Logo neubau kompass AG

1 Projekte

Neubau-Immobilien in Nordenham

Unser Neubau-Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Bauvorhaben, Verkaufsstarts und Veranstaltungen.

Nichts dabei?

Unser Neubau-Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Bauvorhaben, Verkaufsstarts und Veranstaltungen.

1-1 von 1 Neubau-Immobilien

1-1 von 1 Neubau-Immobilien

Weitere Standorte

Stadtbericht Nordenham

Eine selbstständige Gemeinde in Niedersachsen ist Nordenham in der Wesermarsch. Erstmals besiedelt wurde die Region im 7./6. Jahrhundert v. Chr. Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte im Jahr 789.

Größtenteils kleine und mittelständische Unternehmen sind vor Ort ansässig aus den Bereichen Chemie, Elektrotechnische Erzeugnisse, Metallproduktion, Hafenindustrie, Logistik, Maritime Wirtschaft und Flugzeugbau. Zu den großen Unternehmen zählen Rhenus Midgard, Kronos Titan, die Weser Metall GmbH, Xstrata Zinc, nkt cables, die Steelwind Nordenham GmbH, die Premium Aerotec GmbH und die Norddeutschen Seekabelwerke. Details der Infrastruktur sind Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Schulen, Kindertagesstätten, Schwimmbäder, eine Stadtbücherei sowie ein Jugend- und Kulturzentrum. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die Fluttermühle, die Moorseer Mühle und das Städtische Museum. Die Umgebung des Marschlandes lädt zum Wandern und Radfahren ein.

Die Bundesstraße B212 endet in Nordenham. Weitere Hauptverkehrsstraßen sind die Deichstraße, die Martin-Pauls-Straße, die Bahnhofstraße und Oldenburger Straße. Der Bahnhof wird von Regionalzügen angefahren. Städtische Busse bedienen den öffentlichen Nahverkehr. Ein Teil des Europäischen Küstenfernwanderweges E9 durchquert die Gemeinde. Die Weserfähre fährt von Blexen über den Fluss nach Bremerhaven. Direkt an der Bundeswasserstraße Unterweser liegt der Nordenhamer Hafen.

Weitere Neubau-Immobilen-Standorte Nordenham

Entfernung bis 20 km

Weitere Immobilien-Standorte