Logo neubau kompass AG

3 Projekte

Neubau-Immobilien in Straßlach-Dingharting

1-3 von 3 Neubau-Immobilien

1-3 von 3 Neubau-Immobilien

Weitere Standorte

Stadtbericht Straßlach-Dingharting

Südlich von München befindet sich die Gemeinde Straßlach-Dingharting. Bereits 100 v.Chr. war das Gebiet besiedelt. Die Gemeinde Straßlach entstand 1978 durch Zusammenlegung der selbstständigen Gemeinden Straßlach und Dingharting. Der Gemeindename wurde 1989 in Straßlach-Dingharting umbenannt.

Kleine und mittelständische Unternehmen sind hier beheimatet, u.a. aus den Bereichen Handwerk, Dienstleistung, Kunststoffherstellung und Erdbau. Daneben spielt der Tourismus eine große Rolle. Zur Infrastruktur zählen Einkaufsmöglichkeiten, eine Grundschule, Kindertagesstätten sowie der Münchener Golf Club e.V. und einige Gaststätten. Westlich von Straßlach-Dingharting fließen die Isar und der Mühltalkanal. Bekannt sind die ab hier beginnenden Isar-Floßfahrten in Richtung München. Erholung bieten die Isarauen sowie weitläufige Wald- und Wiesenflächen wie der Grünwalder Forst und Deisenhofener Park mit gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen.

Hauptverkehrsstraßen in Straßlach-Dingharting sind die Staatstraße St2072, Am Straßlacher Feld und die Dinghartinger Straße. Westlich der Gemeinde verläuft die Bundesstraße B11 in Richtung München und Mittenwald.

Weitere Neubau-Immobilen-Standorte Straßlach-Dingharting

Entfernung bis 20 km

Weitere Immobilien-Standorte