| Veranstaltungen
BERLINER IMMOBILIENMESSE 2015

Auf Immobiliensuche in Berlin? Dann nichts wie hin zum Flughafen Tempelhof, Hangar 5: Dort präsentieren sich am 25. und 26. April auf der BERLINER IMMOBILIENMESSE 2015 fast alle relevanten Anbieter, um Ihnen über 5.000 Eigentumswohnungen und Häuser zu präsentieren. Die Messe findet mittlerweile zum 3. Mal in Berlin statt.

Es erwarten Sie Premieren: einige Aussteller zeigen neue Bauvorhaben auf der Messe erstmals einem großen Publikum. Sie haben die Möglichkeit, Angebote und Dienstleistungen von über 60 Bauträgern, Bau-Finanzierern und Maklern zu vergleichen. Nicht zu vergessen das BFW-Forum mit Vorträgen und Experten-Tipps rund um den Immobilienkauf.

Bausenator Andreas Geisel gibt den Startschuss

Am Samstag, 25. April um 10 Uhr ist es so weit: Berlins Bausenator für Stadtentwicklung und Umwelt Andreas Geisel startet die Immobilienmesse mit einem Rundgang über das Ausstellergelände. Wobei er nicht die einzige Prominenz ist: im Anschluss diskutieren Politiker von CDU, DIE LINKE, Bündnis 90/Die Grünen mit Nikolaus Ziegert von der ZIEGERT Bank- und Immobilienconsulting und Thomas Groth von der Groth Development GmbH & Co. KG über die Entwicklung auf dem Berliner Wohnungsmarkt, speziell im Hinblick auf Eigentumswohnungen und eigene Häuser.

Tipps und Fakten auf dem BFW-Forum

Ab dann geht es rasant weiter auf dem BFW-Forum: es folgen Tipps zum Abschließen von Kaufverträgen, Finanzierungsmöglichkeiten und weitere Podiumsdiskussionen zu Herausforderungen auf dem Immobilienmarkt Berlin.

Der neubau kompass auf der Berliner Immobilienmesse

Wie Sie effizient nach der Wunsch-Immobilie suchen und unkompliziert mit dem Bauträger / Vermarkter in Kontakt treten, erfahren Sie an Stand D9 beim neubau kompass: Wir zeigen Ihnen vielfältige Möglichkeiten der Immobiliensuche auf unserer Website, auf unseren Social Media Kanälen und auf unseren regionalen Immobilien-Blogs. Das neubau kompass Team freut sich auf Sie!

Fakten zur Berliner Immobilienmesse 2015

Die Berliner Immobilien Messe ist am Samstag (25.4.) und Sonntag (26.4.) von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Veranstaltungsort ist Hangar 5 auf dem Flughafen Tempelhof.

Tickets bekommen Sie zum Preis von 10,00 Euro. Familien mit Kindern bis 16 Jahre zahlen 15,00 Euro. Gegen einen entsprechenden Nachweis erhalten Rentner, Studenten und Behinderte ermäßigten Eintritt von 7,00 Euro.

Die Anfahrt

Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, empfehlen wir Ihnen die U6 – bis zum Bahnhof Paradestraße, die S41, S42, S46 bis zum Bahnhof Tempelhof oder die Buslinien 104 und 248 bis zur Haltestelle „Platz der Luftbrücke“.

Wer mit dem PKW kommt, findet am Flughafen Berlin-Tempelhof insgesamt 200 Parkplätze.

Weitere Informationen rund um die Berliner Immobilienmesse stehen auf der Website http://www.bim-messe.de.

Titelbild: pixabay