| Immobilien-Kauf

Neubau 2020 – die B-Faktoren ziehen weiter an: von Baukosten, Bauland und Baugenehmigungen

Wenn es um den Kauf einer Neubau-Immobilie geht, ist eine intensive Beschäftigung mit dem Angebot und den Unterschieden, die die einzelnen Immobilien mitbringen, sehr wichtig – Sie suchen schließlich Ihr Traumzuhause oder eine werthaltige Kapitalanlage und nicht irgendein Haus. Immobilienexperten wissen, dass es neben der Planung, den Baumaterialien und der Innenausstattung auch noch auf viele andere Faktoren ankommt. Wir nennen sie die B-Faktoren, die die Neubau-Preise mitbestimmen: Baukosten, Bauland, Baugenehmigungen und Baufertigstellungen. In unserem Blogbeitrag präsentieren wir Zahlen und Fakten zum Thema und Sie erfahren, wo Sie selbst Preisindizes recherchieren können.

| Förderprogramme

Baukindergeld: die Zwischenbilanz

Das Baukindergeld wurde bisher fleißig genutzt. Es ist ja auch eine höchst willkommene Finanzspritze für Familien mit geringem Einkommen. Wer sich für sein eigenes Projekt „Wohnen im Neubau-Zuhause“ die Förderung noch sichern möchte, muss sich beeilen. Zwar kann das Geld bis Ende 2023 beantragt werden, aber nur, wenn die Baugenehmigung für Ihre Neubau-Wohnung oder Ihr Haus noch innerhalb des Jahres 2020 erteilt wird. Wie es bisher lief und wo am meisten Anträge gestellt wurden, beleuchten wir in unserem Artikel auf neubau kompass.

| Recht

Erbbau: Eine günstige Alternative zum Grundstückskauf?

Sind Sie gerade auf der Suche nach einer Neubau-Immobilie? Wenn Sie ein Haus suchen, ist Ihnen sicherlich in den Exposés schon das eine oder andere Mal folgender Zusatz untergekommen: „Erbbaurecht: ja.“ Erfahrene Immobilien-Spürnasen wissen: Hierbei handelt es sich um eine Immobilie, bei der das Grundstück, auf dem das Haus errichtet wird, nicht miterworben wird. Man bezahlt dafür eine Art Miete: Erbbauzinsen bzw. Erbpachtzinsen. Das Kaufmodell bringt gerade für junge Familien konkrete Vorteile mit sich. Was es aktuell bei Häusern und Wohnungen auf Erbpachtgrundstücken zu beachten gibt, erfahren Sie heute in unserem Ratgeber.

| Ratgeber

Home Office: den idealen Arbeitsplatz schaffen

Die Corona-Krise hat unser Arbeitsleben verändert. Viele arbeiten nach wie vor ganz oder tageweise zuhause. Doch einen gesunden Arbeitsplatz haben sich die wenigsten eingerichtet. Wie kann eine vernünftige und angenehme Einrichtung Ihres Home Offices aussehen? Wir stellen Ihnen in unserem Beitrag viele Punkte vor, die beachtenswert sind. So viel vorab: Technik, Licht und die Raum- und Arbeitsatmosphäre sind ebenso wichtig wie das Mobiliar. Arbeitsgesundheit ist auch zuhause das A und O! Sofa und Beistelltisch haben als Arbeitsplatz ausgedient.

| Bauen

Lärm im Garten? Zücken Sie die rote Karte!

Der eigene Garten kann ein richtiges Paradies sein. Schön bepflanzt, mit Sonnen- und Schattenplätzen, vielleicht sogar mit einem idyllischen Gartenteich. Er ist Spielplatz der Kleinen, ein Rückzugsort und im Sommer auch mal Zentrum der Geselligkeit. Gerade in neu erschlossenen Baugebieten, wo alles noch am Entstehen ist, und in dicht bebauten Vierteln, wo das Leben pulsiert und vielleicht der Verkehr allzu deutlich hörbar ist, ist es um die Ruhe im Paradies oft schlecht bestellt. Fakt ist: Lärm, der über 70 Dezibel geht, schadet der Gesundheit. Wir zeigen Ihnen in unserem Artikel, mit welchen Maßnahmen Sie auf Ihrem Grundstück dem Lärm einen Platzverweis erteilen können.

| Immobilien-Kauf

Interview mit Ralf Palm von der Postbank zur aktuellen Situation auf dem Markt für Wohnimmobilien in Deutschland

Einer aktuellen Pressemeldung der Postbank zufolge, ist Wohneigentum in rund 94 Prozent der deutschen Kreise und kreisfreien Städte noch bezahlbar. Wir wollten wissen, wo sich der Immobilienkauf in Deutschland besonders lohnt und wie sich die aktuelle Pandemie auf die Marktsituation für Wohn-Immobilien in Deutschland auswirkt. Unser Gesprächspartner war Ralf Palm, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Postbank.

| Bauen

Baubiologie für ein wohngesundes Leben

Baubiologie entdecken viele Menschen erst dann für sich, wenn sie mit gesundheitlichen Problemen kämpfen, die sie auf Mängel an ihrer Immobilie zurückführen. Ein kompetenter, professioneller Baubiologe kann vor, während und nach dem Bau einer Immobilie eine große Hilfe sein, um gesundheitsschädlichen Innenraumrisiken auf die Spur zu kommen und Abhilfe zu schaffen. Profis in Sachen Baubiologie sind Spezialisten für Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden sowie Elektrosmog und beraten Sie auch bei der gesundheitsfördernden Einrichtung Ihrer Wohnräume. Wir haben die Aufgaben und Leistungen des Baubiologen einmal unter die Lupe genommen.

| Immobilien-Kauf

Postbank Wohnatlas 2020: München wieder Spitzenreiter bei den Immobilienpreisen

Die Nachfrage nach Wohneigentum in München ist unverändert hoch – und sorgt seit Jahren für steigende Immobilienpreise. Doch nicht nur Wohnimmobilien in München und Bayern werden teurer. Ganz Deutschland befindet sich in einer Preisspirale nach oben. Der „Postbank Wohnatlas“, den die Postbank in Verbindung mit dem Hamburger Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) jährlich veröffentlicht, beleuchtet den Wohnimmobilien-Markt in vielen Facetten. Die neueste Ausgabe der Studie von April 2020 zeigt: Nicht nur in Großstädten, auch auf dem Land sind für das Jahr 2019 drastische Preissprünge im Wohnimmobiliensegment zu verzeichnen. Wir geben Ihnen einen Einblick in die wichtigsten Ergebnisse der Studie.

| Immobilien-Kauf

Der Bausachverständige: ein Profi für Ihre Bauabnahme

Der Kauf einer Immobilie gehört zu den teuersten Investitionen, die man im Leben tätigt. Für den Laien ist es aber nicht einfach, alle wichtigen Details stets im Blick zu behalten. Neben der notariellen Beurkundung ist die Bauabnahme einer der wichtigsten Termine für Käufer von Neubau-Immobilien. Bei der Abnahme Ihres neuen Zuhauses kann die Leistung eines Bausachverständigen für Sie sehr wertvoll sein.

| Allgemein

Interview mit Jochen Moebert von Deutsche Bank Research zur aktuellen Markt-Situation für Neubau-Immobilien

In der Reihe „Deutschland Monitor“ greifen Analysten von Deutsche Bank Research regelmäßig aktuelle Themen in Deutschland und ihre wirtschaftlichen Auswirkungen auf. Zum Beispiel die Corona-Krise und ihre Folgen für den Immobilienmarkt. Wir sprachen mit Jochen Moebert von DB Research, wie sich die Corona-Krise speziell auf den Markt für Neubau-Immobilien und die Preisgestaltung von Neubauprojekten auswirkt.