dem man sich seine Zukunft vorstellt.

Hier im Zentrum des Wetteraukreises entstehen – in Feldrandlage und doch stadtnah – großzügige Wohnungen für Menschen, die Lebensqualität mit Flexibilität verbinden möchten. Lichtdurchflutete Wohnräume passen sich an die unterschiedlichen Ansprüche in jeder Lebensphase an: Kleinere Wohnungen lassen sich mit angrenzenden größeren Wohnungen verbinden. Sie bieten je nach Bedarf einen abgeschlossenen Lebensraum für erwachsene Kinder, Eltern oder Menschen, die im Haushalt mithelfen.

Bild Neubau Eigentumswohnungen Heinrich-Busold-Straße Friedberg Hessen

Ruhige Lage.
Feier Blick:
HB 79

Das dreistöckige Gebäude in der Heinrich-Busold-Straße 79 entsteht in einer ruhigen Straßenschleife ohne Durchgangsverkehr. Hier am Rande des Neubaugebiets „Steinern Kreuzweg“ liegt es nahe der umliegenden Felder und Wiesen. Eine Lage zum Wohlfühlen und für entspanntes Wohnen. Kindergärten, Schulen und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der näheren und weiteren Nachbarschaft – eine Bushaltestelle schafft komfortable Anbindung an die Infrastruktur der Innenstadt. Ideal für Berufspendler: Zum Bahnhof sind es mit dem Fahrrad nur 8 Minuten – von hier aus geht es stressfrei nach Frankfurt weiter.

Loggien, Terrassen, Dachterrassen und die Gärten der Erdgeschosswohnungen sind nach Süden ausgerichtet. Die Tiefgarage ist über eine berankte Zufahrt von der Heinrich-Busold-Straße zu erreichen. Die Freiflächen nach Norden und Osten sind ansprechend und grün gestaltet. Eine Besonderheit ist der Hauszugang auf der rückwärtigen Seite des Hauses, der über einen kurzen sich schlängelnden Weg zu erreichen ist. Er ermöglicht entspanntes Ankommen abseits des öffentlichen Raums. Mit dem Auto ist das Haus ebenfalls bestens erschlossen. Aus der Tiefgarage bringt der Aufzug die Hausbewohnerinnen und -bewohner barrierefrei in jedes Geschoss.

Bild Neubau Eigentumswohnungen Heinrich-Busold-Straße Friedberg Hessen

Außen klare Kante.
Innen wohlfühlen.

Von außen profitiert die klare Form gestalterisch von Hervorhebungen durch unterschiedliche Materialitäten in der Fassade sowie Vor- und Rücksprünge in der Gebäudelinie. Dazwischen sind Loggien angeordnet, die auch an sonnigen Tagen Schatten und Kühle bieten. Sie sind den bodentiefen Verglasungen im Wohnbereich vorgelagert und ein Puzzlestück beim sommerlichen Wärmeschutz. Die großen Panoramafenster erweitern den Wohnbereich nach außen.

Die zwei Wohnungen im Staffelgeschoss verfügen über großzügige Dachterrassen mit Schiebetüren und mit Fernblick. Rund um das oberste Geschoss zieht sich als Band eine massive Brüstung – aufgelockert durch Bereiche mit Glasbrüstungen. Die Grundrisse aller Wohnungen sind funktional gestaltet. Neben der Küche ist eine Abstell- oder Speisekammer vorgesehen, sowie eine Fläche für Waschmaschine und Trockner. Alle großen Wohnungen haben ein zusätzliches Gäste-WC.

Jede Wohnung hat ein eigenes Kellerabteil, das mit dem Aufzug barrierefrei zu erreichen ist. In der Tiefgarage stehen 10 PKW-Stellplätze und ein abschließbarer Raum für Fahrräder zur Verfügung. Im Außengelände zur Straße hin ist zusätzlich ein ebenerdiger PKW-Stellplatz angeordnet.

Bild Neubau Eigentumswohnungen Heinrich-Busold-Straße Friedberg Hessen

Besondere
Vorteile

  • Barrierefreier Zugang in alle Wohnungen
  • Flexible Grundrisse für sich ändernde Lebenssituationen
  • Ruhige und naturnahe Lage in Friedberg
  • Bodentiefe Fenster sorgen für viel Licht
  • Große Deckenhöhen
  • Hochwertige Ausstattung im Sanitärbereich mit bodengleichen Duschen
  • Echtholzparkett
  • Fußbodenheizung
  • Hebeschiebetür im Staffelgeschoss
  • KfW 55 Energiestandard
  • Freiflächen mit Verweilmöglichkeiten
  • Außenwohnraum auf Loggien und Dachterrassen
  • Tiefgarage mit berankter Zufahrt
  • Abschließbare Fahrradabstellfläche
  • Gärten für die Erdgeschosswohnungen
Bild Neubau Eigentumswohnungen Heinrich-Busold-Straße Friedberg Hessen

Ruhe. Stadt. Natur.
Friedberg –
ein Alleskönner.

Etwa 31.000 Menschen leben in Friedberg. Die Stadt ist das kulturelle Zentrum und Verwaltungssitz des Wetteraukreises. Hier findet sich das komplette Spektrum der Nahversorgung auf kleinem Raum: Geschäfte, Gesundheitseinrichtungen, Kitas – und viele weiterbildende Schulen. Darunter besonders bekannt: Die stark wachsende Technische Hochschule Mittelhessen.

Der historische Stadtkern und Baudenkmäler wie die Burg Friedberg – sie gehört zu den größten Burganlagen im deutschsprachigen Raum – die Stadtkirche oder das alte Rathaus, prägen das Bild. In der Innenstadt lädt die Kaiserstraße mit vielen inhabergeführten Einzelhandelsgeschäften zum Schlendern ein.

Friedberg ist über die A5 und die B3 verkehrstechnisch hervorragend angebunden. Auch auf der Schiene ist Friedberg bestens angebunden: Die S-Bahn nach Frankfurt verkehrt im Halb- oder sogar Viertelstundentakt. Wer hier wohnt, profitiert von Wirtschaftskraft und Pulsschlag der Kreisstadt ebenso wie vom hohen Freizeitwert des Wetteraukreises mit seinen vielen Möglichkeiten zu ausgedehnten Wanderungen und Radtouren in der Natur.

Planen. Bauen. Kaufen.
Alles aus einer Hand.

Bild Neubau Eigentumswohnungen Heinrich-Busold-Straße Friedberg Hessen

Als traditionsreiches Bauunternehmen mit fast 70 Jahren Erfahrung schaffen wir zukunftsfähige Lebensräume, die Ihnen langfristig Sicherheit, Geborgenheit und Wohnkomfort bieten. Bauen Sie mit uns auf höchste Qualitätsmaßstäbe.

Sie haben noch Fragen oder wünschen ein persönliches Gespräch? Dann nehmen Sie einfach Kontakt per Telefon oder E-Mail mit uns auf. Weitere Informationen finden Sie auch unter hr-bau.de

Ihr persönlicher Ansprechpartner:
Alexander Wolf | Vertrieb
Telefon: 06032 / 3454-122
E-Mail: immo@hr-bau.de

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen zum Bauvorhaben sind ein redaktioneller Beitrag der neubau kompass AG. Er dient ausschließlich Informationszwecken und stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die angebotenen Inhalte werden von der neubau kompass AG nach § 2 TMG veröffentlicht und kontrolliert. Informationen zu einer etwaigen Provisionspflicht sind beim Anbieter zu erfragen. Alle Angaben, insbesondere zu Preisen, Wohnflächen, Ausstattung und Bezugsfertigkeit sind ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Anbieter

Heinstadt und Reiss GmbH
Hubert-Vergölst-Straße 9, 61231 Bad Nauheim
Heinstadt und Reiss GmbH

Weitere Projekte in der Nähe

Objekttypen in Friedberg in Hessen

Immobilien-Standorte nahe Friedberg in Hessen Entfernung zu Friedberg in Hessen bis 20 km