Logo neubau kompass AG

1 Projekte

Neubau-Immobilien in Bocholt

Unser Neubau-Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Bauvorhaben, Verkaufsstarts und Veranstaltungen.

Nichts dabei?

Unser Neubau-Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Bauvorhaben, Verkaufsstarts und Veranstaltungen.

1-1 von 1 Neubau-Immobilien

1-1 von 1 Neubau-Immobilien

Weitere Standorte

Stadtbericht Bocholt

Bocholt ist eine Stadt im westlichen Münsterland mit 73.000 Einwohnern. Im Norden grenzt Bocholt an die Staatsgrenze zu den Niederlanden.

Aus allen Himmelsrichtungen führen große Einfallstraßen in Richtung Innenstadt. Innerhalb des mehrspurigen Stadtrings befinden sich vorwiegend Fußgängerzonen und Einbahnstraßen. Die Industrie- und Einkaufsstadt zieht durch ihre ausgedehnte Fußgängerzonen und zwei Einkaufszentren viele Gäste aus dem Umland an.Das Radwegnetz in Bocholt ist weitläufig und gut ausgebaut. Daher ist das Rad das Hauptverkehrsmittel der Bocholter Bürger. Fast jeder besitzt wenigstens ein Fahrrad. Der größte Arbeitgeber ist Siemens. Im Bocholter Industriepark im Südwesten der Stadt haben sich 200 Betriebe mit über 6.000 Beschäftigten angesiedelt. Er gilt als das größte Gewerbegebiet in ganz Nordrhein-Westfalen und verfügt über einen direkten Anschluss an die Bundesstraße B 67. Es existiert auch eine Gleisverbindung zum Bocholter Bahnhof, der nur rund 500 Meter vom Stadtzentrum entfernt liegt.

Über eine Schnellbuslinie, mehrere Regionalbuslinien und zwei internationale Buslinien nach Dinxperlo und Doetinchem in die Niederlanden ist Bocholt verkehrstechnisch gut vernetzt. Die Bundesstraße B 473 führt auf die Autobahn A 3, die wiederum durch eine Schnellstraße an die A 31 angebunden ist.

Weitere Neubau-Immobilen-Standorte Bocholt

Entfernung bis 20 km

Weitere Immobilien-Standorte