PATIO - Hamburg

Neubau von 18 Eigentumswohnungen

Merken Teilen

Entfernungen (Luftlinie) zum Bauobjekt

Flughafen Hamburg (HAM)
9.8 km
Jungfernstieg (Stadtmitte)
5.8 km
Hauptbahnhof Hamburg (ICE)
6.8 km
Bahnhof Hamburg-Altona (ICE)
2.4 km

Projektdetails

Regerstraße 5, 22761 Hamburg / Bahrenfeld
Wohntyp
Dachgeschosswohnung ,   Eigentumswohnung ,   Erdgeschosswohnung
Preis 186.300 € - 702.700 €
Zimmeranzahlauf Anfrage
Wohnfläche 33,50 m² - 114,10 m²
Bezugsfertigauf Anfrage
Einheiten18
KategorieGehoben
Objekt-ID 15955

Merkmale

Balkon
Dachterrasse
Fußbodenheizung
Parkettboden
Terrasse
Video Gegensprechanlage
Sanitärausstattung von Markenherstellern
Fordern Sie weitere Informationen zu diesem Bauvorhaben direkt beim Anbieter an!
Bilder Neubau Eigentumswohnungen Patio - Hamburg
Unverbindliche Visualisierung

Raus in
die Stadt

Mitten in Hamburgs westlichem Stadtteil Bahrenfeld, genauer gesagt in der Regerstraße 5, entsteht PATIO: ein Neubauprojekt bestehend aus 18 modernen Eigentumswohnungen, die Ihnen genau die richtige Balance zwischen Großstadtleben und Rückzugsort bieten. Legen Sie die Füße auf Ihrer eigenen Terrasse hoch oder genießen Sie den Ausblick über den Dächern von Bahrenfeld – mit PATIO können Sie Ihren Wohntraum in bester Lage Wirklichkeit werden lassen. Angeschlossen an allen wichtigen Verkehrswege wie die Autobahn A7 und die S-Bahnhöfe Bahrenfeld und Diebsteich ist fast jedes Ziel in kürzester Zeit erreichbar. Also worauf noch warten? Auf in die Regerstraße 5.

Lage



Warum Bahrenfeld so liebenswert, sehenswert und bemerkenswert ist.



Aktuell gibt es wohl kaum einen Stadtteil in Hamburg, der eine größere Anziehungskraft ausübt als Bahrenfeld. Kein Wunder, ist der an Altona und Ottensen angrenzende Stadtteil doch vor allem für seine Grünflächen, vielfältigen Freizeitmöglichkeiten und hervorragende Anbindung bekannt. Aber das Beste ist, dass das Beste erst noch kommt. Denn durch die Verlegung des Fernverkehrs bis 2023 nach Diebsteich und den Beschluss, die A7 unter einem begrünten Dach verschwinden zu lassen, wird diese Hamburger Perle noch ein bisschen einzigartiger und vielseitiger.

PATIO liegt im ruhigen und grünen Innenhofdreieck der Straßen Regerstraße, Haydnstraße und der Bahrenfelder Chaussee. Von hier aus ist fast alles nur wenige Gehminuten entfernt. Naturliebhaber freuen sich über den Bonnepark, den Lutherpark und den Altonaer Volkspark, die sie getrost als ihre Vorgärten bezeichnen können. Eine Kletterhalle mit Yoga-Studio, unterschiedliche Laufrouten und ein Health- und Fitnessclub bieten zahllose Möglichkeiten, den Alltag hinter sich zu lassen und neue Kraft zu tanken. Wer es lieber ein bisschen ruhiger und trotzdem actionreich angehen lassen möchte, für den empfiehlt sich ein Besuch auf der nahe gelegenen Trabrennbahn Bahrenfeld oder im Volksparkstadion. Auch zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, kleine Cafés, Bars und kulinarische Highlights wie der Off Club von Tim Mälzer wollen entdeckt werden. Falls es wirklich mal ein bisschen weiter raus gehen soll, sind dank der S-Bahnhöfe Diebsteich und Bahrenfeld, des Altonaer Bahnhofs und der Autobahn A7 die City, das Umland und der Flughafen perfekt zu erreichen. Somit haben es auch Ihre Freunde, Verwandten und Gäste nie weit zu Ihnen.
Bilder Neubau Eigentumswohnungen Patio - Hamburg
Unverbindliche Visualisierung

Bahrenfeld

Bahrenfeld ist ein Stadtteil im Westen Hamburgs. Er ist Teil des Bezirks Altona, welcher 1938 in Hamburg eingegliedert wurde. Das Viertel grenzt unter anderem an die Stadtteile Ottensen, Othmarschen und Altona-Nord. Bahrenfeld zeichnet sich besonders durch seine vielen Grünflächen aus und genießt mit der Nähe zum Altonaer Volkspark die Vorzüge des größten öffentlichen Parks Hamburgs.
Bilder Neubau Eigentumswohnungen Patio - Hamburg
Unverbindliche Visualisierung

Preisliste

Bilder Neubau Eigentumswohnungen Patio - Hamburg
WohnungGeschossZimmerGrößePreisGrundriss
01EG2ca. 64,1311.700 €Grundriss
02EG2ca. 63,2verkauft-
03EG3ca. 96,8verkauft-
04EG2ca. 88,0verkauft-
05EG1ca. 35,5verkauft-
061. OG2ca. 64,1329.300 €Grundriss
071. OG2ca. 63,3verkauft-
081. OG3ca. 96,8504.300 € Grundriss
091. OG4ca. 105,1526.300 €Grundriss
101. OG1ca. 33,5verkauft-
112. OG2ca. 64,1verkauft-
122. OG2ca. 63,3verkauft-
132. OG3ca. 96,7527.700 €Grundriss
142. OG4ca. 105,1536.700 €Grundriss
152. OG1ca. 33,6verkauft -
16STG3ca. 98,1584.700 €Grundriss
17STG2ca. 55,3387.300 €Grundriss
18STG3ca. 114,1702.700 €Grundriss
TIEFGARAGENSTELLPLÄTZE
normale Stellplatzbreite € 31.000
größere Stellplatzbreite € 35.000

Wohnung & Ausstattung

Einfach rundum wohlfühlen: PATIO beweist, dass man auch in der Stadt den perfekten Rückzugsort finden kann.



Mit durchdachten Grundrissen zwischen ein und vier Zimmern bieten die Eigentumswohnungen jedem genug Platz, seine Vorstellungen, Wünsche und Bedürfnisse zu verwirklichen. Sich somit nicht einfach eine Wohnung einzurichten, sondern ein Zuhause zu schaffen. So wie Sie es sich immer vor gestellt haben. Zum Beispiel mit einer Dachterrasse, einem Balkon oder einer ebenerdigen Terrasse. Ganz gleich, wie Sie sich entscheiden, alle Wohnungen sind standardmäßig mit Eichenparkett und einer modernen Fußbodenheizung sowie einer Gegensprechanalage ausgestattet. Die Raumhöhen von ca. 2,60 m und die bodentiefen, dreifachisolierverglasten Fenster schaffen ein luftiges Raumgefühl und angenehmes Wohlfühlklima. Zusätzlich sorgt der kleine Abstellraum dafür, dass der neuen Wohnlichkeit nichts mehr im Wege steht. Willkommen bei PATIO!
Bilder Neubau Eigentumswohnungen Patio - Hamburg
Unverbindliche Visualisierung
Der moderne Stil der Außengestaltung wird im Inneren des Hauses konsequent fortgeführt und mit einer hochwertigen Ausstattung ergänzt.

Durch eine harmonische Auswahl der Materialien von der Fliese über die Treppengeländer bis hin zu Fahrstuhlausstattung, wird Wert auf ein warmes Wohlfühlambiente gelegt. Jede Wohnung wird in einem modern gehaltenen Stil geschaffen. Es stehen Parkettböden in Eichenholz natur oder geweißt-geölt zur Auswahl. Die Böden werden abschließend von gradlinigen oder klassischen Hamburger Fußleisten eingefasst. Auf glatt geputzten Wandoberflächen finden gradlinige weiße Schaltern und Steckdosen ihren Platz. Die modern gestalteten Bäder mit dezent gehaltenen Fliesen im Zusammenspiel mit weißen Putzflächen, einer gefliesten Dusche mit Glaswand als Walk-in-Lösung, sowie moderner Keramik und Armaturen von namhaften Herstellern.

Im Westen
viel Neues

Es tut sich was in Bahrenfeld. Eine ganze Menge, um genau zu sein. Der S-Bahnhof Diebsteich wird optimiert und verschiebt Hamburgs Mittelpunkt in den Westen und der Ausbau der A7 sorgt für mehr Platz und weniger Lärm. Wie das geht? Mit einer guten Idee und viel Grün.



Normalerweise bedeutet eine optimale Verkehrsanbindung eine eher suboptimale Lärmentwicklung, weniger Grünflächen und mehr Stress. Dass das auch anders geht, zeigt Bahrenfeld. Und zwar nicht mit einem, sondern gleich zwei Vorzeigeprojekten. So wird der Fernverkehr nach Diebsteich verlegt und damit nicht nur Platz für Grün- und Freiflächen geschaffen, sondern Bahrenfeld besser an den Nah und Fernverkehr angebunden. Auch die Autobahn A7 wird nach neuesten Standards ausgebaut. Dank eines komplexen Konzepts aus Lärmschutzwänden, Flüsterasphalt, Tunneln und Wänden wird dafür gesorgt, dass mehr Spuren auch mehr Lebensqualität bedeuten. Und zwar nicht nur für Autofahrer. Denn die A7 wird mit einer Betondecke, auch bekannt als Hamburger Deckel, versehen. Diese schützt vor Lärm und wird mit neuen Grünflächen, Parks und Kleingärten bebaut. Die Stadtteile Bahrenfeld und Altona wachsen dank dieser Überdachung zusammen und es entstehen neue, sichere Wege für Fußgänger und Radfahrer. So geht Bahrenfeld in Sachen Lebensqualität und Fortschritt viele Schritte voraus.

Alle Vorzüge auf einen Blick
  • Verbesserung der Anbindung an den Nah- und Fernverkehr und schnellerer Zugang durch den Ausbau des S-Bahnhofs Diebsteich
  • Optimale und komfortable Anbindung durch den Ausbau der A7 und bessere Erreichbarkeit des Altonaer Volksparks
  • Schaffung attraktiver Parks, Grün- und Freiflächen

Hamburger Deckel

„Im Hamburger Westen entsteht ein europaweit zukunftsweisendes Lärmschutzprojekt. Im Zuge der Erweiterung der A 7 um zwei Fahrstreifen nördlich des Elbtunnels wird ein umfassender Lärmschutz aus Tunneln und Wänden in Altona und Eimsbüttel {…} geschaffen. Ein echter Zugewinn an Lebensqualität: Auf den Tunneldecken entstehen Parkanlagen, Kleingärten und die Stadtteile Bahrenfeld und Altona wachsen zusammen.“

(Quelle: www.hamburg.de)

Exposé/Preisliste anfordern

(* Pflichtfelder)
Datenschutz-Garantie

Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben!

Lüthen & Co. Immobilien GmbH

Vermarkter

Lüthen & Co. Immobilien GmbH

Über dieses Objekt

Objekt-ID 15955

12.484 Aufrufe

Letzte Aktualisierung am 19.11.2018

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen zum Bauvorhaben sind ein redaktioneller Beitrag der neubau kompass AG. Er dient ausschließlich Informationszwecken und stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die angebotenen Inhalte werden von der neubau kompass AG nach § 2 TMG veröffentlicht und kontrolliert. Informationen zu einer etwaigen Provisionspflicht sind beim Anbieter zu erfragen. Alle Angaben, insbesondere zu Preisen, Wohnflächen, Ausstattung und Bezugsfertigkeit sind ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Weitere Objekte in der Nähe

Objekttypen in Hamburg

Stadtteile Hamburg

Immobilien-Standorte nahe Hamburg

Entfernung zu Hamburg bis 20 km