Logo neubau kompass AG

1 Projekte

Neubau-Immobilien in Stade

Unser Neubau-Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Bauvorhaben, Verkaufsstarts und Veranstaltungen.

Nichts dabei?

Unser Neubau-Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Bauvorhaben, Verkaufsstarts und Veranstaltungen.

1-1 von 1 Neubau-Immobilien

1-1 von 1 Neubau-Immobilien

Weitere Standorte

Stadtbericht Stade

In Niedersachsen liegt die Hansestadt Stade. Die erste befestigte Siedlung entstand hier um 650 nach Christi. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Stadt um 994.

Überwiegend kleine und mittelständische Betriebe sind hier ansässig. Zu den Unternehmen zählen E.ON, Aluminium Oxid Stade, Air Products & Chemicals, Air Liquide industrielle Gase GmbH & Co. KG und die Airbus Operations GmbH. Details der Infrastruktur sind Einrichtungen des täglichen Bedarfs, Schulen, Kindertagesstätten, ein Freibad sowie das Solemio Erlebnis- und Solebad. Sehenswert sind die St. Cosmae Kirche, das Museumsschiff Greundiek, die historischen Fachwerkhäuser am Hansehafen, die verzierten Kaufmannshäuser, das Baumhausmuseum sowie das Schwedenspeicher- und Heimatmuseum am Fischmarkt. Zur Erholung im Grünen laden das Ufer an der Elbe sowie das flache Marschland ein. Der Fluss Schwinge fließt durch die Stadt.

Die Autobahn A26 und die Bundesstraßen B73 und B74 verlaufen durch Stade. Weitere Hauptverkehrsstraßen sind die Harburger Straße, die Harsefelder Straße, die Hansestraße, die Wallstraße und der Salztorswall. Der Bahnhof wird von Regionalzügen und der S-Bahn angefahren. Busse bedienen den öffentlichen Nahverkehr. Ein kleiner Flugplatz in Stade-Ottenbeck ist für Segelflugzeuge vorhanden. Mehrere Häfen übernehmen die Funktion als Stadthafen, Gewerbehafen, Ausgangshafen für Erlebnisfahrten und Flusskreuzfahrten sowie als Holz- oder Floßhafen.

Weitere Neubau-Immobilen-Standorte Stade

Entfernung bis 20 km

Weitere Immobilien-Standorte