Logo neubau kompass AG

0 Projekte

Neubau-Immobilien in Kolbermoor

Kartenansicht
Google Street View hat für dieses Objekt keine Ergebnisse
Um Google Street View zu starten, klicken Sie erst auf eine Pin, die Sie interessiert, danach Google Street View aktivieren
Google hat keine Ergebnisse für das ausgewählte Element gefunden

1-0 von 0 Neubau-Immobilien

1-0 von 0 Neubau-Immobilien

Weitere Standorte

Stadtbericht Kolbermoor

Im oberbayerischen Alpenvorland liegt die Stadt Kolbermoor. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort im Jahre 1859. Die Ernennung zum Markt erfolgte 1936, und im Jahre 1963 wurde Kolbermoor zur Stadt erhoben. Die Stadt besteht aus den Ortsteilen Schlarbhofen, Pullach, Oberhart, Mitterhart, Lohholz, Kolbermoor und Aiblinger Au.

Überwiegend kleine und mittelständische Betriebe sind in der Stadt beheimatet aus den Bereichen Handel, Verkehr, Gast- und Baugewerbe, Dienstleistungen sowie Land- und Forstwirtschaft. Zur Infrastruktur zählen Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Schulen, Kindertagesstätten, eine Stadtbücherei, eine Sing- und Musikschule, eine Volkshochschule und ein Freibad. Sehenswert sind das Heimat- und Industriemuseum, der Platz am Alten Rathaus, die Spinnerei und ihre Werkssiedlung sowie die Brücke der Freundschaft und das König-Ludwig-Denkmal. Die Mangfall fließt durch die Stadt. Die grüne Umgebung lädt zum Wandern und Radfahren ein.

Südlich und östlich von Kolbermoor verlaufen die Autobahn A8 und die Bundesstraße B15a. Weitere Hauptverkehrsstraßen innerorts sind die Staatsstraße, die Rosenheimer Straße, die Filzenstraße und die Bergstraße. Der Meridianzug fährt den Bahnhof an. Busse bedienen den öffentlichen Nahverkehr.

Weitere Neubau-Immobilen-Standorte Kolbermoor

Entfernung bis 20 km

Weitere Immobilien-Standorte

Finanzierung

Wieviel Immobilie können Sie sich leisten? Nutzen Sie unseren kostenlosen Finanzierungsrechner.

Jetzt berechnen