| Immobilien-Kauf

Einsteiger-Tipps für Kapitalanleger

Laut einer aktuellen Studie des Münchner Bauträgers concept Bau GmbH sind bereits rund Dreiviertel aller Münchner davon überzeugt, dass Immobilien eine zukunftsträchtige Kapitalanlage sind. Damit stehen sie nicht allein. Immer mehr potenzielle Käufer von Neubauwohnungen in ganz Deutschland erwägen, ihren Besitz künftig zu vermieten und als Kapitalanlage zu nutzen. Für alle, die zum ersten Mal eine Immobilie zur Kapitalanlage erwerben, haben wir nachfolgend einige Tipps zusammengestellt.

| Immobilien-Kauf

Neubau-Immobilien für Kapitalanleger

Wer eine Neubau-Immobilie zur Kapitalanlage erwirbt, geht bei der Auswahl von anderen Gesichtspunkten aus als es Eigennutzer tun. Kapitalanleger sind vorrangig an einer „guten Rendite“ interessiert; sie leben nicht selbst in dem erworbenen Objekt, sondern orientieren sich an den Bedürfnissen anderer, in diesem Fall, ihrer Mieter.

| Immobilienauswahl

Wohnen in der Stadt oder im Umland?

Keine Frage: Bei Immobilienkäufern geht der Trend derzeit eindeutig zum Wohnen in der Stadt. Kurze Wege zu Einrichtungen des täglichen Bedarfs, eine Vielzahl an kulturellen Angeboten – viele Menschen bevorzugen die gehobene Lebensqualität in Städten. Andere hingegen schätzen die Natur, die Ruhe und Beschaulichkeit im Umland. Finden Sie heraus, welche Umgebung für Sie die richtige ist.

| Förderprogramme

Regionale Förderprogramme für Neubau-Immobilien

Besonders Familien mit Kindern profitieren in zahlreichen Regionen des Landes von staatlichen Fördermitteln. Rund 800 Kommunen in Deutschland vergeben Fördergelder, um junge Familien am Ort zu halten oder anzusiedeln. Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um – zum Beispiel mit einem Förderdarlehen – eine Immobilienfinanzierung langfristig zu realisieren.

| Ratgeber

Ratgeber Neubau-Immobilien

Die eigene Immobilie steht für Sicherheit, Unabhängigkeit, Wertbeständigkeit, eine renditestarke Kapitalanlage und für Altersvorsorge. Neubau-Immobilien mit ihrer modernen Ausstattung, energieeffizienten Heiztechnik und zumeist großzügigen Grundrissen repräsentieren einen Lebensstandard, den ihre Bewohner oft nicht mehr missen möchten. Jüngste Berechnungen der Zeitschrift Finanztest der Stiftung Warentest haben zudem ergeben, dass beim Vergleich „Kaufen oder Mieten“ in den meisten Teilen des Landes Käufer von Immobilien langfristig finanziell weitaus besser weg kommen als Mieter.