Logo neubau kompass AG

Reihenhäuser Bramfelder Gärten

Neubau von 10 Reihenhäusern

+++ Dieses Bauvorhaben ist abverkauft. +++

Reinholz & Hermsdorf Immobilien GmbH

Reinholz & Hermsdorf Immobilien
Mehr Info zum Vermarkter

Projektdetails

Adresse

Braamheide 36-38, 22175 Hamburg / Bramfeld

Wohntyp

Reihenhaus, Haus

Preis

Auf Anfrage

Zimmeranzahl

4 - 5 Zimmer

Wohnfläche

Auf Anfrage

Bezugsfertig

Sofort

Einheiten

10

Kategorie

Gehoben

Entfernungen

anzeigen


Entfernungen (Luftlinie) zum Bauobjekt

Flughafen Hamburg (HAM)

6.6 km

Jungfernstieg (Stadtmitte)

10.1 km

Hauptbahnhof Hamburg (ICE)

9.5 km

Bahnhof Hamburg-Altona (ICE)

13.2 km


Objekt-ID: 8264

Aufrufe: 14.358


Weitere Infos

Käufercourtage:

  • 3,57 % inkl. MwSt.

Projektbeschreibung



Bilder zum Neubau Reihenhäuser Braamheide

Reihenhäuser Bramfelder Gärten

2 x 5 Reihenhäuser in der Braamheide 36 - 38


  • Baubeginn erfolgt, 70 % verkauft
  • Fertigstellung ca. 09/2016
  • Kaufpreis 445.000,-- zzgl. PKW Stellplatz EUR 5.000,--
  • 3,57 % Käufercourtage
  • 2 x 5 Reihenhäuser, Braamheide 36 -38
  • Bauträger Detjen GmbH & Co.KG


Das Projekt

im Überblick


Bramfelder Gärten. In schöner naturverbundener Lage von Bramfeld entstehen auf einem sonnigen 3.000 m² großem Grundstück nur 10 Reihenhäuser in zwei Gebäudekörpern. Die Reihenhäuser verfügen über ca. 122 m² Wohn-Nutzfläche zzgl. Vollkeller ca. 50 m². Familiengerechte Grundrisse mit 4 Zimmern zzgl. Spitzboden, eine moderne und nachhaltige Architektur der Gebäudekörper in einer ruhigen, infrastrukturell sehr familiengerechten Lage, lassen keine Wünsche offen. Die Fertigstellung der ersten 5 Reihenhäuser ist für den Herbst 2016 geplant.


Bilder zum Neubau Reihenhäuser Braamheide

Die Lage

Bramfeld - ein wirklich schönes Quartier.


Bram, ein altes Wort für Ginster. Hieraus kann man einen ländlichen Ursprung ableiten, der auch heute noch in Bramfeld zu spüren ist. Ein liebenswertes Quartier mit viel Tradition und Natur, engagierten Menschen und Arbeitgebern, die über Hamburg hinaus bekannt sind. Der Brambusch (Ginsterbusch) ist auch heute noch im Wappen von Bramfeld zu finden. Im Westen lockt der Bramfelder See mit seiner Graureiherkolonie und an der östlichen Grenze zu Farmsen-Berne liegt ein großes Erdbeerfeld. Manch ein Bramfelder erinnert sich noch an die Zeit der Ernten, als Bramfeld noch ein richtiges Dorf war. Mit Brambüschen, Wiesen und Natur. Der zentrale Dorfplatz mit Post erinnert an alte Zeiten und ist immer noch ein beliebter Anlaufpunkt. Heute bietet die Infrastruktur des Stadtteils ein Vollsortiment. Eine große Auswahl an Schulen und Ärzten, große Firmen wie das Hamburger Traditionsunternehmen OTTO-Versand und viele kleine Läden - der Mix macht Bramfeld aus. Bramfelder Gärten. Eine lockere Bebauung mit 10 Reihenhäusern auf einem 3.000 m² großen Grundstück. An beiden Enden der Braamheide befinden sich kleine Seen. In fußläufiger Entfernung liegt das Strandbad Farmsen. Ein Naturbad mit Trinkwasserqualität. Die städtische Schule Surenland, Kinderkrippen sowie das Gymnasium Farmsen liegen im unmittelbaren Umfeld und sind leicht zu erreichen. Wer hier lebt, umgeben von vielen Grünflächen, wird kein anderes Quartier mehr wollen. So wohnt Hamburg.


Bilder zum Neubau Reihenhäuser Braamheide

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen zum Bauvorhaben sind ein redaktioneller Beitrag der neubau kompass AG. Er dient ausschließlich Informationszwecken und stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die angebotenen Inhalte werden von der neubau kompass AG nach § 2 TMG veröffentlicht und kontrolliert. Informationen zu einer etwaigen Provisionspflicht sind beim Anbieter zu erfragen. Alle Angaben, insbesondere zu Preisen, Wohnflächen, Ausstattung und Bezugsfertigkeit sind ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Vermarkter

Reinholz & Hermsdorf Immobilien
Phoenixhof - Stahltwiete 21, 22761 Hamburg
Reinholz & Hermsdorf Immobilien GmbH

Weitere Objekte in der Nähe

Objekttypen in Hamburg

Stadtteile Hamburg

Immobilien-Standorte nahe Hamburg Entfernung zu Hamburg bis 20 km