Logo neubau kompass AG

1 Projekte

Neubau-Immobilien in Haibach (Unterfranken)

Unser Neubau-Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Bauvorhaben, Verkaufsstarts und Veranstaltungen.

Nichts dabei?

Unser Neubau-Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Bauvorhaben, Verkaufsstarts und Veranstaltungen.

1-1 von 1 Neubau-Immobilien

1-1 von 1 Neubau-Immobilien

Weitere Standorte

Stadtbericht Haibach (Unterfranken)

Die kleine Gemeinde Haibach liegt im unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg am westlichen Rand des Spessarts zwischen Aschaffenburg und dem Märchenschloss Mespelbrunn. Hier scheidet sich das Wetter zwischen der Mainebene und dem Hochspessart.

Der Ort gliedert sich in die Bezirke Dorf, Neubaugebiet und Industriegebiet, wobei Dorf der größte ist. Hier herrscht eine Bebauung mit älteren, maximal zwei Stockwerke hohen Reihenhäusern vor. Auch das Ortszentrum, bestehend aus der Kirche, der Feuerwehr und einigen Lebensmittelgeschäften, befindet sich hier.

Das Neubaugebiet mit einzeln stehenden Gebäuden erstreckt sich auf einem Hügel. Im Süden von Haibach, am Fuße des Pfaffenbergs, findet man eine markante Bebauung, wie sie weiten Teilen des Spessarts üblich ist. Das Industriegebiet zieht sich entlang der Würzburger Straße und der ehemaligen Bundesstraße B 8 im Süden von Haibach. Hier hat unter anderem die Adler Modemärkte GmbH ihren Sitz.

Das ehemalige Siedlungs- und Bauerndorf entwickelte sich in den letzten 60 Jahren zu einem begehrten Wohnort im Raum Aschaffenburg. Der schöne Spessart und die Kahler Seenplatte bieten reichlich Möglichkeiten zur Naherholung.

Nach Aschaffenburg und die umliegenden Gemeinden führt eine Buslinie. Die Autobahn A 3 verbindet Haibach mit dem etwa 45 Kilometer entfernten Frankfurt und dem rund 75 Kilometer entfernten Würzburg.

Weitere Neubau-Immobilen-Standorte Haibach (Unterfranken)

Entfernung bis 20 km

Weitere Immobilien-Standorte