Logo neubau kompass AG

3 Projekte

Neubau-Immobilien in Simbach am Inn

Kartenansicht
Google Street View hat für dieses Objekt keine Ergebnisse
Um Google Street View zu starten, klicken Sie erst auf eine Pin, die Sie interessiert, danach Google Street View aktivieren
Google hat keine Ergebnisse für das ausgewählte Element gefunden

1-3 von 3 Neubau-Immobilien

1-3 von 3 Neubau-Immobilien

Weitere Standorte

Stadtbericht Simbach am Inn

An der österreichischen Grenze in Niederbayern liegt die Kleinstadt Simbach am Inn. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Ansiedlung im Jahre 927. Zur Stadt erklärt wurde Simbach im Jahr 1951.

Kleine und mittelständische Unternehmen sind in Simbach am Inn ansässig, größtenteils im Gewerbegebiet Waltersdorf. Größere Firmen sind der Dämmstoffhersteller Knauf Insulation und der Großpackmittelhersteller Schütz. Die erste grenzüberschreitende Fernwärmeanlage betreibt Simbach zusamen mit der österreichischen Nachbarstadt Braunau mit dem Geothermieheizkraftwerk Braunau-Simbach. Zahlreiche Einrichtungen des täglichen Bedarfs, sämtliche Schulformen, Kindergärten, ein Freibad und eine Fachklinik für Psychosomatik gehören zur Infrastruktur. Sehenswert sind in Simbach das Rathaus im Jugendstil, das Heimatmuseum, das Museum Zollhaus sowie das Aenus-Denkmal an der Innbrücke. Zur Erholung im Grünen laden das Ufer am Inn ein, der Schellenberg und das Europareservat Unterer Inn.

Die Bundesstraße B12 führt durch Simbach. Weitere Hauptverkehrsstraßen sind die Münchner Straße, die Passauer Straße und die Staatstraße St2112. Der Bahnhof wird von Regionalzügen angefahren. Busse bedienen den öffentlichen Nahverkehr.

Weitere Neubau-Immobilen-Standorte Simbach am Inn

Entfernung bis 20 km

Weitere Immobilien-Standorte

Finanzierung

Wieviel Immobilie können Sie sich leisten? Nutzen Sie unseren kostenlosen Finanzierungsrechner.

Jetzt berechnen