| Bauen

Redevelopment: Neues Leben für alte Bürogebäude

Klimaschutz ist im Gebäudesektor durchaus eine Erfolgsgeschichte. Immerhin sank der CO2-Ausstoß zwischen 1990 und 2020 um über 40%. Doch die Bilanz der Vergangenheit ist hart erkauft: Während die Lebenshaltungskosten zwischen 2000 und 2020 inflationsbedingt um 33 Prozent stiegen, erhöhten sich die Bauwerkskosten um 70 Prozent. Energiesparverordnung, Wärmeschutzverordnung, Heizungsanlagen-Verordnung, Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz – jede Maßnahme trug ihren Teil zur Verteuerung bei. Doch es gibt Möglichkeiten, ökologische und ökonomische Effekte zu reduzieren. Lesen Sie, wie Redevelopment dazu beitragen kann.