Logo neubau kompass AG

1 Projekte

Neubau-Immobilien in Ottobrunn

Kartenansicht
Google Street View hat für dieses Objekt keine Ergebnisse
Um Google Street View zu starten, klicken Sie erst auf eine Pin, die Sie interessiert, danach Google Street View aktivieren
Google hat keine Ergebnisse für das ausgewählte Element gefunden
Unser Neubau-Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Bauvorhaben, Verkaufsstarts und Veranstaltungen.

Nichts dabei?

Unser Neubau-Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Bauvorhaben, Verkaufsstarts und Veranstaltungen.

1-1 von 1 Neubau-Immobilien

1-1 von 1 Neubau-Immobilien

Weitere Standorte

Stadtbericht Ottobrunn

Südöstlich von München und nur zwölf Kilometer von der Innenstadt entfernt liegt das oberbayerische Ottobrunn. Die dicht besiedelte Gemeinde hat rund 20.000 Einwohner. Die heutige Rosenheimer Landstraße war bereits im Mittelalter ein bedeutender Handelsweg über Rosenheim nach Innsbruck und Italien. Die um 1834 erbaute Dorische Ottosäule erinnert daran. Besiedelt wurde die Gegend allerdings erst Anfang des 20. Jahrhunderts. Das Waldschlösschen, in dem sich heute ein italienisches Restaurant befindet, wurde um 1902 erbaut und ist das älteste erhaltene Gebäude der Stadt. Ursprünglich war Ottobrunn als Gartenstadt für die erholungssuchende Münchner geplant. Die Autobahn A 8, die in den 30er Jahren gebaut wurde, und der benachbarten Flughafen in Neubiberg machten das Gebiet zum begehrten Wirtschaftsstandort. Nach dem Zweiten Weltkrieg musste schnell Wohnraum geschaffen werden, und so stampfte man Hochhäuser und viele soziale Wohnungsbauten aus dem Boden. Neu errichtete Reihenhaus- und Parksiedlungen sorgten in den 1960er Jahren für Abwechslung in der Bebauung.

Gut 20 Jahre später wurde die notwendige Infrastruktur geschaffen, ein neues Rathaus errichtet und eine Fußgängerzone mit kleinen Geschäften angelegt. Das alte Rathaus wurde zum Kultur- und Veranstaltungszentrum umfunktioniert. Umgeben von Grün- und Erholungsflächen ist Ottobrunn eine dicht besiedelte Wohngegend mit großstädtischem Charakter und einem großen Industrie- und Gewerbegebiet. Das bringt einerseits eine gute Infrastruktur, andererseits aber ein hohes Verkehrsaufkommen mit sich. Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten finden die Ottobrunner direkt im angrenzenden Landschaftspark Hachinger Tal. Er wurde auf dem Gelände des ehemaligen Flugplatzes Neubiberg angelegt.

Von Ottobrunn aus erreicht man schnell die Autobahnen A 8 und A 99. Die S-Bahn verbindet den Ort im 20-Minutentakt mit München. Im Stadtgebiet und in das Umland verkehren verschiedene Buslinien.

Weitere Neubau-Immobilen-Standorte Ottobrunn

Entfernung bis 20 km

Weitere Immobilien-Standorte

Finanzierung

Wieviel Immobilie können Sie sich leisten? Nutzen Sie unseren kostenlosen Finanzierungsrechner.

Jetzt berechnen