Logo neubau kompass AG

1 Projekte

Neubau-Immobilien in Neu-Anspach

Unser Neubau-Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Bauvorhaben, Verkaufsstarts und Veranstaltungen.

Nichts dabei?

Unser Neubau-Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Bauvorhaben, Verkaufsstarts und Veranstaltungen.

1-1 von 1 Neubau-Immobilien

1-1 von 1 Neubau-Immobilien

Weitere Standorte

Stadtbericht Neu-Anspach

Im hessischen Hochtaunuskreis befindet sich die Kleinstadt Neu-Anspach. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Ansiedlung im Jahre 1274 unter dem Namen "Langenansbach". Im Rahmen der Gebietsreform in Hessen von 1970 entstand das heutige Neu-Anspach durch die Zusammenlegung der vorher selbstständigen Gemeinden Hausen-Arnsbach, Rod am Berg sowie Anspach. 1971 kam Westerfeld hinzu.

Größtenteils kleine und mittelständische Betriebe sind vor Ort ansässig aus den Branchen Handel, Dienstleistungen, Gewerbe, Handwerk, Industrie sowie Landwirtschaft. Zur Infrastruktur gehören Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Schulen, Kindertagesstätten, eine Stadtbücherei und ein Waldschwimmbad. Sehenswert ist das Freilichtmuseum Hessenpark. Zur Erholung im Grünen laden angrenzende Felder, Wiesen und Wälder ein.

Die Bundesstraßen B275 und B456 durchqueren den Norden des Stadtgebiets. Weitere Hauptverkehrsstraßen sind die Landstraßen L3041 und L3270. Busse bedienen den öffentlichen Nahverkehr. Daneben ist ein Flugplatz vorhanden.

Weitere Neubau-Immobilen-Standorte Neu-Anspach

Entfernung bis 20 km

Weitere Immobilien-Standorte