| Immobilienauswahl
"Starting your property search in Germany" – Finding real estate online, print, and in person.

Mehr als 70 % aller Interessenten an Neubau-Immobilien starten ihre Suche im Internet. Die meisten Bauträger sind deshalb mit ihren Inseraten im Web präsent und verfügen fast immer über eine eigene Website, auf der alle aktuellen Projekte präsentiert werden. Sie können entweder dort nach Neubauprojekten stöbern oder sich zum Beispiel auf unserem Portal einen kompakten Marktüberblick zu interessanten Objekten in Ihrer Region verschaffen.

Der Marktüberblick zu Bauträger-Immobilien im Internet

Unser Portal neubau kompass ist der größte deutsche Marktplatz für Bauträger-Immobilien. Wir listen rund 5.000 Neubau-Projekte in 18 deutschen Großräumen.

Im Gegensatz zu anderen Immobilien-Portalen bieten wir die Möglichkeit, einzelne Projekte in einer Stadt bzw. einem Stadtviertel miteinander zu vergleichen. Eine Marktanalyse ermittelt auf Stadtteilebene die jeweils durchschnittlichen Quadratmeterpreise. Zudem stellen wir zu jedem Projekt mögliche Alternativen in Bezug auf vergleichbare Lage und Preisniveau dar.

Recherche in Zeitungen

Immer noch inserieren viele Bauträger aktuelle Neubau-Projekte in den Printmedien, insbesondere in Tageszeitungen, Immobilienzeitschriften und lokalen Anzeigenblättern. Vor allem größere Bauträger sind in Printmedien präsent, um regelmäßig große Wohnanlagen mit mehr als 50 Wohneinheiten zu bewerben. Einige Zeitungen verfügen auch über entsprechende Internet-Angebote, die jedoch meist identisch mit der Papierausgabe sind.

Nur mit Kamera: Die Recherche vor Ort

Wenn Sie Ihr Lieblingsviertel in einer Stadt schon gefunden haben, können Sie natürlich die Straßen auf und ab fahren und nach entsprechenden Baustellen und Bautafeln Ausschau halten. Nehmen Sie zu jedem Besichtigungstermin eine Kamera mit und fotografieren Sie die Baustelle, die Umgebung, den Garten, den Parkplatz etc. Oftmals kann man nach mehreren Besichtigungen die »Bilder im Kopf« gar nicht mehr genau den einzelnen Immobilien zuordnen und Fotos sind dann eine sehr gute Gedankenstütze.

Haben Sie sich schon über die Finanzierung Ihrer künftigen Eigentumsimmobilie Gedanken gemacht?

Titelbild: pixabay