Logo neubau kompass AG

MAISON WESTEND

Neubau von 52 Eigentumswohnungen

Anbieter kontaktieren

* Pflichtfelder

>

Finanzierungsberatung

svg

Ohne Umweg zum maßgeschneiderten Finanzierungsdarlehen: Lass dich jetzt kostenfrei und unverbindlich von unserem Partner beraten.

Jetzt Darlehen anfragen!
Best Place Immobilien GmbH & Co. KG

Best Place Immobilien
Mehr Infos zum Vermarkter

Projektdetails

Baubeginn erfolgt
Effizienzhaus 55
Verkaufsstart erfolgt

Adresse

Reichsstraße 55-57, 14052 Berlin / Charlottenburg

Wohntyp

Eigentumswohnung, Penthouse

Preis

ab 389.000 €

Zimmeranzahl

1 - 4,5 Zimmer

Wohnfläche

42 m² - 158 m²

Bezugsfertig

Q2’2026

Einheiten

52

Kategorie

Luxus

Entfernungen

anzeigen


Entfernungen (Luftlinie) zum Bauobjekt

Brandenburger Tor

8.5 km

Flughafen Berlin-Tegel (TXL)

4.4 km

Kurfürstendamm (Kudamm)

4.6 km

Hauptbahnhof Berlin (ICE)

7.9 km

Flughafen Berlin Brandenburg

24.1 km

Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF)

24.1 km

Potsdamer Platz

8.6 km


Merkmale

  • Aufzug
  • Balkon
  • Fußbodenheizung
  • Keller
  • Terrasse
  • Tiefgarage
  • Video-Gegensprechanlage
  • Sanitärausstattung von Markenherstellern
  • Echtholz-Parkett
  • Elektrische Rollläden

Objekt-ID: 26400

Aufrufe: 3.309

Letztes Update: 18.06.2024


Weitere Infos

Provision: 3,57 % inkl. MwSt.

Projektbeschreibung

Bild Neubauprojekt MAISON WESTEND, Berlin

ZAHLEN

  • 3 Wohngebäude
  • 52 Wohneinheiten
  • 1-4,5 Zimmer
  • Tiefgaragenstellplätze
  • 50% der Wohnungen barrierefrei, jedoch nicht rollstuhlgerecht
Bild Neubauprojekt MAISON WESTEND, Berlin

AUSSENANLAGEN

  • Großzügig gestalteter Hofgarten mit vorhandenen Bäumen und Neubepflanzungen
  • Gestaltung der Außenanlagen nach individuellem Gartenkonzept mit Gemeinschaftsgrünflächen für Spiel und Begegnung
  • Fahrradstellplätze im Hofbereich
  • Platzbereich mit intensiver Begrünung sowie Fahrradstellplätzen
Bild Neubauprojekt MAISON WESTEND, Berlin

AUSSTATTUNG

  • Raumhöhe ca. 2,70 m – 2,90 m
  • Holzfenster in Dreifachverglasung mit elektrischen Rollläden
  • Fußbodenheizung mit Einzelraumregulierung; in den Bädern zusätzlich Handtuchheizkörper
  • 6. OG/Staffelgeschoss: Möglichkeit zur Installation von Klimaanlagen als Multisplitanlagen
  • Parkett in Wohn- und Schlafräumen, Fluren und Küchen
  • Bäder mit Fliesen von Markenherstellern
  • Terrassen, Balkone und Loggien erhalten Steinplatten
Bild Neubauprojekt MAISON WESTEND, Berlin

ARCHITEKTUR

  • Markantes Gebäudeensemble von Sergei Tchoban
  • Abwechslungsreiche Architektur
  • Moderne, fein gegliederte Häuser mit Foyers in Anlehnung an das Berliner großbürgerliche Wohnhaus
  • Innovative Grundrissgestaltung mit hoher Flächeneffizienz
  • Aufzüge von UG bis DG
Bild Neubauprojekt MAISON WESTEND, Berlin

NACHHALTIGKEIT

  • Effizienzhausstandard KfW 55
  • Fernwärme
  • PV-Anlage zur Versorgung der allgemeinen Verbraucher wie Aufzüge, Treppenhausbeleuchtung etc.
  • Tiefgaragenstellplätze mit Vorrüstung für E-Mobilität
Bild Neubauprojekt MAISON WESTEND, Berlin
Bild Neubauprojekt MAISON WESTEND, Berlin

Genuss zwischen Theodor-Heuss-Platz
und Spandauer Damm.

Vom Theodor-Heuss-Platz können Sie bis zum Fernsehturm schauen. Der leicht erhöhte Platz mit der markanten blauen Glas-Skulptur ist sowohl Verkehrsknotenpunkt als auch Einkaufszentrum. Von hier führen die großen Straßen - Masurenallee und Kaiserdamm - in die City-West und bis zum Brandenburger Tor. Es halten zahlreiche Buslinien und die U-Bahn in Richtung Zoologischer Garten. Am Theodor-Heuss-Platz haben der RBB und das bekannte Theater „Die Wühlmäuse“ ihren Sitz.

Vom Theodor-Heuss-Platz geht die gut 2 km lange Reichsstraße in Richtung Spandauer Damm ab. Entlang der von hohen Bäumen gesäumten Straße gibt es zahlreiche Geschäfte, Supermärkte, kleine Cafés und Restaurants. Bei der Berliner Schokoladenmanufaktur Sawade erwarten Sie süße Träume in liebevollen Verpackungen. Das Sortiment ist auf die Jahreszeiten abgestimmt, aber stets gibt es die klassischen „Berliner Bärenkugeln“. Ebenfalls süß und fruchtig sind die feinen Törtchen beim Wiener Caffeehaus am Steubenplatz. Gleich daneben verführt Lindner Esskultur mit Delikatessen und einem handverlesenen Sortiment.

Bild Neubauprojekt MAISON WESTEND, Berlin

AN DER
FRISCHEN LUFT.

Das Objekt MAISON WESTEND liegt zwischen dem Park Ruhwald und dem Grünzug zwischen der Reichsstraße und dem Machandelweg. Neben der Erholung im hübsch gestalteten eigenen Gartenhof lädt der naheliegende Brixplatz zu einem Spaziergang ein. Nach den Plänen von Erwin Barth entstand 1919- 1921 die Nachbildung einer märkischen Landschaft, die noch heute erlebbar ist. Besonders reizvoll sind die Eingänge, Pavillons und geschwungenen Gehwege gestaltet. Zudem ist der sehr gepflegte Spielplatz im Schatten der großen Kastanien ein beliebter Treffpunkt.

Ebenfalls ist ein Spaziergang zum Branitzer Platz eine Empfehlung. Auf dem Weg dorthin entdeckt man entlang der gerasterten Straßen hübsche Villen und liebevoll restaurierte Gebäude neben modernen Ergänzungen. Auch die Sitzbänke am rechteckigen Fürstenplatz laden zum Verweilen ein. Interessante Naturgebiete sind die Fließwiese Ruhleben und der Drachenberg sowie Teufelsberg. Und mit dem Fahrrad sind es nur 15 Minuten vom MAISON WESTEND bis zum Teufelssee im Grunewald.

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen zum Bauvorhaben sind ein redaktioneller Beitrag der neubau kompass AG. Er dient ausschließlich Informationszwecken und stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die angebotenen Inhalte werden von der neubau kompass AG nach § 2 TMG veröffentlicht und kontrolliert. Informationen zu einer etwaigen Provisionspflicht sind beim Anbieter zu erfragen. Alle Angaben, insbesondere zu Preisen, Wohnflächen, Ausstattung und Bezugsfertigkeit sind ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Vermarkter

Best Place Immobilien
Unter den Linden 39, 10117 Berlin
Best Place Immobilien GmbH & Co. KG

Weitere Projekte in der Nähe

Objekttypen in Berlin

Immobilien-Standorte nahe Berlin Entfernung zu Berlin bis 20 km