Logo neubau kompass AG

LAUTIZIA

Neubau von 271 Eigentumswohnungen

Entfernungen (Luftlinie) zum Bauobjekt

Brandenburger Tor
5.2 km
Flughafen Berlin-Tegel (TXL)
12 km
Kurfürstendamm (Kudamm)
9.6 km
Hauptbahnhof Berlin (ICE)
6.1 km
Flughafen Berlin Brandenburg
14.6 km
Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF)
14.9 km
Potsdamer Platz
5.1 km

Projektdetails

Dieses Bauvorhaben ist abverkauft.
Ehrenbergstraße - Lehmbruckstraße, 10245 Berlin / Friedrichshain
Wohntyp
Eigentumswohnung
Preis Auf Anfrage
Zimmeranzahl 2 - 6 Zimmer
Wohnfläche Auf Anfrage
Bezugsfertig

Auf Anfrage

Einheiten 271
Kategorie Gehoben
Objekt-ID 4326
Das Objekt ist verkauft!

Überblick

Ein innovatives Architekturkonzept - vierzehn einzelne Häuser, die sich zwei große liebevoll begrünte Innenhöfe teilen, diese sind ausschließlich für Bewohnern zugänglich und bietet nicht nur einen Platz zum Entspannen und Rückzug, sondern auch die nötige Sicherheit speziell für Kinder denen in beiden Höfen ein Kinderspielplatz zur Verfügung steht.

Die künftigen Bewohner haben - auf Kundenwunsch und so lange der Baufortschritt es zulässt - eine größtmögliche Flexibilität in der Grundrissgestaltung. Den Kunden wird nach Beurkundung ein Architekt an die Seite gestellt, der sie bei der Bemusterung der verschiedenen Ausstattungslinien berät und durch die gesamte Bauphase bis hin zur Übergabe begleitet. Sowohl die Qualität des Baukörpers, des Innenausbaus und der verschiedenen Ausstattungslinien kann als sehr hochwertig bezeichnet werden.

Bei Lautizia handelt es sich um ein energetisches Vorzeigeprojekt in Berlin. Es ist das größte KFW 40 Projekt in Berlin - die Heizkosten betragen ca. 0,34 EUR/qm. Die Heizung erfolgt mittels einer Geothermieanlage - eventuelle Spitzen können über einen Fernwärmeanschluss abgefangen werden, die Wärmedämmung entspricht dem Stand der Technik. Eine weitere Besonderheit ist die Lüftungsanlage inklusive Wärmerückgewinnung mit einem Wirkungsgrad von 85%. D.h. Es erfolgt eine ständige Zufuhr von frischer Luft die aber bereits durch die Wärmerückgewinnung vorgewärmt ist, dadurch ist kaum eine Zuheizung von Nöten.
Bilder zum Neubau LAUTIZIA

LAUTIZIA - Armeria

ARCHITEKTUR Ein klassischer Auftritt ist immer in Mode. Denn Eleganz wohnt ihm inne.

DER LIEBENSWERTE CHARME DER GRÜNDERZEIT ERFREUT DAS AUGE

Bilder zum Neubau LAUTIZIAHaus ARMERIA bildet an der Ehrenbergstraße den Auftakt des neuen Wohnensembles LAUTIZIA. Seine klassische Fassade im Gründerzeitstil harmoniert mit den ortstypischen Altbauten. Horizontale Gesimsbänder unterteilen die Front in einen zweigeschossigen Sockel, einen vier-etagigen Obergeschossbereich und ein eingerücktes Staffelgeschoss. Die bodentiefen Fenster mit breiten Einfassungen sowie der bewusst grob bearbeitete Putz des Sockelgeschosses unterstreichen den eigenständigen Charakter der klassizistisch anmutenden Fassade. Die breiten Balkone erhalten eingezogene Loggien und geben dem Gebäude seinen einladenden Wohnhauscharakter.

LAUTIZIA - Viola

ARCHITEKTUR Sanfte Wogen, die für Offenheit, Freundlichkeit und Harmonie sorgen.

DIE MODERNE ÄSTHETIK DES SEINS

Bilder zum Neubau LAUTIZIAWie ein seichter Wellengang der Spree rhythmisieren die horizontal angeordneten, geschwungenen Fassaden- und Balkonelemente im hellen Seidenglanz das Erscheinungsbild von Haus VIOLA. Die organisch- dynamische Gestaltung des sechsgeschossigen Gebäudes orientiert sich an den Prinzipien der Natur und harmoniert so perfekt mit den hohen ökologischen und energiesparenden Ansprüchen, denen sich LAUTIZIA verpflichtet fühlt. Gleichzeitig beweisen die Wohnungen im Inneren, dass eine nachhaltige Bauweise nicht auf Kosten von kompromisslosem Wohnkomfort gehen muss. Die großen Terrassen der Dachgeschosswohnungen sind perfekt für Stadtmenschen, die viel Luft zum freien Atmen brauchen.

LAUTIZIA - Marigold

ARCHITEKTUR Ein klassischer Klinkerbau, der durch seine Klarheit und Harmonie besticht.

WOHNEN WIE IM NEW YORK DER 20ER JAHRE

Bilder zum Neubau LAUTIZIAHaus MARIGOLD erinnert an einen der typischen alten New Yorker Klinkerbauten und gibt LAUTIZIA damit eine ausdrucksstarke, internationale Note. Die klassische, gemauerte Klinkerfassade, die bodentiefen Fenster und die Balkone mit eingezogenen Loggiabereichen verleihen dem sechsgeschossigen Haus eine traditionelle Architektursprache, deren besondere Betonung auf Ausgeglichenheit und Symmetrie liegt. Während außen die frühe Moderne des 20. Jahrhunderts zitiert wird, kommen die Bewohner im Inneren in den Genuss von höchstem Wohnkomfort und einer intelligenten, nachhaltigen Bauweise.

LAUTIZIA - Tamera

ARCHITEKTUR Klare Linien unterstreichen Funktionalität. Souveräne Wirkung garantiert.

ARCHITEKTONISCHE KONZENTRATION IN NEUEN FACETTEN

Bilder zum Neubau LAUTIZIAHaus TAMERA zeichnet sich durch eine klare Linienführung sowie eine moderne, fast schon minimalistische Formensprache aus. Funktion wird visuell wahrnehmbar, indem das Wesentliche architektonisch betont wird: Großzügige Balkon- und Fensterelemente unterstreichen den offenen Charakter der Fassade. Positioniert als Mittelhaus zwischen den beiden begrünten Gartenhöfen orientiert sich das Objekt zu beiden Seiten. Haus TAMERA bedeutet Wohnen in vollendeter Gestalt mitten im bunten Gesamtensemble von LAUTIZIA. Integrale Idee des Projekts ist die Kombination aus Ökologie und Komfort. Die hohen Ansprüche an Nachhaltigkeit werden daher auch in jeder Wohnung von Haus TAMERA realisiert.

LAUTIZIA - Malva

ARCHITEKTUR Reduktion ergänzt mit warmen Holzelementen. Die Harmonie der schönen Klarheit.

NORDISCHE ELEGANZ IM KONTRAST VON FARBE UND MATERIAL

Bilder zum Neubau LAUTIZIAHaus MALVA zeigt sich mit einer reduzierten Fassade. Weiße Farbe gibt zusätzliche Leichtigkeit und Holzelemente verleihen dem Ganzen einen skandinavischen Look. Das Erdgeschoss und vier Regelgeschosse werden optisch von hellen Horizontalen getrennt. Mittig über dem verglasten Eingangsportal ordnen sich Loggien an. Die sechste Etage bildet als eingezogenes Staffelgeschoss die Penthouse-Ebene mit Dachterrassen. Durch gläserne Balustraden und bodentiefe Fenster hat man vom Innenraum einen freien Blick. Insgesamt wird die architektonische Gestaltung von gleichmäßigen Rechtecken beherrscht, was dem Haus eine ruhige wie gediegene Ausstrahlung verleiht.

LAUTIZIA - Bellis

ARCHITEKTUR Klassische Eleganzzeigt ihr bestes Gesicht in derSchlichtheit. Zeitlos und schön.

DER SERIÖSE CHARME CON KLASSISCHEM DESIGN

Bilder zum Neubau LAUTIZIAHaus BELLIS liegt in ruhiger Seitenlage in der Lehmbruckstraße. Zeitlos und elegant zeigt sich das Gebäude im warmen, zarten Grau-Beige. Die klassische Bauweise harmoniert mit den ortstypischen Altbauten. Die vier Regelgeschosse werden optisch durch helles horizontales Gesims von Erd- und Dachgeschoss unterteilt. Die Penthouse-Ebene besitzt als eingezogenes Staffelgeschoss großzügige Terrassen. Ziergesimse bilden die Krone des schönen Hauses BELLIS. Alle Wohnungen werden sowohl zum Hof als auch zur Straßenseite mit Balkon, Wintergarten oder Terrasse erweitert. Bodentiefe Fenster lösen optische die Grenze zwischen Innen und Außen und vermitteln Offenheit.

LAUTIZIA - Salvia

ARCHITEKTUR Verspielt eingesetzte Geometrie erschafft eine unbefangene Futuristik.

GRAFISCH HELL GESTALTET

Bilder zum Neubau LAUTIZIAHaus SALVIA liegt in ruhiger Seitenlage in der Lehmbruckstraße. Frech und futuristisch erstrahlt das Gebäude in weiß. Wie Bänder liegen horizontale Streifen in grauer Farbe über der Fassade. Eingefasst in sie: die unregelmäßig gesetzten Balkone. Dadurch entstehen optische Bewegungstiefen - als würden die Bänder Wellen schlagen und darin den Raum für die Balkone erschaffen. Die Fenster sind ebenfalls unregelmäßig gesetzt. Das viele Glas und der unkonventionelle Look ergeben ein Bild der Leichtigkeit. Über dem Ganzen thront die Dachetage als Staffelgeschoss mit großzügigen Terrassen. Der Dachsims scheint mit seinem weichen Schwung wie über dem grafisch designten Haus zu schweben.

LAUTIZIA - Gerania

ARCHITEKTUR Ein imposanter Auftritt im Loftstil. Viel Glas erschafft helle Lebensräume.

DER CHARMR DER INDUSTRIEBAUTEN - BELIEBT UND VIELSEITIG GESTALTBAR.

Bilder zum Neubau LAUTIZIAHaus GERANIA liegt in ruhiger Seitenlage in der Lehmbruckstraße. Die rote Backsteinfassade mit großflächigen Fenstern im industriellen Look verleiht dem sechsgeschossigen Haus eine charmante Ausstrahlung. Fast jede der Wohnungen besitzt bodentiefe Fenster. Aber allein die weiten, durchgängigen Fenster sorgen für maximalen Lichteinfluss. Während außen die frühe Industrie um 1900 zitiert wird, kommen die Bewohner im Inneren in den Genuss von höchstem Wohnkomfort und einer intelligenten, nachhaltigen Bauweise. Die Dachgeschosswohnungen verfügen über große Terrassen, von denen aus man einen weiten Blick über die Dächer von Berlin hat.

AUSSTATTUNG aller Haustypen

Ein Bekenntnis zu höchsten Ansprüchen

Die Ausstattung der Häuser MALVA, BELLIS, SALVIA, GERANIA, ARMERIA, VIOLA, MARIGOLD und TAMERA vereint Klarheit und Geradlinigkeit zu dezenter Eleganz. Für eine harmonische Gesamtwirkung sorgen auch die verwendeten natürlichen Materialien, die man gern anschaut und spürt, zum Beispiel unter den Füßen: Echtholz oder Feinsteinzeug gehören bei jeder der vorgesehenen drei Designlinien zum Standard. Eine Fußbodenheizung vervollkommnet den Alltagskomfort. In den Wohnungen genießt man die ca. drei Meter Deckenhöhe, die in Verbindung mit den großen Fensterflächen sowohl dem repräsentativen Raumgefühl
als auch der Offenheit dienen. Für optimalen Schallschutz sorgen Stahlbetonmassivdecken und 3-fach verglaste Fenster. Je nach Geschoss verfügen die Wohnungen über Terrasse oder Balkon. Intelligente Technik ermöglicht die individuelle und energieeffiziente Steuerung der Heizung. Eine kontrollierte Lüftungsanlage sorgt für Wärmerückgewinnung und spart ganz nebenbei noch Energie. Der Wohnkomfort beginnt übrigens bereits bei der Ankunft in der Tiefgarage. Mit einem Lift gelangt man barrierefrei auf jede Wohnebene. Wohnen im Haus ARMERIA ist damit in jedem Alter einfach unübertroffen.
Perfekter Komfort verwöhnt in jeder Lebensphase.

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen zum Bauvorhaben sind ein redaktioneller Beitrag der neubau kompass AG. Er dient ausschließlich Informationszwecken und stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die angebotenen Inhalte werden von der neubau kompass AG nach § 2 TMG veröffentlicht und kontrolliert. Informationen zu einer etwaigen Provisionspflicht sind beim Anbieter zu erfragen. Alle Angaben, insbesondere zu Preisen, Wohnflächen, Ausstattung und Bezugsfertigkeit sind ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Weitere Objekte in der Nähe

Objekttypen in Berlin

Stadtteile Berlin

Immobilien-Standorte nahe Berlin Entfernung zu Berlin bis 20 km