Logo neubau kompass AG

1 Projekte

Neubau-Immobilien in Bad Aibling

Unser Neubau-Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Bauvorhaben, Verkaufsstarts und Veranstaltungen.

Nichts dabei?

Unser Neubau-Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Bauvorhaben, Verkaufsstarts und Veranstaltungen.

1-1 von 1 Neubau-Immobilien

1-1 von 1 Neubau-Immobilien

Weitere Standorte

Stadtbericht Bad Aibling

In Oberbayern im Mangfalltal liegt Bad Aibling, das älteste Moorheilbad Bayerns. Die Kelten besiedelten das Gebiet bereits rund 500 vor Christus. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort im Jahre 804 unter dem Namen "Epininga". Zum Markt wurde Bad Aibling 1244 ernannt.

Kleine und mittelständische Unternehmen prägen die Wirtschaftsstruktur in Bad Aibling. Dazu zählen Firmen aus den Branchen Textilproduktion, Elektroindustrie, Kunststoff, Maschinenbau, Pharmaindustrie, Gerberei und Milchverarbeitung. Die Bundeswehr ist mit der Mangfall-Kaserne vor Ort vertreten. Zur Infrastruktur gehören zahlreiche Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Schulen, Kindertagesstätten, diverse Kliniken, Sport- und Freizeitanlagen sowie die Therme Bad Aibling. Sehenswert sind das Schloss Prantshausen, das Heimatmuseum, die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt, der Maxlrainer Hof, das Theresienmonument und das Jugendstilensemble in der Meggendorferstraße. Erholungs- und Freizeitaktivitäten bieten der Kurpark sowie diverse Wander- und Radwege in der Umgebung und am Fluss der Mangfall.

Südlich von Bad Aibling verläuft die Autobahn A8. Weitere Hauptverkehrsstraßen sind die Münchener Straße, die Berblinger Straße, die Ellmosener Straße, die Staatsstraße St2078 und die Ebersberger Straße. Die beiden Bahnhöfe Bad Aibling und Bad Aibling Kurpark werden von Regionalzügen angefahren. Busse bedienen den öffentlichen Nahverkehr.

Weitere Neubau-Immobilen-Standorte Bad Aibling

Entfernung bis 20 km

Weitere Immobilien-Standorte