Breite23

Neubau von 12 Eigentumswohnungen

Merken Teilen

Entfernungen (Luftlinie) zum Bauobjekt

Brandenburger Tor
7.4 km
Flughafen Berlin-Tegel (TXL)
8.5 km
Kurfürstendamm (Kudamm)
3 km
Hauptbahnhof Berlin (ICE)
7.6 km
Flughafen Berlin Brandenburg
18.8 km
Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF)
18.7 km
Potsdamer Platz
7 km

Projektdetails

Breite Straße 23, 14199 Berlin / Schmargendorf
Wohntyp
Eigentumswohnung
Preis 552.110 € - 657.030 €
Zimmeranzahl2 - 3 Zimmer
Wohnfläche 87 m² - 91 m²
Bezugsfertigab sofort
Einheiten2
KategorieGehoben
Objekt-ID 13049

Merkmale

Fußbodenheizung
Parkettboden
Tiefgarage
Video Gegensprechanlage
Bodengleiche Dusche
Fordern Sie weitere Informationen zu diesem Bauvorhaben direkt beim Anbieter an!


Bilder Neubau  Breite 23

Das
Projekt

Die Breite 23 wird auf einem Grundstück von einer Gesamtfläche von rund 1.051 qm errichtet. Das Neubauprojekt Breite 23 besteht aus insgesamt 12 Wohneinheiten, die sich auf ein Vorderhaus und ein frei stehendes Gartenhaus verteilen. Im Erdgeschoss des Vorderhauses befinden sich zudem zwei Gewerbeeinheiten. Insgesamt entstehen so ca. 1.100qm Wohnfläche und knapp 100qm Gewerbe. Zwölf Tiefgaragenstellplätze, die über einen Autoaufzug zu erreichen sind, vervollständigen das Projekt.

Architektur
Konzept

Im Herzen der traditionsreichen Schmargendorfer Lebenswelt entsteht an der Breite Straße ein Reihenhaus mit einem Gartenhaus, das Bezug nimmt auf die repräsentative Wohnkultur der Umgebung. Die zwei Gewerbeeinheiten im Sockel des Vorderhauses verbinden das Haus mit der Straße. Die darüberliegenden Wohneinheiten werden mit großzügig geschnittenen Grundrissen unterschiedlichen Nutzeransprüchen gerecht. Die repräsentative und zeitlos gestaltete Fassade passt mit ihrer vertikalen architektonischen Struktur und ihren großen Öffnungen in die gewachsene Umgebungsbebauung. Das im gärtnerisch gestalteten Innenhof gelegene Gartenhaus vereint das Wohnbedürfnis nach Ruhe und dennoch zentraler Innenstadtlage.

Beide Bauteile stehen mit ihrer ausgesuchten Ausstattung, den differenzierten Materialien und architektonischen Formen für eine moderne Interpretation der Tradition des historischen Stadthauses.


Bilder Neubau  Breite 23

Die
Ausstattung

Hochwertige, klassische Materialien in warmen Farbtönen stehen für die zeitlose Ausstattung. Im Bereich der Wohnräume wird Holzparkett in Eiche verwendet. Hohe Türen sorgen für ein großzügiges Raumempfinden und ermöglichen fließende Übergänge zwischen den einzelnen Wohnbereichen. Die modernen großformatigen Holzfenster, teilweise mit außenliegendem textilem Sonnenschutz, lassen viel Licht in die Wohnräume. Die massiven Wände werden geputzt und erhalten einen hellen Farbanstrich, auf jegliches weitere Dekor wird bewusst verzichtet. Alle Räume werden mit einer Fußbodenheizung ausgestattet. Auch in den Bädern steht zeitloser Materialeinsatz im Vordergrund. Die Fliesen an Wand und Boden werden in unterschiedlichen Farbvarianten angeboten. Zurückhaltend gestaltete Badkeramik wie der Waschtisch und das WC von Duravit "Happy D.2" stehen für klare, geometrische Formen. Ebenso zeitlos sind die Badarmaturen aus Edelstahl von Hansgrohe mit ihren puristischen Hebelgriffen. Für einen angenehmen Komfort werden die Duschen bodengleich gebaut. Außerdem wird in Ihrer Wohnung eine Video-Gegensprechanlage installiert, mit der Sie den Hauseingang einsehen können.

Die
Lage

Das neue Projekt von Diamona Harnisch liegt im schönen Ortsteil Schmargendorf, des Berliner Bezirks Wilmersdorf. Hier trifft gutbürgerliches Flair auf urbane Stadtluft. Eingebettet zwischen Grunewald, Dahlem und Halensee hat dieser Teil Berlins einen kleinstädtischen Charme. Im Zentrum dieses Kleinods, zwischen Roseneck und Rüdesheimer Platz, befindet sich die Breite Straße 23. Sie ist das Geschäftszentrum Schmargendorfs und bietet alle notwenigen Geschäfte des täglichen Bedarfs. Das Rathaus Schmargendorf ist zu Fuß keine fünf Minuten vom Projekt gelegen und ist wegen seines verspielten Äußeren stadtbekannt. Hier sind bereits viele Paare den Bund der Ehe eingegangen, darunter beispielsweise auch Harald Juhnke, Roland Kaiser oder Paul Kuhn. Die Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist durch Bus und Bahn ausgezeichnet. Mit dem PKW gelangt man über die Autobahn A100 schnell aus der Stadt ins Umland oder in die anderen Stadtteile Berlins.

Der
Energieausweis

  • Energiebedarf Vorderhaus: 31kWh/(m²*a)
  • Energiebedarf Hinterhaus: 38kWh/(m²*a)
  • Klasse A
  • Wesentlicher Energieträger: Wärmepumpe
  • Baujahr: 2017

Exposé/Preisliste anfordern

(* Pflichtfelder)
Datenschutz-Garantie

Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben!

Über dieses Objekt

Objekt-ID 13049

14.097 Aufrufe

Letzte Aktualisierung am 11.01.2019

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen zum Bauvorhaben sind ein redaktioneller Beitrag der neubau kompass AG. Er dient ausschließlich Informationszwecken und stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die angebotenen Inhalte werden von der neubau kompass AG nach § 2 TMG veröffentlicht und kontrolliert. Informationen zu einer etwaigen Provisionspflicht sind beim Anbieter zu erfragen. Alle Angaben, insbesondere zu Preisen, Wohnflächen, Ausstattung und Bezugsfertigkeit sind ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Weitere Objekte in der Nähe

Objekttypen in Berlin

Stadtteile Berlin

Immobilien-Standorte nahe Berlin

Entfernung zu Berlin bis 20 km