Logo neubau kompass AG

LUISENGARTEN Ambiente

Neubau von 16 Eigentumswohnungen

Exposé/Preisliste anfordern

* Pflichtfelder

Anzahl der Zimmer

>

Finanzierungsberatung

svg

Ohne Umweg zum maßgeschneiderten Finanzierungsdarlehen: Lassen Sie sich jetzt kostenfrei und unverbindlich von unserem Partner beraten.

Jetzt Darlehen anfragen!
Köhler & Meinzer GmbH & CO KG

Köhler & Meinzer
Mehr Info zum Vermarkter

Projektdetails

Adresse

Erna-Hötzel-Straße 5+7, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Wohntyp

Eigentumswohnung

Preis

449.900 € - 761.800 €

Zimmeranzahl

2 - 4 Zimmer

Wohnfläche

77,4 m² - 122,97 m²

Bezugsfertig

Auf Anfrage

Einheiten

16

Kategorie

Gehoben


Merkmale

  • Fußbodenheizung
  • Parkettboden
  • Tiefgarage
  • Elektrische Rollläden
  • Blockheizkraftwerk
  • Photovoltaikanlage

Objekt-ID: 25741

Aufrufe: 749

Letztes Update: 21.12.2023


Weitere Infos

Kaufpreise zzgl. PKW-Stellplatz

  • Tiefgaragenplatz – Normalgröße: 19.500 €
  • Tiefgaragenplatz – Komfortgröße > 3,00 Meter Breite: 21.500 €

Weitere Merkmale Erna-Hötzel-Straße 5

  • Aufzug
  • barrierearm

Weitere Merkmale Erna-Hötzel-Straße 7

  • Holz-Hybrig-Bauweise

Folgende Erwerbsnebenkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten: Grunderwerbssteuer in Höhe von 5,0 % vom Kaufpreis, die Notar- und Grundbuchgebühren in Höhe von ca. 2,0 % vom Kaufpreis, Gebühren für die Einmessung des neuen Gebäudes zur Katasterfortführung, WallBox-Installation am Autostellplatz

Projektbeschreibung

Stilvoll Wohnen in Eggenstein

Willkommen beim neuen Köhler & Meinzer Wohnbauvorhaben am LUISENGARTEN in Eggenstein! Genießen Sie den besonderen Wohnkomfort unserer angebotenen Häuser.

Bild Neubau Eigentumswohnungen Erna-Hötzel-Straße Eggenstein-Leopoldshafen

3 . Bauabschnitt

Massivbauweise und Holzhybrid-Bauweise

Willkommen beim neuen Köhler & Meinzer Wohnbauvorhaben am LUISENGARTEN in Eggenstein! Genießen Sie den besonderen Wohnkomfort unserer angebotenen Häuser.

Großzügige Bauweise in moderner Architektur mit lichtdurchfluteten Wohnräumen, Grundrisse mit praktischen Nutzungsmöglichkeiten, Parken in der hauseigenen Tiefgarage, barrierearme Wohnungs- und Hauszugänge mit Aufzug, energiegünstige Massiv- oder Holzhybrid-Bauweisen mit Blockheizkraftwerk, Photovoltaikanlage und Batteriespeicher.

Parkettböden, Fußbodenheizung in allen Wohnräumen, LANVerkabelung sowie elektrische Rollladenantriebe an allen Fenstern in den Wohn-/Essbereichen sind einige Beispiele unserer hochwertigen Ausstattung.

Alle Wohnungen erfüllen mit Ihrem Platzangebot und dem anpassungsfähigen Grundrisskonzept die Anforderungen von Familien, Paaren und alleinstehenden Bewohnern in vielfältiger Weise.

Erleben Sie die Vorzüge der zentralen Lage im alten Ortskern in einem gewachsenen Wohnumfeld: Beste verkehrliche Anbindung durch die Straßenbahn oder andere Verkehrsmittel, gute Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe zum Wohnhaus.

Alle Wohnhäuser mit vier Wohnetagen bieten mit barrierefreie Wohnungs- und Hauszugänge und einem Aufzug hohen Wohnkomfort. Die Neubausiedlung zeichnet sich durch einen großzügig begrünten gemeinschaftlichen Innenbereich aus. Innovative Energiekonzepte mit regenerativer Stromerzeugung vor Ort sorgen für zukunftsgerechte Versorgung mit Wärme und Strom.

Überblick

  • Klassisch stilvolle 2-, 3-, 4- und 5 Zimmerwohnungen mit Wohnflächen zwischen 64 und 144 Quadratmetern, teilweise mit Aufzug
  • Ruhige Wohnlage mit sehr guter Infrastrukturanbindung
  • Energiegünstige Massivbau- oder Holzhybrid-Bauweise
  • Erdgeschosswohnungen mit Gartensondernutzungsrecht
  • Hauseigene Tiefgarage mit Auto- und Fahrradabstellplätzen
  • Elektrische Rollladenantriebe an allen Wohnraumfenstern
  • Schnelles Internet im vernetzten Zuhause mit Glasfaser "Ready-To-Fibre"
Bild Neubau Eigentumswohnungen Erna-Hötzel-Straße Eggenstein-Leopoldshafen

Städtebauqualität

Großzügige Quartiere

Das Grundstück befindet sich im südlichen Ortseingang von Eggenstein an der Nahtstelle zwischen dem in den 90er-Jahren entstandenen Baugebiet "Süd" und dem alten Ortskern von Eggenstein. Nach der Aufgabe der hier vorhandenen Gewerbebetriebe wird durch die geplante Wohnbebauung die Trennung der beiden Wohngebiete aufgehoben.

Die beiden Nord-Süd-Achsen, die Hauptstraße im Westen des Baugebietes und die Jahnstraße im Osten, werden nun durch die Dr.- Herbert-Mrozik-Straße miteinander verbunden. Hier befinden sich auch die Zugänge zum neuen Quartier. Eine dritte Zufahrtsmöglichkeit besteht im Norden von der Luisenstraße aus in den Erna-Hötzel-Straße. Ein Verbindungsweg für Fahrradfahrer und Fußgänger zwischen den neu geplanten Straßen ermöglicht direkte Durchgänge durch das Gebiet.

Große Abstände zwischen den einzelnen Häusern gewährleisten eine optimale Belichtung der neu entstehenden Wohnungen. Wegebeziehungen in alle Richtungen ermöglichen eine hohe Durchlässigkeit des neuen Quartiers.

Der nordöstliche Platz im Plangebiet des dritten Bauabschnitts nimmt die trapezförmige Grundstücksgeometrie auf. Ein kleiner öffentlicher Freibereich im Zentrum der Anlage geht über in einen Spielplatz. Die meisten der neu entstehenden Wohnungen erhalten einen Balkon oder eine Terrasse sowohl zur Eingangsals auch zur Gartenseite des Gebäudes. Dadurch können Sie als Bewohner jeder Zeit entscheiden, ob Sie sich in Ihrem Freibereich eher zur öffentlichen Straße oder zur privaten Gartenseite, zur Sonne oder von der Sonne abgewandt, orientieren möchten.

Die Freibereiche im öffentlichen Raum schaffen Gelegenheit für Begegnung. Der von den Kanten der neuen Gebäude umschlossene Raum soll intensiv begrünt werden. Zusammen mit Gestaltungselementen, wie z.B. Platzmöblierung und Beleuchtung, entsteht Raum mit hoher Aufenthaltsqualität.

Alle Eingänge sind zum Platz hin orientiert. Auf die Gestaltung dieser Zugänge, den Übergangsbereichen von außen nach innen, wird besonderes Augenmerk gelegt. Sie sind die Visitenkarte eines jeden Gebäudes.

Bild Neubau Eigentumswohnungen Erna-Hötzel-Straße Eggenstein-Leopoldshafen

Energetische Qualität

Energiekonzept

Das Blockheizkraftwerk
Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) funktioniert nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Gehen bei der Stromerzeugung von herkömmlichen Kraftwerken ca. 60% der Energie als Abwärme verloren, so wird beim BHKW die anfallende Wärme zur Gebäudebeheizung bzw. Warmwassererzeugung verwendet. Dadurch wird die eingesetzte Primärenergie bis zu 90% genutzt.

Die Wärmepumpe
Die Sole-Wasser-Wärmepumpe bezieht ihre thermische Energie aus dem Erdreich und hat ihre höchste Effizienz bei niedrigen Vorlauftemperaturen. Deshalb ist sie bestens geeignet, die Grundlast für die Wärmeversorgung der Fußbodenheizung in den Wohnungen zu übernehmen. Wenn an kalten Tagen ein hoher Wärmebedarf vorhanden ist bzw. für die Warmwasserbereitung hohe Vorlauftemperaturen erforderlich werden, greift das BHKW unterstützend ein.

Die Photovoltaikanlage
Während das Blockheizkraftwerk hauptsächlich im Winter läuft, wenn viel Wärme benötigt wird, und damit im Winter den meisten Strom erzeugt, so hat die Photovoltaikanlage ihre Leistungspitze naturgemäß im Sommer. Dadurch ergänzen sich beide Anlagen optimal. Die auf den Dächern der Mehrfamilienhäuser installierten Kollektoren erzeugen regenerativen Strom für die private und gemeinschaftliche Nutzung.

Bild Neubau Eigentumswohnungen Erna-Hötzel-Straße Eggenstein-Leopoldshafen

Der Wohnort

Eggenstein-Leopoldshafen

Der stadtnahe Wohnort
Nördlich von Karlsruhe, eingerahmt vom Hardtwald im Osten und den Rheinauen im Westen, liegt die Gemeinde Eggenstein-Leopoldshafen. Im Zuge der Gemeindereform in Baden-Württemberg 1974 entstand Eggenstein-Leopoldshafen aus den beiden Einzelgemeinden Eggenstein und Leopoldshafen. Die Großgemeinde zählt bereits über mehr als 16.000 Einwohner und verfügt über eine Vielzahl von infrastrukturellen Einrichtungen. Ein umfassendes Arbeitsplatzangebot im K.I.T. (Karlsruher Institut für Technologie) und in den Gewerbegebieten sowie ein aktives Vereinsleben tragen zur hohen Attraktivität der Doppelgemeinde bei. Naturschutzgebiete entlang des Rheins und Baggerseen sowie der Hardtwald in der Gemeinde bieten Erholung vor Ort und einen hohen Freizeitwert.

Verkehrsgünstige Anbindung
Der hohe Wohnwert von Eggenstein-Leopoldshafen verbesserte sich Ende 1986 mit dem Anschluss an das Straßenbahnnetz der Stadt Karlsruhe weiter. Moderne Züge gewährleisten im Taktverkehr eine Anbindung an das Oberzentrum Karlsruhe. Auch sind Fahrten in den nördlichen Schwarzwald, in den Kraichgau und in die benachbarte Pfalz möglich. Die Hardtbahn im Karlsruher Verkehrsverbund bietet eine ausgezeichnete Verkehrsverbindung nach Karlsruhe: Mit der Stadtbahnlinie S1/S11 erreicht man von Eggenstein-Leopoldshafen die Innenstadt von Karlsruhe in etwa 20 Minuten. Eine Fahrt mit dem Auto dauert etwa 15 Minuten.

Kinderfreundliche Gemeinde
Fünf gemeindeeigene Kindergärten sowie zwei Schülerhorte bieten ein gutes Betreuungsangebot für Kinder. Grund- und Gemeinschaftsschule befinden sich im Ort, Realschule und Gymnasium im benachbarten Stadtteil Karlsruhe- Neureut.

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen zum Bauvorhaben sind ein redaktioneller Beitrag der neubau kompass AG. Er dient ausschließlich Informationszwecken und stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die angebotenen Inhalte werden von der neubau kompass AG nach § 2 TMG veröffentlicht und kontrolliert. Informationen zu einer etwaigen Provisionspflicht sind beim Anbieter zu erfragen. Alle Angaben, insbesondere zu Preisen, Wohnflächen, Ausstattung und Bezugsfertigkeit sind ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Vermarkter

Köhler & Meinzer
Junkersring 14, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen
Köhler & Meinzer GmbH & CO KG

Weitere Projekte in der Nähe

Immobilien-Standorte nahe Eggenstein-Leopoldshafen Entfernung zu Eggenstein-Leopoldshafen bis 20 km