Logo neubau kompass AG

Karl´s Quartier

Kernsanierung von 87 Eigentumswohnungen

Projektdetails

Dieses Bauvorhaben ist abverkauft.
Klosterstrasse 10, 76726 Germersheim
Wohntyp
Eigentumswohnung
Preis
Auf Anfrage
Zimmeranzahl
1 - 3 Zimmer
Wohnfläche
64 m²
Bezugsfertig

Ab sofort

Einheiten
87
Kategorie
Gehoben
Objekt-ID
13479

Weitere Infos

*Kaufpreis Preisbeispiel

  • inkl. Stellplatz: 224.938 EUR
  • zzgl. Maklercourtage 3,57 %

Wohnflächen

  • von 35,69 m² bis 125 m²

Kaufpreise

  • von ca. 119.972 - ca. 374.375 EUR

KfW Förderung

  • KfW 151
  • KfW 159

Das Durchschnittliche
gibt der Welt ihren Bestand,
das aussergewöhnliche
ihren Wert

KARL's Quartier bietet zukünftigen Mietern ein individuelles, natur- und stadtnahes Wohnerlebnis mit dem gewissen "Etwas" und Käufern ein chancenreiches Investment in einer aufstrebenden Region. Die Preise für Immobilien in Karlsruhe, Heidelberg oder Mannheim steigen konstant und werden immer weniger bezahlbar - egal ob zur Miete oder zum Kauf. Neben dem Wertsteigerungspotenzial und den marktgerechten Mieteinnahmen sprechen steuerliche Abschreibungsmöglichkeiten und günstige Kredit-Förderprogramme für eine rentable und sichere Entscheidung.

KARL'S Quartier befindet sich in Germersheim auf dem Areal der ehemaligen Stengelkaserne. Als Teil der früheren königlich-bayerischen Festungsanlage wurde sie unter König Ludwig I. zwischen 1834 und 1861 unter der Leitung von Ritter Friedrich von Schmauß errichtet und nach Karl Freiherr von Stengel benannt. In der denkmalgeschützten Kaserne mit den auffälligen Tor-Rundbögen und Schießscharten, sowie der aufwendig neu angelegten Außenanlage finden die zukünftigen Bewohner ein idyllisches Zuhause.




Bilder Neubau Karls Quartier

Erst die Details
machen den
Wohn- zum Lebensraum

  • Hochwertiger Parkettboden in allen Wohnräumen
  • Mit Badewannen und teilweise bodenebenen Duschkabinen
  • Sanitärkeramik von Duravit (oder gleichwertig)
  • Markenarmaturen von Hansgrohe (oder gleichwertig)
  • Türen und Fenster mit hochwertigen Klinken und Beschläge aus Edelstahl



Bilder Neubau Karls Quartier

Fakten
im Überblick

  • Boomende Region
    Der Landkreis ist Teil der Metropolregion Rhein-Neckar - und bietet perfekte Voraussetzungen für zahlreiche Unternehmen
  • Historischer Charme
    Das Stadtbild ist geprägt von gut erhaltenen historischen Gebäuden und Gassen und einer einzigartigen Festungsanlage aus dem 19. Jahrhundert
  • Perfekt angebunden
    In max. 40 Autominuten erreicht man Karlsruhe, Heidelberg und Mannheim
  • Alles Wichtige zu Fuß erreichbar
    Bildungseinrichtungen, Kindergärten, Freizeitangebote, Einkaufsmöglichkeiten - und zusätzlich soll 2018 ein großes Einkaufs- und Nahversorgungs-Center am Paradeplatz eröffnet werden
  • Optimal für Singles und Pärchen
    ca. 87 Wohnungen mit 1 bis 3 Zimmern von ca. 35 bis 127 m² mit hochwertiger, moderner Ausstattung - nahezu alle sind mit Balkonen versehen
  • Einzigartiges Flair
    im denkmalgeschützten, liebevoll restaurierten Gebäude
  • Parkmöglichkeiten
    ca. 107 Außenstellplätze
  • Kaufpreise
    von ca. 121.731 € bis ca. 380.335 €, z. B. WE 1.01., 53,91 m², 196.338 € inkl. Stellplatz, zzgl. Maklercourtage 3,57 %
  • Chancenreiches Investment
    prognostizierte Mieteinnahmen i. H. v. derzeit ca. 8,50 €/m²
  • Steuerliche Besonderheit
    bis zu 60 % Denkmal-AfA nach §§ 7i und 10f EStG
  • KfW-Effizienzhaus Denkmal
    KfW-Förderung von bis zu 150.000 € pro Einheit mit einem Tilgungszuschuss von derzeit 17,5 % je Einheit für max. 100.000 € KfW-Kredit


Wo alle Wege sich treffen,
ist die Welt nicht weit

Die attraktive Lage in Europa und die optimale Verkehrsanbindung machen Germersheim zu einem zentralen Standort inmitten der Metropolregion Rhein-Neckar in der Grenzregion zu Frankreich. Mit der A 65 und der vierspurigen Bundesstraße 9, die den Landkreis durchkreuzen, besitzt Germersheim zwei wichtige Verkehrsadern in Nord-Süd-Richtung. Anschlussstellen zu den Bundesautobahnen A 5, A 8 und A 61 liegen ebenfalls unmittelbar in der Nähe des Kreises und verbinden Germersheim mit z. B. Heidelberg, Mannheim, Baden-Baden, Karlsruhe, Frankfurt und Stuttgart.

Wer nicht mit dem Auto fahren möchte, der ist mit dem Regionalverkehr und den schnell erreichbaren ICE-Bahnhöfen in Mannheim und Karlsruhe einfach und komfortabel unterwegs. Wer nicht mit dem Auto fahren möchte, der ist mit dem Regionalverkehr und den schnell erreichbaren ICE-Bahnhöfen in Mannheim und Karlsruhe einfach und komfortabel unterwegs.



Bilder Neubau Karls Quartier

Weil alles
wächst, wo man
gemeinsam sät.

Die Metropolregion Rhein-Neckar ist Heimat vieler erfolgreicher Firmen, namhafter Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Kulturinstitutionen sowie lebenswerter Städte und Gemeinden. Diese regionalen Akteure kooperieren eng und bilden eine Allianz starker Partner, die dazu beiträgt, dass Rhein-Neckar einer der wirtschaftlich stärksten und lebenswertesten Standorte Deutschlands ist.

Eine reiche Kulturszene, erstklassiger Spitzen- und Breitensport und eindrucksvolle Natur prägen die Rhein-Neckar-Region ebenso wie attraktive Arbeitsplätze in Wirtschaft, Forschung und Lehre.

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen zum Bauvorhaben sind ein redaktioneller Beitrag der neubau kompass AG. Er dient ausschließlich Informationszwecken und stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die angebotenen Inhalte werden von der neubau kompass AG nach § 2 TMG veröffentlicht und kontrolliert. Informationen zu einer etwaigen Provisionspflicht sind beim Anbieter zu erfragen. Alle Angaben, insbesondere zu Preisen, Wohnflächen, Ausstattung und Bezugsfertigkeit sind ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Weitere Objekte in der Nähe

Immobilien-Standorte nahe Germersheim Entfernung zu Germersheim bis 20 km

Graben-Neudorf 1 Waghäusel 2 Speyer 1 Landau in der Pfalz 2 St. Leon-Rot 1 Schifferstadt 1 Bruchsal 1 Kronau 1 Bad Schönborn 1