Orangerie am Tiefer See

Neubau von 11 Eigentumswohnungen

Merken Teilen

Projektdetails

60% verkauft
Baubeginn erfolgt
Nur noch wenige Einheiten!
Schlüsselfertig
Verkaufsstart erfolgt
Berliner Straße 28, 29, 14467 Potsdam / Berliner Vorstadt
Wohntyp
Dachgeschosswohnung ,   Eigentumswohnung ,   Investitionsobjekt ,   Kapitalanlage ,   Mehrfamilienhaus ,   Penthouse ,   Erdgeschosswohnung
Preis ab 363.400 €
Zimmeranzahl 2 - 5 Zimmer
Wohnfläche 46 m² - 284 m²
Bezugsfertig vsl. 2020
Einheiten 10
Kategorie Gehoben
Objekt-ID 14651

Merkmale

Aufzug
Balkon
Bodentiefe Fenster
Dachterrasse
Fahrradraum
Fußbodenheizung
Garage
Keller
Parkettboden
PKW-Stellplätze
Privatgärten
Rollläden
Terrasse
Tiefgarage
Video Gegensprechanlage
Offene Küche
Bad raumhoch gefliest
Sanitärausstattung von Markenherstellern
Bodengleiche Dusche
Handtuchheizkörper im Bad
Badewanne
Tageslichtbad
Echtholz-Parkett
Elektrische Rollläden
Barrierefrei
Schlüsselfertig
Gäste-WC
Kellerraum
2 Badezimmer
Gemeinschaftsgarten
Hauswirtschaftsraum
Elektrische Jalousien
Kaminanschluss
Großformatige Fliesen
Concierge-Service

Weitere Infos

Investitionen mit besten Aussichten

  • Rohbau bereits erstellt
  • Seezugang
Fordern Sie weitere Informationen zu diesem Bauvorhaben direkt beim Anbieter an!

Orangerie

Direkt am See - mit eigenem Zugang



Bilder Neubau Orangerie - Wohnen am Tiefer See

Projektbeschreibung

Das Grundstück Berliner Straße 28, 29 in 14467 Potsdam hat eine Größe von rund 11.000 qm und ist aktuell mit zwei historischen Baukörpern und dem bereits im Rohbau befindlichem Neubau bebaut. Außerdem befinden sich einige ehemalige Behilfsbauten im Bereich der Rasenfläche. Darüber hinaus verfügt die Liegenschaft über einen Bootsanleger, welcher direkt an der Havel gelegen ist. Die beiden historischen Gebäude sind in der Denkmalliste der Stadt Potsdam eingetragen.

Die Bestandsvilla Tummeley wurde 1848 im Tudor Stil für den damaligen Kaufmann und Zuckersiedereibesitzer Eduard Tummeley errichtet. Die Pläne stammen vom Architekt Moritz Gottgetreu. Als weiterer Baukörper ist ein ehemaliges Offiziershaus anzufinden


Bilder Neubau Villa Tummeley - Orangerie - Wohnen am Tiefer See

Orangerie

Neubau von 26 Eigentumswohnungen

Bilder Neubau Orangerie - Wohnen am Tiefer See

In der Orangerie Tiefer See werden wahrhaft höchste Ansprüche an eine mondäne Wohnkultur verwirklicht. Dabei spielt die Pflege traditioneller Baukunst eine ebenso herausragende Rolle wie die zukunftsorientierte Weiterentwicklung von Architektursprache und handwerklicher Perfektion. Im Ergebnis lässt sich die Leidenschaft der erfahrenen Bauherren und erstklassigen Architekten für visionäre Konzepte – auch hinsichtlich einer langfristig werthaltigen Exklusivität - erkennen.

Ausstattung

Bilder Neubau Orangerie - Wohnen am Tiefer See

Ein einzigartiges Architekturkonzept mit erlesenem Geschmack für Design und Funktionalität verleiht jeder der insgesamt 26 Wohnungen ihre ganz eigene Note. Die hohen, großzügig geschnitten Räume mit bodentiefen Fenstern strahlen eine helle Offenheit aus. Gleichzeitig wird durch die vielen Holzelemente sofort ein wohnliches Wohlfühlklima spürbar. Bei der Gestaltung des Fußbodens kann aus verschiedenen Edelhölzern bzw. Feinsteinfliesen gewählt werden.

Balkone und Terrassen sind so angeordnet, dass sie die Wohnräume nach innen optisch vergrößern, während nach außen eine höchstmögliche Privatsphäre gewahrt bleibt. Die Wohnflächen zwischen 48 m² und 255 m² sind auf zwei bis vier Zimmer aufgeteilt, wobei den Wohn- und Essbereichen der meiste Raum zukommt.

Ob Dusch- oder Wannenbad, die sanitären Einrichtungen sind edel im Design und äußerst solide in Material und Verarbeitung. Alle Duschbereiche sind bodengleich gefliest.

Lage

Das Grundstück verfügt über einen direkten Zugang zum Tiefer See und ermöglicht damit einen einmaligen Blick auf den Park Babelsberg, welcher sich auf der gegenüberliegenden Seite des Sees befindet. Der Park hat eine Größe von 114 Hektar und ist geziert von liebevoll erhaltenen Baudenkmälern , wie beispielsweise dem kleinen Schloss, dem Flatowturm oder dem ehemaligen Dampfmaschinenhaus.

Das gesamte umliegende Gebiet ist von einer weltweit einzigartigen und gut gepflegten Garten- und Landschaftsarchitektur geprägt und zählt deshalb seit vielen Jahren zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Das Objekt befindet sich im Bereich der Berliner Vorstadt. Diese steht unter Denkmalschutz und liegt zwischen Jungfern-, Tiefer- und Heiligem See. Durch die unmittelbare Nähe zur Glienicker Brücke ist eine hervorragende Anbindung zur Nachbarstadt Berlin gegeben. Umgeben wird das Objekt von einem Ensemble an historischen Parks und Gärten. Darunter befinden sich unter anderem der Neue Garten, in welchem sich auch das ehemalige Hohenzollern-Schloss Cecilienhof befindet.


Bilder Neubau Orangerie - Wohnen am Tiefer See

Kontakt

Tel : 0163 / 24 97 422
E-Mail: abdelkawy@welthaus.com

Exposé/Preisliste anfordern

(* Pflichtfelder)

Wohnungstyp

Anzahl der Zimmer

Datenschutz-Garantie

Wir behandeln Ihre Daten selbstverständlich vertraulich und geben Ihre Daten ausschließlich an den jeweiligen Anbieter weiter!

WFS Welthaus Living GmbH & Co. KG

WFS Welthaus Living GmbH & Co. KG

Über dieses Objekt

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen zum Bauvorhaben sind ein redaktioneller Beitrag der neubau kompass AG. Er dient ausschließlich Informationszwecken und stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die angebotenen Inhalte werden von der neubau kompass AG nach § 2 TMG veröffentlicht und kontrolliert. Informationen zu einer etwaigen Provisionspflicht sind beim Anbieter zu erfragen. Alle Angaben, insbesondere zu Preisen, Wohnflächen, Ausstattung und Bezugsfertigkeit sind ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Weitere Objekte in der Nähe

Objekttypen in Potsdam

Stadtteile Potsdam

Immobilien-Standorte nahe Potsdam Entfernung zu Potsdam bis 20 km