Logo neubau kompass AG

Stadtgärten am Hölderlinpfad - Bad Homburg

Neubau von 75 Eigentumswohnungen und 16 Stadthäusern

Exposé/Preisliste anfordern

* Pflichtfelder

>

Finanzierungsberatung

In Kooperation mit

Logo neubau kompass AG

Ohne Umweg zum maßgeschneiderten Finanzierungsdarlehen: Lassen Sie sich jetzt kostenfrei und unverbindlich von unserem Partner Interhyp beraten.

Jetzt Darlehen sichern!
CONCEPTAPLAN Baubetreuungs- und Vertriebsgesellschaft für Haus- und Grundbesitz mbH

Conceptaplan GmbH
Mehr Infos zum Bauträger

Projektdetails

Effizienzhaus 55
Provisionsfrei
Verkaufsstart erfolgt

Adresse

Frölingsstraße 43, 61348 Bad Homburg

Wohntyp

Eigentumswohnung, Penthouse, Reihenhaus, Haus

Preis

Auf Anfrage

Zimmeranzahl

1 - 5 Zimmer

Wohnfläche

40 m² - 192 m²

Bezugsfertig

Sommer 2023

Einheiten

91

Kategorie

Gehoben


Merkmale

  • Fußbodenheizung
  • Video Gegensprechanlage
  • Fenster 3-fach verglast
  • Sanitärausstattung von Markenherstellern
  • Bodengleiche Dusche
  • Handtuchheizkörper im Bad
  • Echtholz-Parkett
  • Teilw. Gartenanteil
  • Teilw. barrierefrei
  • Elektrische Jalousien

Objekt-ID: 21111

Aufrufe: 6.093

Letztes Update: 09.08.2021


Weitere Infos

Energieeffizienzhaus KFW 55 - bis 18.000 € Zuschuss möglich

Autofreie Wohnanlage mit vielen Spiel- und Freiflächen

Nahversorgung und Kita im Quartier

Vorbereitungen für Elektromobilität

Projektbeschreibung


Bild Neubauprojekt Stadtgärten am Hölderlinpfad, Bad Homburg

STADTGÄRTEN AM HÖLDERLINPFAD


Durchgrüntes Gartenquartier - ausgezeichnete Infrastruktur und Verkehrsanbindung inklusive

Stadt und Natur sind hier keine Gegensätze, sondern ergänzen und verbinden sich harmonisch miteinander. Der Garten als Lebensraum ist daher das wesentliche Merkmal der Stadtgärten. Zentrale Bedeutung werden die drei unterschiedlich gestalteten Parkflächen innerhalb des Quartiers einnehmen.

Die Parkflächen werden den Bewohnern, stets einen Ort bieten, an dem sie sich aufhalten können. Der Innenbereich des autofreien Wohnquartiers wird intensiv mit Bäumen, Sträuchern und Spielräumen gestaltet. Durch die Lage zwischen den Gärten der teilweise angrenzenden Stadthäuser und Mehrfamilienhäuser entstehen zusammenhängende Parks mit Spiel- und Streifräumen für Kinder sowie Gemeinschaftsflächen für die Bewohner.

Im Wechselspiel zwischen Architektur und Natur entfaltet sich so ein besonderer Raum, der echte Aufenthalts- und Lebensqualität bietet und zur Entfaltung eines Gemeinschaftslebens beiträgt.

Highlights

  • Gesamtheitlich gestaltetes Wohnquartier mit gartenartigen Freiflächen
  • Autofreie Wohnanlage mit vielen Spiel- und Freiflächen
  • Nachhaltige Energie- und Gebäudekonzeption
  • Stadtnahe Lage
  • Nahversorgung und Kita im Quartier
  • Vielfältiges Wohnungsangebot mit modernen Grundrissen
  • Kurze Wege: Kindertagesstätte und Nahversorger im Quartier
  • Parkartig durchgrüntes Wohnquartier
  • Attraktiv gestaltete Themengärten: Wohn-, Wiesen- und Waldpark sowie Gartenhof
  • Harmonische Verbindung von Architektur und Gartenlandschaft
  • Individuell gestaltete Stadtvillen mit wenigen Wohneinheiten
  • Vorbereitungen für Elektromobilität
Bild Neubauprojekt Stadtgärten am Hölderlinpfad, Bad Homburg

Perfekte Anbindung


Bad Homburg - verkehrsgünstig und naturnah

Der internationale Frankfurter Flughafen ist in wenigen Fahrminuten über die Autobahn A5 erreichbar und macht Flugreisen in die Welt komfortabel. Vom nur 500 Meter entfernten Bahnhof in Bad Homburg gelangt man mühelos in das Stadtgebiet von Frankfurt – die S- und U-Bahnen verkehren im 10- bzw. 15-Minuten-Takt.

Zahlreiche kilometerlange Fahrrad- und Wanderwege bieten ideale Möglichkeiten für die Sport- und Freizeitgestaltung. Ausflugziele können die nordwestlich gelegenen Wach- und Aussichtstürme des Limes mit dem UNESCO Weltkulturerbe Römerkastell Saalburg sein, sowie die gut erreichbare Innenstadt Frankfurts.

Wechselhafte Waldgebiete und Landschaften mit dem Taunus, dem hessischen Bergland und dem Spessart zeigen dabei vielfältige Möglichkeiten der Naherholung in nächster Umgebung.

Entfernungen

  • Bad Homburg S-Bahnhof nur ca. 500 m
  • Frankfurt a. M. Hauptbahnhof ca. 20 Min. (S-Bahn)
  • Frankfurt a. M. Flughafen ca. 16 Min. (Auto)
  • Offenbach a. M. ca. 20 Min, (Auto)
  • Wiesbaden ca. 30 Min. (Auto)
  • Mainz ca. 35 Min. (Auto)
  • Darmstadt ca. 30 Min. (Auto)
Bild Neubauprojekt Stadtgärten am Hölderlinpfad, Bad Homburg

Eigentumswohnungen


Von Gartenwohnungen bis Penthauswohungen – alles dabei!

Helle, klare Grundrisse für ein angenehmes Wohnen – die facettenreichen Eigentumswohnungen der Stadtgärten am Hölderlinpfad bieten exklusiven Raum zum Leben, ganz nach Bedarf und Anspruch der künftigen Bewohner.

Unterschiedliche Wohnungen werden den individuellen Ansprüchen ans eigene Leben gerecht – von der Gartenwohnung mit direktem Zugang zum eigenen Grün bis hin zum Penthaus mit großzügiger Dachterrasse und Ausblick. In Einem sind alle Wohnungen gleich: Sie überzeugen durch ihre großzügige, intelligente Raumaufteilung und eine angenehme Wohnatmosphäre. So lassen sich die Eigentumswohnungen an die eigenen Gewohnheiten und das Lebensgefühl anpassen.

Ausstattung

  • Parkettböden in allen Wohnräumen
  • Mit Raumthermostaten individuell regelbare Fußbodenheizung
  • Im Sommer Raumtemperierung (Kühlung) über Fußbodenheizung
  • Frischluftkonzept für eine gute Luftqualität
  • Elektrisch betriebene Jalousien als Sicht- und Sonnenschutz
  • Hoch gedämmte Fenster mit 3-fach-Verglasung
  • Raumhöhen von 2,60 m bis über 2,80 m
  • Unterschiedliche, von den Architekten entworfene Badausstattungen
  • Sanitärobjekte und Armaturen bekannter Markenhersteller wie Duravit und Hansgrohe
  • Bodengleiche, vollflächig geflieste Duschen
  • Video-Türsprechanlage
Bild Neubauprojekt Stadtgärten am Hölderlinpfad, Bad Homburg

STADTHÄUSER


Urban leben – ein Stadthaus nach Mass.

Ein Haus in den Stadtgärten – Die klare und facettenreiche Architektursprache unterstreicht die Eigenständigkeit der einzelnen Häuser sowie im Ensemble das elegante Erscheinungsbild des Stadtquartiers.

Die modernen Stadthäuser folgen einer klaren und gleichzeitig vielfältigen Architektursprache. Durch farbliche Nuancen und teilweise in Klinkeroptik ausgeführte Fassaden erhält jedes Stadthaus seinen eigenen Charakter. Balkone und unterschiedliche Fensterformate, teilweise bodentief ausgeführt, unterstreichen diese Eigenständigkeit. Gleichzeitig ermöglichen sie eine helle, angenehme Raumatmosphäre im Inneren und eröffnen die Blickbeziehung in die landschaftlich gestalteten Gärten.

Ausstattung

  • Direkter Zugang von der Tiefgarage in das Haus
  • Parkettböden in allen Wohn- und Schlafräumen
  • Mit Raumthermostaten individuell regelbare Fußbodenheizung
  • Im Sommer Raumtemperierung (Kühlung) über Fußbodenheizung
  • Hochwertige Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
  • Elektrisch betriebene Jalousien als Sicht- und Sonnenschutz
  • Hoch gedämmte Fenster mit 3-fach-Verglasung
  • Raumhöhen von 2,60 m
  • Sanitärobjekte und Armaturen bekannter Markenhersteller wie Duravit und Hansgrohe
  • Bodengleiche, vollflächig geflieste Duschen
  • Video-Türsprechanlage
  • Terrasse
  • Balkon
Bild Neubauprojekt Stadtgärten am Hölderlinpfad, Bad Homburg

WOHNWERTE DURCH NACHHALTIGKEIT


Nachhaltigkeit - das tragende Fundament der Stadtgärten

Nachhaltigkeit ist eines der tragenden Fundamente der Stadtgärten. Der sensible Umgang mit unserer Umwelt und unseren Ressourcen spielte bei der Planung des Quartiers daher eine elementare Rolle und spiegelt sich in vielen Details wider.

Damit das Quartier auch morgen noch zeitgemäß ist, haben wir Standards zugrunde gelegt, die heute bereits als zukunftsweisend gelten. So sind in den Stadtgärten alle Gebäude besonders energieschonend gebaut: Dafür sorgen etwa hoch wärmegedämmte und äußerst dichte Gebäudehüllen samt Dreifach-Wärmeschutzverglasung, umweltfreundliche und günstige Heizenergie aus Kraft-Wärme-Kopplung über das zentrale Fernwärmenetz der Stadt, die Nutzung von quartierseigenem Strom aus der quartiersweiten Photovoltaik-Anlage, der Einbau und die Nutzung von LED-Leuchtmitteln in allgemeinen Bereichen sowie die Vorrüstung für die E-Mobilität mit der Vorbereitung von Auflademöglichkeiten an allen Stellplätzen in der Tiefgarage.

Nachhaltigkeit

  • Äußerst dichte und sehr gut gedämmte Gebäudehülle
  • Errichtung als KfW-Effizienzhaus 55 mit einem Jahres-Primärenergiebedarf von nur 55 % eines vergleichbaren Neubaus nach EnEV 2016
  • Hoher Anteil regenerativer Energien an der Wärmeversorgung
  • Begrünte Dachflächen halten das Regenwasser zurück, verbessern das Raumklima im Haus und das Kleinklima im Quartier
  • Behagliches Raumklima und hohe Lufthygiene durch energetisch sinnvolles Frischluftkonzept und hohen Dämmstandard
  • Gesundheitlich unbedenkliche Baumaterialien
  • Hohe Gebäudequalität und Wertbeständigkeit

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen zum Bauvorhaben sind ein redaktioneller Beitrag der neubau kompass AG. Er dient ausschließlich Informationszwecken und stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die angebotenen Inhalte werden von der neubau kompass AG nach § 2 TMG veröffentlicht und kontrolliert. Informationen zu einer etwaigen Provisionspflicht sind beim Anbieter zu erfragen. Alle Angaben, insbesondere zu Preisen, Wohnflächen, Ausstattung und Bezugsfertigkeit sind ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Bauträger

Conceptaplan GmbH
Gerhart-Hauptmann-Straße 28, 69221 Dossenheim
CONCEPTAPLAN Baubetreuungs- und Vertriebsgesellschaft für Haus- und Grundbesitz mbH

Weitere Objekte in der Nähe

Objekttypen in Bad Homburg

Reihenhaus 1 Penthouse 1 Haus 1 Eigentumswohnung 1

Immobilien-Standorte nahe Bad Homburg Entfernung zu Bad Homburg bis 20 km

Bad Homburg 1 Kronberg im Taunus 1 Friedrichsdorf 2 Bad Soden 1 Bad Vilbel 2 Königstein im Taunus 2 Neu-Anspach 1 Karben 2 Frankfurt am Main 27 Liederbach am Taunus 2 Usingen 1 Kelkheim 1 Niederdorfelden 1 Bad Nauheim 6 Hofheim am Taunus 2 Schöneck in Hessen 1 Hattersheim 1 Offenbach am Main 3