Lebens- und Gesundheitszentrum Bochum

Neubau von Pflegeapartments und Seniorenwohnungen

Merken Teilen

Projektdetails

KfW 55
Ludwig-Steil-Straße 3+5, 44866 Bochum / Wattenscheid
Wohntyp
Eigentumswohnung ,   Investitionsobjekt ,   Kapitalanlage ,   Pflegeapartment ,   Seniorenwohnung
Preis 161.650 € - 1.094.489 €
Zimmeranzahl 1 Zimmer
Wohnfläche 50,39 m² - 91,45 m²
Bezugsfertig Q4 2020
Einheiten Auf Anfrage
Kategorie Gehoben
Objekt-ID 16980

Merkmale

Balkon

Weitere Infos

Kapitalanlage

  • 4,0% Rendite
Fordern Sie weitere Informationen zu diesem Bauvorhaben direkt beim Anbieter an!

Harmonie aus Neubau und Bestand

Bilder Neubau Seniorenresidenz Ludwig-Steil-Straße Bochum

Die Immobilie im Überblick

Tagespflege, stationäre Pflege und Service-Wohnen zusammengefasst in einem stimmigen Ensemble – dafür steht das Lebensund Gesundheitszentrum im Bochumer Stadtbezirk Wattenscheid.

Mit dem Anbau verfügt die Senioren-Residenz nun über 115 Wohneinheiten, die sich auf 76 Einzel- und 13 Doppelzimmer im Haupthaus sowie 26 Einzelzimmer im Anbau verteilen. Das Haupthaus verfügt über drei Vollgeschosse plus Untergeschoss, der Anbau über vier Vollgeschosse.

Die gleichermaßen verkehrsgünstig wie ruhig gelegene Einrichtung gliedert sich dabei in zwei Gebäude. Zum einen umfasst das Lebens- und Gesundheitszentrum einen Bestandsbau aus den 1950er Jahren. Es handelt sich dabei um ein ehemaliges Gemeindehaus, dessen Fassade und Haupt-Treppenhaus unter Denkmalschutz stehen. Im Inneren des umfassend sanierten Gebäudes entstehen 22 Einheiten für das Service-Wohnen – eine immer gefragtere Wohnform, die weitreichende Unabhängigkeit und umfassende Sicherheit für Senioren verbindet.

Ein ambulanter Pflegedienst zieht im Erdgeschoss ein, darüber hinaus findet sich hier ein Gemeinschaftsraum sowie die Versorgungsküche für die gesamte Einrichtung. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Altbau entsteht ein mit dem Bestand eine harmonische Einheit bildender Neubau mit drei Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss. Während im Staffelgeschoss noch einmal 11 Apartments für das Service-Wohnen entstehen, bietet das Gebäude neben 18 Tagespflege- Plätzen im Erdgeschoss auch Raum für 80 Einheiten für die stationäre Pflege. Diese werden jeweils nach dem Wohngruppen-Prinzip angeordnet. Eine integrierte Cafeteria im Erdgeschoss, große Balkone und Terrassen sowie ansprechend begrünte Außenanlagen machen diese im Quartier verwurzelte Einrichtung komplett.

So finden Investoren hier im Herzen des dicht besiedelten Ruhrgebiets eine äußerst solide Geldanlage und eine durch eine zuverlässige Mietausschüttung gewährleistete Rendite.

Bilder Neubau Seniorenresidenz Ludwig-Steil-Straße Bochum

Willkommen zu Hause

WH Care Holding GmbH

Die WH Care Holding GmbH betreibt mit ihren Tochterunternehmen an mehreren Standorten seit Jahren erfolgreich Lebensund Gesundheitszentren, zu denen später auch das Projekt im Bochumer Stadtbezirk Wattenscheid gehören wird. „Die WH Care Holding steht für ein Willkommen zu Hause“, sagt Geschäftsführer Marcus Mollik: „Das ist die Formel für all das, was wir tun.“

Grundsatz der Pflege: Licht, Liebe, Leben

Licht
steht für mehr als nur die Abwesenheit von Dunkelheit, es steht auch für Energie, Kraft und Lebensqualität. Daher ist Licht ein wesentlicher Bestandteil der Lebens- und Gesundheitszentren der WH Care: Natürliches Licht am Tag und warmes, angenehmes Licht in der Nacht.

Liebe
als wesentlicher Bestandteil des menschlichen Miteinanders. Bei der pflegerischen Arbeit geht es tagtäglich um die Liebe zum Menschen. Erfüllt zu sein durch würdevolle Arbeit ist bei aller Mühe das höchste Gut des Pflegepersonals. Und die Liebe zum Menschen hilft, Kraft aus dieser Tätigkeit zu schöpfen.

Leben
ist das Zentrum der Arbeit von der WH Care. Denn die Kon-zentration liegt auf der Gesundheitsförderung der Senioren. Ziel ist es, das Leben in all seinen positiven Facetten zu fördern und den Bewohnern der Lebens- und Gesundheitszentren ein Höchstmaß an Komfort und Wohlbefinden zu ermöglichen.

Bilder Neubau Seniorenresidenz Ludwig-Steil-Straße Bochum

Wichtig für den wirtschaftlichen Erfolg in der Pflege ist nicht allein die Orientierung an Daten und Fakten – entscheidend ist der Blick für alle beteiligten Menschen. Im Zentrum stehen die Perspektiven für Bewohner, deren Angehörige und der eigenen Mitarbeiter. Konkret bedeutet das, dass es die Grundlage einer jeden Pflegeeinrichtung sein muss, für die betreuten Seniorinnen und Senioren ein Umfeld zu schaffen, in dem sie ihr Leben in vollen Zügen genießen können – selbst wenn im Alter die Kräfte ein wenig nachlassen. Denn auch ältere Menschen können fremde Sprachen lernen, können körperliche und geistige Höchstleistungen bringen und jeden Tag voll auskosten.

Die Philosophie der WH Care ist es, diese positive Sicht auf das Älterwerden bestmöglich zu unterstützen. Und zwar nicht nur pflegerisch-medizinisch, sondern vor allem mit einem neuen Denken. Dazu dienen drei zentrale Begriffe, die im Mittelpunkt des Arbeitens der WH Care stehen: Licht, Liebe und Leben. Deutlich wird dieser Ansatz auf Anhieb bei einem Rundgang durch ein von der WH Care betriebenes Lebens- und Gesundheitszentrum. Ansprechende Architektur, stilvolles Mobiliar und gleichermaßen helle wie warme Farbkonzepte ergeben ein Zusammenspiel, das sich fernab von herkömmlichen Pflegeeinrichtungen bewegt.

Hier leben die Bewohnerinnen und Bewohner gerne, hier genießen sie eine angenehme Gemeinschaft, hier stehen sie mitten im Leben, hier finden sie ein echtes Zuhause. „Sie glauben gar nicht, wie schön es hier ist“. Dieses Zitat einer Bewohnerin des Hauses Philia im niedersächsischen Uelzen steht exemplarisch für die Atmosphäre und die Arbeit in den Häusern der WH Care.

Zum Konzept gehört immer auch eine enge Verbindung mit der lokalen Öffentlichkeit. „Wir möchten, dass die Gemeinschaft sieht, was wir tun“, sagt Marcus Mollik, „weil das für uns auch eine Wertschätzung für die Pflege ist.“

Fakten und Verkaufsargumente
Objekt
Lage Ludwig-Steil-Straße 3+5, 44866 Bochum
Baujahr Neubau: 3 Vollgeschosse, 1 Staffelgeschoss
Anzahl der Wohneinheiten 80 Einzelzimmer, 33 Wohnungen, 1 Tagespflege
Wohnungsgrößen 50,39 m² - 91,45 m² Tagespflege: 345,07 m² (inkl. Gemeinschaftsfläche)
Kaufangebot
Kaufangebot Pflegeapartments und Wohnungen nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG)
Kaufpreis 161.650 € - 212.519 € pro Wohneinheit.
1.094.489 € für Tagespflege
Kaufpreiszahlung nach MaBV
Erwerbsnebenkosten 6,5 % Grunderwerbsteuer, ca. 2,5 % Notar- und Gerichtskosten
Betrieb
Betreiber WH Care Bochum GmbH
Steinriede 14, 30827 Garbsen
Mietvertrag 20 Jahre + 2 x 5 Jahre
Übergabe an den Betreiber voraussichtlich Q3 2020
Rendite
Mietrendite anfängliche Mietrendite von ca. 4,0 - 4,1 %, Tagespflege: 4,4 % p.a. bezogen a. d. KP
Erste Mietzahlung nach Übergabe und Kaufpreiszahlung voraussichtlich Q4 2020
Indexierung Laut Pachtvertrag
Steuerliche Aspekte Abschreibung: 2 % der Gebäudeherstellungskosten über 50 Jahre und 6,7 % auf die Außenanlage über 15 Jahre
Bevorzugtes Belegungsrecht Besteht für das erworbene Eigentum, sofern dieses frei ist, oder andernfalls für ein anderes freiwerdendes Apartment des Hauses – oder auchfür ein anderes freiwerdendes Apartment der WH Care.

Exposé/Preisliste anfordern

(* Pflichtfelder)
Datenschutz-Garantie

Wir behandeln Ihre Daten selbstverständlich vertraulich und geben Ihre Daten ausschließlich an den jeweiligen Anbieter weiter!

WH Finance GmbH

Anbieter

WH Finance GmbH

Über dieses Objekt

Objekt-ID 16980

1.238 Aufrufe

Letzte Aktualisierung am 21.02.2019

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen zum Bauvorhaben sind ein redaktioneller Beitrag der neubau kompass AG. Er dient ausschließlich Informationszwecken und stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die angebotenen Inhalte werden von der neubau kompass AG nach § 2 TMG veröffentlicht und kontrolliert. Informationen zu einer etwaigen Provisionspflicht sind beim Anbieter zu erfragen. Alle Angaben, insbesondere zu Preisen, Wohnflächen, Ausstattung und Bezugsfertigkeit sind ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Weitere Objekte in der Nähe

Objekttypen in Bochum

Stadtteile Bochum

Immobilien-Standorte nahe Bochum

Entfernung zu Bochum bis 20 km