Logo neubau kompass AG

LEON11

Kernsanierung von 37 Eigentumswohnungen

Anbieter kontaktieren

* Pflichtfelder

>

Finanzierungsberatung

svg

Ohne Umweg zum maßgeschneiderten Finanzierungsdarlehen: Lass dich jetzt kostenfrei und unverbindlich von unserem Partner beraten.

Jetzt Darlehen anfragen!

Projektdetails

Effizienzhaus 55 EE

Adresse

Leonrodstraße 11, 80634 München / Neuhausen

Wohntyp

Eigentumswohnung, Apartment, Maisonettewohnung, Sanierung

Preis

420.000 € - 2.295.000 €

Zimmeranzahl

1 - 5 Zimmer

Wohnfläche

32 m² - 126 m²

Bezugsfertig

vsl. Herbst 2025

Einheiten

37

Kategorie

Gehoben

Entfernungen

anzeigen


Entfernungen (Luftlinie) zum Bauobjekt

Hauptbahnhof München (ICE)

2.3 km

Ostbahnhof München (ICE)

5.9 km

Starnberger See (Starnberg)

22.5 km

Flughafen München (MUC)

29 km

Bahnhof München-Pasing (ICE)

5.5 km

Marienplatz München (Stadtmitte)

3.5 km


Merkmale

  • Aufzug
  • Balkon
  • Bodentiefe Fenster
  • Fußbodenheizung
  • Loggia
  • Terrasse
  • Tiefgarage
  • Fenster 3-fach verglast
  • Sanitärausstattung von Markenherstellern
  • Echtholz-Parkett
  • Smart Home
  • Wärmepumpe
  • Kellerraum
  • Photovoltaikanlage
  • Gartenanteil
  • Vorbereitung für E-Ladestation

Objekt-ID: 25916

Aufrufe: 5.337

Letztes Update: 09.02.2024

Projektbeschreibung

Bild Neubauprojekt Neubauprojekt LEON11, München

LEON11

Smart wohnen in München-Neuhausen – hinter diesem Versprechen verbirgt sich mit LEON11 ein neues, außergewöhnliches Stück Münchner Architektur. Mitten in diesem Münchner Kiez, in der Nähe des Rotkreuzplatzes, entwickelt und saniert das Family Office PAMERA ressourcenschonend ein bestehendes Wohngebäude. Nach modernsten technischen Vorgaben werden darin attraktive 37 Eigentumswohnungen entstehen. Zentral gelegen, energiebewusst und absolut zukunftsfähig: freuen Sie sich auf LEON11, auf dem Weg Münchens zur Modellstadt 2030.

Eigentumswohnungen in München-Neuhausen

Ganz wichtig bei LEON11 ist der Aspekt der Nachhaltigkeit. Hier wird die sehr gute Grundsubstanz des Bestandsgebäudes in der Leonrodstraße ertüchtigt – geplant ist ein Energieeffizienzhaus 55 EE, eine für energetisch sanierte Bestandsgebäude außergewöhnlich hohe Qualität. Erreicht werden soll die Energieeffizienzklasse A+ gem. Wärmeschutznachweis für Wohngebäude. Die hochwertige und ressourcenschonende Kernsanierung anstelle von Abriss und Neubau ist die nachhaltige Devise für dieses Projekt!

Bild Neubauprojekt LEON11, München

Auf einen Blick

  • Zentral wohnen in Neuhausen-Nymphenburg
  • Eigentumswohnungen in der Leonrodstraße, Nähe Rotkreuzplatz
  • Perfekte Infrastruktur vor der Haustüre
  • Ein Stadtviertel mit vielen Facetten, urban und gleichzeitig grün
  • 37 Wohnungen mit Wohnflächen von ca. 32 m² bis ca. 126 m²
  • Große Auswahl von Wohnungsgrößen von 1-Zimmer-Apartments bis zu 4-Zimmer-Wohnungen, von der Gartenwohnung bis zum Penthouse
  • Haus-im-Haus: 2-, 3-, 4- und 5-Zimmer-Maisonette-Wohnungen über zwei Ebenen
  • Fast alle Wohnungen mit einem Balkon, einer Loggia, einem Erker oder einer Terrasse
  • Hochwertige Qualitäts-Ausstattung in Wohnräumen und Badezimmern
  • Mit Smarthome ständige Kontrolle der Wohnungstechnik über eigenes Wohnungsterminal oder per App
  • Planung und Bautechnik durch HPP Architekten, einem weltweit renommierten deutschen Architekturbüro
  • Ressourcenschonender, nachhaltiger Ansatz: Ertüchtigung in Neubauqualität statt Abriss & Neubau
  • Geplant: Energie-Effizienzhaus 55 EE mit Energie-Effizienz-Klasse A+ gem. Wärmeschutznachweis (derzeit höchste mögliche Form bei Bestandsgebäuden)
  • Energiekonzept mit Photovoltaikanlage und Wärmepumpe mit Gasbrennwertkessel für Spitzenlasten
  • Mobilitätskonzept in der Tiefgarage mit Car-Sharing-Plätzen, ausleihbaren Lastenrädern, Bike-Sharing-Plätzen, Vorrichtungen für E-Ladestationen etc.
  • Hauseigene Paketstation und eigene Fahrradwerkstatt
Bild Neubauprojekt LEON11, München

Nachhaltiges Wohnen mit Zukunftspotential - LEON11 setzt Maßstäbe

Nachhaltigkeit beginnt beim Abriss – den es bei LEON11 überhaupt nicht geben wird!

Die unglaubliche Zahl von 1,6 Mio. kWh ist der Wert, der allein durch die Ertüchtigung des Bestandsgebäudes in der Leonrodstraße für die Umwelt eingespart wird – so viel wie 200 Menschen Wohnenergie im Jahr verbrauchen. PAMERA hat sich bewusst entschieden, die sogenannte graue Energie zu vermeiden, also Energie, die bei Abriss, Transport und Entsorgung des Gebäudes aufgewendet werden müsste. Wir können davon ausgehen, dass 50 % an CO² gespart wird, da die Tragstruktur des Gebäudes erhalten bleibt!

Der Erhalt wertvoller Gebäudesubstanz und deren energetische Sanierung ist nicht nur eine planerische wie technologische Herausforderung, sondern inzwischen fast schon eine gesellschaftliche Pflicht bei steigenden Baukosten, knapper werdenden Ressourcen und vielerorts fehlendem Wohnraum. Gemeinsam mit HPP Architekten in München hat es sich PAMERA bei LEON11 auf die Fahnen geschrieben, diese planerisch und bautechnisch anspruchsvolle Extrameile zu gehen – für gelebte Nachhaltigkeit am Bau.

Bild Neubauprojekt LEON11, München

Keine schädlichen Emissionen während des Betriebs, ressourcenschonend, recyclingfreundlich: Bikes sind im Vergleich zu anderen Fortbewegungsmitteln klar im Vorteil. Dem trägt LEON11 Rechnung – mit einer eigenen Fahrradwerkstatt für alle Hausbewohner und mit Lastenrädern, die seitens der Hausverwaltung zur Verfügung gestellt und an Hausbewohner in Eigenverantwortung verliehen werden. Weniger Staus, weniger Platzbedarf und ein Plus an Gesundheit und Fitness: Bike rules!

Die Wohnungen in LEON11

Die 37 Wohnungen mit Wohnflächen zwischen ca. 32 m² bis ca. 126 m² überzeugen durch eine große Auswahl von Wohnungsgrößen. Es gibt praktische 1-Zimmer-Apartments, clever geschnittene 2-Zimmer-Wohnungen, schöne 3-Zimmer- oder familienfreundliche 4-Zimmer Wohnungen. Die meisten Wohnungen besitzen einen Balkon, eine Loggia, einen Erker oder eine Terrasse. Die Gartenwohnungen sind zum ruhigen Innenhof hin ausgerichtet, besitzen eigene Terrassen und bestechen teilweise durch sehr großzügig bemessene Raumhöhen. Die Besonderheit bei LEON11 ist auch die große Auswahl an 2-, 3-, 4- und 5-Zimmer-Maisonettewohnungen.

Hoch Hinaus – im Penthouse-Geschoss von LEON11.

Wohn-Raum: In den Penthouse-Wohnungen, zum Teil auf zwei barrierefreien und mit dem Aufzug erreichbaren Eingangsebenen, ist dies gelebte Realität. Teils außergewöhnliche Raumhöhen, ein großer offener Luftraum durch Galerien und lichtdurchflutete Räume durch große Dachflächenfenster vermitteln ein ganz neues Raumgefühl. Große Dachterrassen mit Privatsphäre, zum Teil zusätzliche Balkone oder Erker sind zusätzlich Argumente für ein Leben auf höchster Ebene von LEON11. Von hier aus ergeben sich Blickachsen in drei Himmelsrichtungen, hat man Blick auf den Olympiapark, auf den Rotkreuzplatz und bei entsprechender Fönlage, aus manchen Wohnungen sogar auf die Berge.

Bild Neubauprojekt LEON11, München
Bild Neubauprojekt LEON11, München
Bild Neubauprojekt LEON11, München

Die Maisonette-Wohnungen

FLEXIBEL - Vom Leben auf zwei Ebenen: Die Maisonette-Wohnungen bieten viele Möglichkeiten.

Wer den Wohnraum auf seine Lebensumstände anpassen möchte, ist bei den Maisonettewohnungen von LEON11 an der richtigen Adresse. Als Haus-in-Haus-Lösung im Stil von Le Corbusier geplant und durch innenliegende Designertreppen verbunden, bieten die getrennten Ebenen „Essen und Küche“ und „Wohnen und Schlafen“ größte Flexibilität. Ganz wichtig: Auch Arbeitsbereiche fürs Homeoffice oder Hobbies sind von den Architekten berücksichtigt worden.

Die Grundrisse sind durchgesteckt, was einerseits Blickbeziehungen in den grünen Innenhof und andererseits Ausblicke ins urbane Leben des Neuhauser Viertels verspricht. Die Erker in manchen Maisonettewohnungen bieten auch Blickachsen in Richtung Rotkreuzplatz bzw. der Münchner City – auch hier ist Vielseitigkeit Trumpf.

Bild Neubauprojekt LEON11, München

AUSSTATTUNG - Hochwertige Bauqualität

Überwiegend bodentiefe Fensterelemente verleihen den Wohnräumen in LEON11 ein besonderes Licht – und ein weiß geöltes und gebürstetes Eichen-Naturholzparkett in allen Wohnräumen, kombiniert mit einer angenehmen Fußbodenheizung, vermittelt ein besonderes Wohn- und Lebensgefühl.

Ein besonderes Lichtkonzept in Teilbereichen des Projekts, Holz-Alu-Fensterrahmen, Türgriffe aus Edelstahl und attraktive Spindeltreppen bzw. offene, geradläufige Treppen aus Stahl mit Naturholzstufen in den Maisonettewohnungen sind nur ein paar der werthaltigen Ausstattungsmerkmale, die den Wohnkomfort ausmachen. Auch technisch überzeugt die Ausstattung aller Wohnungen: Mit Smarthome, einer modernen Steuerung von Heizung, Jalousien, Licht, Zugang, Paketbox etc., hat man über ein Terminal in der Wohnung und über eine App ständige Kontrolle.

Was gibt es Schöneres, als morgens in einem modernen, ansprechenden Bad den Tag zu beginnen oder abends stilvoll ausklingen zu lassen. Die Bäder von LEON11 besitzen außergewöhnlich große Feinsteinzeugfliesen von Villeroy+Boch in der Größe 30 x 120 cm, Waschtische, Badewannen und Duschtassen von Duravit und Armaturen von KEUCO – Design und Qualität mit Entspannungsgarantie!

Bild Neubauprojekt LEON11, München

Die ideale Lage: München-Neuhausen - Entdecken Sie Ihr neues Viertel

Neuhausen-Nymphenburg

Mein Kiez, sagt der Berliner. Mein Viertel, der Münchner. Beide meinen dasselbe – voller Stolz und jeder auch etwas verliebt in sein Quartier. Neuhausen-Nymphenburg ist ein Stadtteil, der viel bereithält für Entdecker. Nicht steif und unnahbar, sondern aufgeschlossen und sympathisch. Nicht künstlich aufgesetzt, sondern gewachsen und facettenreich. Ihre neue Nachbarschaft in der Leonrodstraße, gleich beim Rotkreuzplatz – eine Herzensangelegenheit!

Neuhausen ist grün. In diesem Teil Münchens findet man kleine, nette Grünanlagen und große, beeindruckende Parks, die zum Verweilen, Spazierengehen oder Joggen einladen. Ob der Grünwaldpark gleich ums Eck, durch den man auch zum Nymphenburger Schlosskanal und weiter zum riesigen Schlosspark kommt, oder in die andere Richtung durch kastaniengesäumte Straßen bis hin zum Hirschgarten mit herrlicher Parkanlage – hier wird München dem Ruf als eine der grünsten Metropolen gerecht. Sogar der weltberühmte Olympiapark ist von LEON11 mit dem Rad nur acht Minuten entfernt – was für eine Lage!

Von LEON11 sind es nur ein paar Schritte zum Rotkreuzplatz. Hier pulsiert das Leben, hier trifft sich das Viertel. Direkt am Platz gibt es Cafés, Banken, Apotheken, Drogerien, Bäckereien, Restaurants und Take-aways, Boutiquen, Bio- und Teeläden, Eisdielen, ein Reisebüro, eine Buchhandlung, die Post etc.: Hier findet sich einfach alles! Jeden Donnerstag gibt es auch noch einen großen Wochenmarkt und in der Adventszeit einen der schönsten Weihnachtsmärkte Münchens, den viele Menschen mit der U-Bahn besuchen – denn der Rotkreuzplatz ist auch eine frequentierte Station im U-Bahn-Netz der Stadt!

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen zum Bauvorhaben sind ein redaktioneller Beitrag der neubau kompass AG. Er dient ausschließlich Informationszwecken und stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die angebotenen Inhalte werden von der neubau kompass AG nach § 2 TMG veröffentlicht und kontrolliert. Informationen zu einer etwaigen Provisionspflicht sind beim Anbieter zu erfragen. Alle Angaben, insbesondere zu Preisen, Wohnflächen, Ausstattung und Bezugsfertigkeit sind ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Anbieter

LEON11
Ottostraße 5, 80333 München
LEON11

Weitere Projekte in der Nähe

Objekttypen in München

Stadtteile München

Immobilien-Standorte nahe München Entfernung zu München bis 20 km