Logo neubau kompass AG

Maritimes Wohnen am Kaufhauskanal

Neubau von 61 Eigentumswohnungen

+++ Dieses Bauvorhaben ist abverkauft. +++

Entfernungen (Luftlinie) zum Bauobjekt

Flughafen Hamburg (HAM)

18.6 km

Jungfernstieg (Stadtmitte)

9.8 km

Hauptbahnhof Hamburg (ICE)

9.8 km

Bahnhof Hamburg-Altona (ICE)

10.3 km

Behrendt Gruppe GmbH & Co. KG

Behrendt Gruppe
Mehr Infos zum Bauträger

Projektdetails

Adresse

Harburger Schloßstraße 23-37, 21079 Hamburg / Harburg

Wohntyp

Eigentumswohnung

Preis

Auf Anfrage

Zimmeranzahl

2 - 5 Zimmer

Wohnfläche

67 m²

Bezugsfertig

Sofort

Einheiten

61

Kategorie

Gehoben


Objekt-ID: 7939

Aufrufe: 24.743

Letztes Update:

Internetseite des Bauvorhabens:
http://319maritim.behrendt.hamburg/?utm_source=portal&utm_medium=neubaukompass

Projektbeschreibung

Adresse Musterwohnung:

Harburger Schloßstraße 39 21079 Hamburg

Öffnungszeiten Musterwohnung

Nach Vereinbarung

Maritimes Wohnen am Kaufhauskanal

Hamburg Harburg

Im Harburger Binnenhafen zwischen Schlossinsel und Harburger Altstadt entsteht ein neues Wohnquartier mit 61 Eigentumswohnungen. Die innovative Gebäudeform mit dem diagonalen First und dem einheitlichen Material von Fassade und Dach ist modern und ungewöhnlich und schafft sowohl die Verbindung mit den historischen Gebäuden im Umfeld sowie auch mit der modernen Architektur im Harburger Binnenhafen.

Das Projekt

In direkter Wasserlage und Nachbarschaft zum Channel Hamburg, vis-àvis der Harburger Altstadt entsteht das individuelle Neubauprojekt. Das Grundstück liegt im Gebiet der Ursprungssiedlung von Harburg. Der Entwurf auf Grundlage des Wettbewerbsbeitrages der Kopenhagener Architekten BIG , Bjarke Ingels Group ist auffällig: Die skulpturalen Gebäude sind der charmant "schiefen" Optik der alten Fachwerkhäuser in der Nachbarschaft nachempfunden. Ihre monolithische Form schafft die Verbindung zur modernen Architektur des Umfelds. Die sechs Häuser sind auf dem Grundstück schachbrettartig angeordnet. Sie werden über die Gartenanlage von Norden erschlossen und erhalten nach Süden und Westen Loggien. Die äußere Gestalt der skulpturalen Baukörper wird durch steile Satteldächer mit diagonal verlaufendem First bestimmt. Fassaden und Dachflächen werden mit einem dunklen Zinkblech in Winkelstehfalzdeckung bekleidet. Die Fensteröffnungen sind bodentief. Die Fensterlaibungen und die Loggien setzen sich in einem hellen Farbton ab. In den Häusern entstehen je 10 beziehungsweise 11 Eigentumswohnungen mit 2 bis 5 Zimmern und Wohnflächen von 55 bis 165 m². Die Wohnanlage erhält eine Tiefgarage mit 55 Stellplätzen. Alle Häuser haben einen Aufzug mit Zugang zur Tiefgarage, den Fahrrad- und den privaten Kellern. Gartengestaltung Jedes Gebäude erhält eine Einfassung aus Gräsern um die privaten Terrassen und entlang der Fassade. Die konisch zulaufenden Pflanzbereiche transportieren die Merkmale der ungewöhnlichen Architektur. So entsteht ein System von unterschiedlich dimensionierten Wegen und kleinen Plätzen. Die Gestaltung lehnt sich an die Idee eines nordischen Landschaftsbildes an. Weite Gräserflächen werden von Sträuchern und Bäumen aufgelockert. Entlang des Kaufhauskanals entsteht ein öffentlicher Uferweg, welcher in südliche Richtung verlängert und an die bestehende Fußgängerbrücke angeschlossen wird.

Die Ausstattung

Modernes Ambiente

Unterschiedliche Wohnungen bieten Ihnen Raum für Ihre persönlichen Wohnideen. Modernität und eine klare Formensprache prägen die Gestaltung bis ins Detail. Hohe Bauqualität und eine durchdachte Ausstattung mit ausgewählten Materialien zeichnen die Wohnungen aus. Die Wohnräume sind mit Mehrschicht-Eichenparkett ausgestattet. Raumhohe Fenster sorgen für eine optimale Belichtung. Armaturen und Objekte namhafter Hersteller schaffen in den Bädern ein komfortables Ambiente. Mit Ihrer persönlichen Gestaltung verleihen Sie Ihrem Bad eine individuelle Note. Eine Einbauküche kann in verschiedenen Ausführungen zusätzlich erworben werden. Sanitär- und Elektroanschlüsse für die Einbauküche sind bei Erwerb eines Ausstattungspaketes im Lieferumfang enthalten, ansonsten befinden sich die Anschlüsse im Installationskanal am Schachtausgang. Detaillierte Informationen erhalten Sie von Ihrem Berater. Dargestellte Varianten in den Grundrissen können nach Abschluss des Kaufvertrages als Sonderwunsch beauftragt werden. Die Realisierbarkeit dieser Sonderwünsche ist vom Baufortschritt abhängig. Die Wohnungen erhalten Fußbodenheizungen mit zentralen Wärmemengenzählern sowie einen Handtuchheizkörper im Bad. An jedem Hauseingang befinden sich eine Klingel- und Sprechanlage sowie eine Kamera zur Zugangsüberwachung. In den Wohnungen kann eine Empfangseinrichtung für das Videosignal als Sonderwunsch installiert werden. Mehrfachverriegelung an den Eingangstüren, Verbundsicherheitsglas an Terrassentüren im Erdgeschoss sowie batteriebetriebene Rauchwarnmelder sorgen für Ihre Sicherheit. Die Elektroinstallationen, Telefon-, Multimediadaten- und Antennendosen in Wohn- und Schlafräumen ermöglichen über den Multimediaverteiler eine flexible Nutzung von Telefon, Internet und Fernsehen.

Bilder zum Neubau MARITIM HamburgBilder zum Neubau MARITIM HamburgBilder zum Neubau MARITIM HamburgBilder zum Neubau MARITIM Hamburg

Die Lage

Harburg erfindet sich neu

Der Harburger Binnenhafen ist ein Schwerpunkt der Internationalen Bauaustellung IBA Hamburg 2013 und entwickelt sich rasant von einem von Gewerbe und Büros geprägtem Viertel zu einem Wohn- und Arbeitsviertel. Die maritime Atmosphäre und die allseits spürbare Vergangenheit des Quartiers übt eine große Anziehung aus. Allerorts ist Aufbruchstimmung zu spüren. Das stimmungsvolle Ambiente am Wasser lädt dazu ein, das neue Viertel zu erkunden, mittags die Pause im Strandkorb oder abends den Sonnenuntergang im Beachclub zu genießen. Das Harburger Binnenhafenfest und das Drachenbootrennen am Veritaskai sowie die Nacht der Lichter sind die neuen Highlights dieses aufstrebendes Stadtteils am Wasser. Die neue Szene im Harburger Binnenhafen lockt längst auch Hamburger zum Sprung über die Elbe. Ob spektakulär im Silo 16, italienisch im momento di oder für die jungen Gäste im Schwerelos - es ist für Jeden etwas dabei. Eine urgemütliche Sehenswürdigkeit ist die Lämmertwiete mit den vielen Lokalen in uralten Fachwerkhäusern. Den Einkauf erledigt man am besten in den Harburg Arcaden, dem Phoenix Center und in der Fußgängerzone um die Lüneburger Straße. Einen Markt für Frisches von den Höfen aus dem Alten Land, der Lüneburger Heide und den Vierlanden gibt es seit über 400 Jahren täglich auf dem Marktplatz Am Sand. Das neue Wohnquartier zwischen Kaufhauskanal und Harburger Schloßstraße ist gut angebunden: Mit den Anschlussstellen Heimfeld zur A7 und Harburg zur A1 ist die Anbindung mit dem Auto perfekt und die nahe gelegene S-Bahnstation Harburg Rathaus sowie die direkt an der Harburger Schloßstraße verkehrenden Buslinien sind zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Die grünen channel bikes sind kostenlos und sehr beliebt.

Angaben gemäß EnEV:
Energieausweistyp:
Bedarfsausweise Endenergiebedarf:
47,02kWh/(m²*a) Wesentlicher Energieträger:
Holzpellets Baujahr: 2013

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen zum Bauvorhaben sind ein redaktioneller Beitrag der neubau kompass AG. Er dient ausschließlich Informationszwecken und stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die angebotenen Inhalte werden von der neubau kompass AG nach § 2 TMG veröffentlicht und kontrolliert. Informationen zu einer etwaigen Provisionspflicht sind beim Anbieter zu erfragen. Alle Angaben, insbesondere zu Preisen, Wohnflächen, Ausstattung und Bezugsfertigkeit sind ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Bauträger

Behrendt Gruppe
Friedensallee 271, 22763 Hamburg
Behrendt Gruppe GmbH & Co. KG

Weitere Objekte in der Nähe

Objekttypen in Hamburg

Eigentumswohnung 49 Haus 7 Penthouse 7 Reihenhaus 6 Maisonettewohnung 5 Kapitalanlage 4 Stadthaus 4 Erdgeschosswohnung 2 Doppelhaushälfte 2 Einfamilienhaus 2 Loft 1 Mehrfamilienhaus 1 Townhouses 1 Apartment 1 Investitionsobjekt 1 Villa 1

Stadtteile Hamburg

Alsterdorf 2 Altona 2 Altona-Altstadt 1 Altona-Nord 1 Barmbek 1 Barmbek-Nord 1 Bergedorf 3 Eimsbüttel 2 HafenCity 4 Iserbrook 1 Jenfeld 3 Lemsahl-Mellingstedt 1 Lokstedt 3 Lurup 2 Niendorf 1 Nienstedten 2 Osdorf 4 Othmarschen 1 Ottensen 1 Rahlstedt 5 Rotherbaum 1 Schnelsen 4 Stellingen 1 Sülldorf 1 Uhlenhorst 5 Wandsbek 1 Winterhude 2

Immobilien-Standorte nahe Hamburg Entfernung zu Hamburg bis 20 km

Barsbüttel 2 Hamburg 106 Schenefeld 2 Rellingen 2 Norderstedt 10 Ahrensburg 4 Tangstedt 2 Quickborn 2