Logo neubau kompass AG

2 Projekte

Neubau-Immobilien in Freilassing

Kartenansicht
Google Street View hat für dieses Objekt keine Ergebnisse
Um Google Street View zu starten, klicken Sie erst auf eine Pin, die Sie interessiert, danach Google Street View aktivieren
Google hat keine Ergebnisse für das ausgewählte Element gefunden

1-2 von 2 Neubau-Immobilien

1-2 von 2 Neubau-Immobilien

Weitere Standorte

Stadtbericht Freilassing

In Oberbayern an der Grenze zu Österreich liegt die Stadt Freilassing. Erstmals erwähnt wurde der Ortsname in der Zeit zwischen 1125 und 1147. Zur Stadt ernannt wurde Freilassing im Jahre 1954.

Größtenteils kleine und mittelständische Betriebe haben sich in der Stadt angesiedelt aus den Bereichen Handwerk, Industrie und Dienstleistungen. Dazu gehören die Kiefel GmbH, Heinze, Schnitzer Motorsport, Hawle, Wiberg, die Max Aicher GmbH, die FRIMO Freilassing GmbH und die Firma Robel. Technologieorientierte Unternehmen sind im Technologiezentrum Freilassing (Techno-Z) ansässig. Zur Infrastruktur zählen Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Schulen, Kindergärten, Schwimmbäder und eine Stadtbücherei. Sehenswert sind das Stadtmuseum im alten Feuerwehrhaus, das Eisenbahnmuseum Lokwelt Freilassing und die Pfarrkirche St. Rupert. Zur Erholung lädt der grüne Grenzstreifen an der Saalach ein.

Die Bundesstraßen B20 und B304 durchqueren Freilassing. Weitere Hauptverkehrsstraßen sind die Münchener Straße, die Laufener Straße, die Reichenhaller Straße und die Rupertusstraße, übergehend in die Westendstraße. Der Bahnhof wird von der S-Bahn, Regional-, EC- und IC-Zügen angefahren und ist zugleich der Bahnknotenpunkt an der Landesgrenze vor Salzburg.

Weitere Neubau-Immobilen-Standorte Freilassing

Entfernung bis 20 km

Weitere Immobilien-Standorte

Finanzierung

Wieviel Immobilie können Sie sich leisten? Nutzen Sie unseren kostenlosen Finanzierungsrechner.

Jetzt berechnen