Logo neubau kompass AG

Wildrosenterrassen.I

Neubau von 65 Eigentumswohnungen

Exposé/Preisliste anfordern

* Pflichtfelder

>

Finanzierungsberatung

svg

Ohne Umweg zum maßgeschneiderten Finanzierungsdarlehen: Lassen Sie sich jetzt kostenfrei und unverbindlich von unserem Partner beraten.

Jetzt Darlehen anfragen!
Baywobau Baubetreuung GmbH, Niederlassung Dresden

Baywobau Baubetreuung GmbH, Niederlassung Dresden
Mehr Info zum Bauträger

Projektdetails

Adresse

Saalhausener Straße, 01159 Dresden / Naußlitz

Wohntyp

Eigentumswohnung

Preis

207.200 € - 764.900 €

Zimmeranzahl

1 - 5 Zimmer

Wohnfläche

36,42 m² - 125,22 m²

Bezugsfertig

IV. Quartal 2024

Einheiten

65

Kategorie

Gehoben

Entfernungen

anzeigen


Entfernungen (Luftlinie) zum Bauobjekt

Dresden (Stadtmitte)

3.9 km

Hauptbahnhof Dresden (ICE)

3.4 km

Flughafen Dresden (DRS)

12.4 km

Leipzig (Stadtmitte)

97.5 km


Merkmale

  • Balkon
  • PKW-Stellplätze
  • Terrasse
  • Tiefgarage
  • Ladestation für Elektrofahrzeuge
  • Kellerraum
  • Kinderspielplatz

Objekt-ID: 23078

Aufrufe: 1.618

Letztes Update: 15.07.2022


Wohneinheiten

Projektbeschreibung

ENDE GUT, ALLES GUT.

Kurz vor Beginn der Pandemie meinten wir, endlich die Vorbereitungen zur Realisierung des Gesamtbauvorhabens WILDROSENTERRASSEN abgeschlossen zu haben. Schon der Weg dahin war außerordentlich lang. Durch viele von außen an uns herangetragene Forderungen hatte es schon über drei Jahre nach dem Kauf gedauert, bevor es uns gelang, unseren Interessenten hochwertiger Wohnungen eine Wohnanlage mit einer außergewöhnlichen Architektur zu präsentieren.

Allerdings haben wir die Zeit genutzt, um durch die Mitwirkung von mehreren engagierten Architekten ein immer höheres Niveau der allseitigen Gestaltung und der Architektur zu erreichen. Als uns bewusst wurde, dass die Pandemie nicht von kurzer Dauer und die Realisierung einer solch großen Gesamtanlage unter den gegebenen Bedingungen voller Risiken bezüglich der Realisierungstermine und Kosten sein wird, entschlossen wir uns für eine schritt- und abschnittsweise Realisierung und somit für den ersten Bauabschnitt WILDROSENTERRASSEN . I. Mit der Realisierung dieses ersten Bauabschnittes ist es uns gelungen, ein technisch autarkes und vor allem in optischer und ästhetischer Sicht vollkommen gelungenes Bauwerk anzubieten und zu beginnen.

Letztlich sind wir dankbar, dass wir uns, der Baywobau Dresden, der Landeshauptstadt Dresden, dem Ortsteil Naußlitz und ggf. auch Ihnen zu unserem 30jährigen Firmenjubiläum ein solch schönes Geschenk machen können.

Bild Neubauprojekt Wildrosenterrassen, Dresden

Gartenschätze

FASZINIEREND: FAUNA UND FLORA.

So detailreich, wie wir bei der Planung der Wohngebäude vorgegangen sind, haben wir auch die Auswahl der Materialien für die Freiflächen nachhaltig konzipiert. Gerade für das Mikroklima in unserer WILDROSENTERRASSEN sind Bäume und Gehölze besonders wichtig. Bodendecker wie zum Beispiel Silbergras, Grasnelke, Bergsandglöckchen, Nachtkerze und Besenginster werden gepflanzt und bilden damit neue Biotope. Sie sorgen für saubere Luft, kühlenden Schatten, Auflockerung und Abwechslung zwischen den Wohngebäuden. Wir haben eine parkähnliche Anlage geplant, die zum Verweilen und Schlendern einlädt. Von duftenden Wildrosen umgebende Sitzbereiche laden zum Plausch mit den Nachbarn ein. Mit der wohldurchdachten Auswahl an Bäumen und Gehölzen erfreuen sich die Bewohner zu jeder Jahreszeit an unterschiedlichen Farben und Formen von Flora und Fauna. Neupflanzungen ergänzen den Baumbestand und vorhandene Gehölze . Bäume säumen die privaten Anliegerstraßen, weitere spenden außerdem in den Spiel- und Erholungsflächen Schatten.

Die sonnige Lage des Grundstücks bietet Tieren und Insekten natürlichen Lebensraum. Diese werden sich hoffentlich schnell auf dem Gelände heimisch fühlen. Mit den WILDROSENTERRASSEN wird so ein einzigartiges Zusammenspiel von Wohnen und Natur geschaffen.

FRISCHLUFT: EINFACH DURCHATMEN.

Unsere WILDROSENTERRASSEN liegen im Übergang vom Elbtal zum Meißner Hochland am Rande einer Schneise, die den nördlichen Teil der Stadt mit frischer Luft versorgt. Unser Bauvorhaben profitiert in hohem Maße von diesem Vorzug.

Der Hanglage folgend passen sich die Wohngebäude elegant dem terrassenförmig angelegten Grundstück an. Lichtdurchflutete Fensterfronten, großzügige Terrassen und Balkone garantieren den Bewohnern frische Luft und gesundes Wohnen.

ERLEBNIS: SPIELRÄUME.

Spielplätze sollen ein sicherer Ort des Spielens, des Miteinanders und der Entfaltung sein. Nach den derzeitigen Planungen werden mit Vollendung der WILDROSENTERRASSEN den Kindern altersentsprechend über 1.000 m² verschiedenartige Spielbereiche in den Freianlagen zur Verfügung stehen.

Auf den Spielplätzen finden die Kinder Gelegenheit ihre körperlichen Fähigkeiten zu schulen, lernen neue Fertigkeiten und ganz nebenbei neue Freunde kennen. Daneben entdecken sie auf dem gesamten Areal die Natur in ihrer Vielfalt.

Auf dem südlich der Häuser C5 – C7 gelegenen Spielplatz können Kinder bis zum 6. Lebensjahr auf Wipptieren schaukeln und im Sandkasten Burgen bauen. Die Spielgeräte erfüllen selbstverständlich alle grundlegenden Sicherheitsanforderungen. Nördlich des Gebäudes C5 entsteht eine gemeinschaftlich zu nutzende Spiel- und Freizeitfläche mit Sitzgelegenheiten, gestaltet in einem sich im Halbkreis zur Straße Altnaußlitz öffnenden Pergola und einer sich darunter im Halbkreis einordnenden, durchgängigen Sitzbank, umringt von Strauch- und Blütenterrassen. Dieses dient nicht nur den größeren Kindern als Ort der Begegnung, sondern auch allen Bewohnern und ihren Gästen.

Bild Neubauprojekt Wildrosenterrassen, Dresden

Klima im Fokus

PKW / ÖPNV

Die sehr gute Anbindung unserer WILDROSENTERRASSEN, der mit wenigen Schritten zu erreichenden Haltestelle „Altnaußlitz“ und den dort verkehrenden Buslinien 62 und 90 der Dresdner Verkehrsbetriebe, ermöglicht Ihnen eine schnelle Erreichbarkeit der Innenstadt und weiterer Stadtteile Dresdens. In nur 1.000 Meter Entfernung befinden sich an der Kesselsdorfer Straße Haltestellen zu den Straßenbahnlinien 1, 6 – 8, 10 – 12.

FAHRRÄDER

Dem Aspekt des Klimaschutzes und nachhaltiger Mobilität haben wir auf Basis der Dresdner Stellplatzsatzung (StGaFaS) in vollem Umfang Rechnung getragen und ausreichend Abstellflächen für Räder in den Kellergeschossen der WILDROSENTERRASSEN.I geplant. In abschließbaren Fahrradräumen finden mindestens 169 Fahrräder Platz, aber auch Lastenräder und Fahrradanhänger. Durch eine direkte Zuweisung der Stellplätze zu den Wohnungen wird ein geordnetes Abstellen gesichert. An einer gut erreichbaren und einsichtbaren Stelle der Tiefgaragenausfahrt wird durch die Baywobau eine sog. Fahrradreparaturstation errichtet. Sie ermöglicht schnelles Luftaufpumpen und verfügt daneben über eine Vorrichtung, um Fahrräder aufzuhängen und Kleinreparaturen vorzunehmen.

E-MOBILITÄT

…FÜR ELEKTROAUTOS
Seit über zwei Jahren arbeiten wir eng mit der SachsenEnergie AG in Sachen Elektromoblität für PKWs zusammen und haben zwischenzeitlich als Vorreiter in Dresden zwei Großgaragen ausgestattet.

Die Tiefgarage der WILDROSENTERRASSEN.I mit 68 Stellplätzen wird technisch so gestaltet, dass die Möglichkeit besteht, an jedem Stellplatz ein E-Auto zu laden. Dafür wurde mit der SachsenEnergie AG vorbereitend durch uns ein Kooperationsvertrag abgeschlossen. Der Stellplatzinhaber hat somit jederzeit die Möglichkeit seinen Anschluss individuell vertraglich zu regeln (Nutzungs- und Stromliefervertrag).

…FÜR ELEKTRORAD (E-BIKES)
Vom Stadtzentrum ist eine kleine Anhöhe zu überwinden. Mit dem E-Bike ist dies eine Leichtigkeit. In den individuellen Kellerabteilen bieten wir Ihnen über unseren Sonderwunschkatalog eine Vorrichtung, die das sichere Abstellen des wertvollen Zweirades und das separate Aufladen des Akkus ermöglicht.

HEIZUNG

Die Warmwasser- und Wärmeerzeugung unserer WILDROSENTERRASSEN.I erfolgt klimaschonend über ein ökologisches Nahwärmenetz mit Holzpellets. Damit wird ein nachhaltiger Ressourcenverbrauch durch den Einsatz erneuerbarer Energien mit nachwachsendem CO2-neutralen Rohstoff Holz realisiert. Der Verbrauch von fossilen Brennstoffen und deren stetiger überproportionaler Preisentwicklung können wir somit entgegenwirken.

Die zwei Heizungsanlagen und die Lager des Brennstoffes befinden sich im Haus C1. Mit der DREWAG, einer Tochter der Sachsenenergie AG, wurde bereits ein Contractingvertrag abgeschlossen. Dieser regelt auf eine Dauer von 20 Jahren sowohl die Versorgung mit Warmwasser und Wärme als auch die Instandhaltung und -setzung aller technischer Anlagen.

Bild Neubauprojekt Wildrosenterrassen, Dresden

Naußlitz

DIE GEGEND IST ZUM WOHLFÜHLEN GEMACHT. UMGEBEN VON EINER NATUR DIE VIELFÄLTIGER NICHT SEIN KANN – WASSER, WIESEN, WEINBERGE, OBSTPLANTAGEN, STADTGESCHICHTE UND ALLES EINGEBETTET IN EINE INTAKTE INFRASTRUKTUR.

DAS MACHT DAS WOHNEN HIER SO ATTRAKTIV.

Naußlitz ist ein Stadtteil ohne viel Trubel. Wer Ruhe sucht ist hier genau richtig. Gelegen an der südwestlichen Stadtgrenze von Dresden, zwischen den Stadtteilen Löbtau, Plauen und Dölzschen, ist dieser schon seit jeher von Landwirtschaft geprägt. Mit der Eingemeindung nach Dresden, 1903, entwickelte Naußlitz sich zu einer heute sehr beliebten Wohnsiedlung.

Die Saalhausener Straße verbindet Naußlitz stadtauswärts, entlang der Apfel- und Kirschplantagen, mit Pesterwitz, Freital und Kesselsdorf. Stadteinwärts trifft sie auf die Kesselsdorfer Straße – die Hauptgeschäftsstraße für die angrenzenden Wohnviertel. Hier befinden sich vielfältige Einkaufsmöglichkeiten wie inhabergeführte Geschäfte, Cafés, Restaurants, Bankfilialen, Reisebüros, Arztpraxen, Apotheken und Fitnessstudios und den ÖPNV. Die Buslinien 62 und 90 halten direkt an den WILDROSENTERRASSEN. Mit ihnen erreichen die Kinder umliegende Gymnasien und Oberschulen. Die Grundschule Naußlitz ist mit wenigen Schritten zu erreichen. Beide Buslinien verbinden, über die Zentralhaltestelle an der Kesselsdorfer Straße, Naußlitz mit allen Dresdner Stadtteilen.

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen zum Bauvorhaben sind ein redaktioneller Beitrag der neubau kompass AG. Er dient ausschließlich Informationszwecken und stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die angebotenen Inhalte werden von der neubau kompass AG nach § 2 TMG veröffentlicht und kontrolliert. Informationen zu einer etwaigen Provisionspflicht sind beim Anbieter zu erfragen. Alle Angaben, insbesondere zu Preisen, Wohnflächen, Ausstattung und Bezugsfertigkeit sind ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Bauträger

Baywobau Baubetreuung GmbH, Niederlassung Dresden
Julius-Otto-Straße 1, 01219 Dresden
Baywobau Baubetreuung GmbH, Niederlassung Dresden


Ansprechpartner

Ansprechpartner Katja Noppenz-Hilbrich
Katja Noppenz-Hilbrich
  • +49 (0)351 8760350
  • k.noppenz@baywobau.de

Weitere Objekte in der Nähe

Objekttypen in Dresden

Stadtteile Dresden

Immobilien-Standorte nahe Dresden Entfernung zu Dresden bis 20 km