Logo neubau kompass AG

Bleicheroder Straße 7

Neubau von 8 Eigentumswohnungen

Merken Teilen

Entfernungen (Luftlinie) zum Bauobjekt

Brandenburger Tor
7.2 km
Flughafen Berlin-Tegel (TXL)
9 km
Kurfürstendamm (Kudamm)
11.2 km
Hauptbahnhof Berlin (ICE)
6.6 km
Flughafen Berlin Brandenburg
22.9 km
Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF)
23.3 km
Potsdamer Platz
7.9 km

Projektdetails

Dieses Bauvorhaben ist abverkauft.
Bleicheroder Straße 7, 13187 Berlin / Pankow
Wohntyp
Eigentumswohnung ,   Penthouse
Preis ab 789.000 €
Zimmeranzahl2 - 4 Zimmer
Wohnfläche ab 135,10 m²
BezugsfertigFrühjahr 2019
Einheiten8
KategorieGehoben
Objekt-ID 13671

Merkmale

Balkon
Fahrradraum
Fußbodenheizung
Privatgärten
Terrasse

Weitere Infos

  • *2 Dachterrassen mit insgesamt über 46 m²


Das Objekt

Eigentumswohnungen im beliebten Berliner Wohnbezirk Pankow

Das Ideal: Urban und zentrumsnah wohnen

Die Mitte Berlins ist die mit Abstand begehrteste Lage der Hauptstadt. Pankow gehört zu den besonders gefragten Wohnlagen. Denn Pankow ist grün, ruhig und rasch und bequem von überall erreichbar.


Von beidem das Beste

Viele Berliner und Neuberliner lieben genau diese perfekte Mischung aus der Nähe zum quirligen Treiben im Zentrum und dem urbanen Wohnbezirk mit hohem Erholungswert. Pankow bietet ein attraktives Wohnumfeld mit weitläufigen Parkanlagen, bildschönen Straßenzügen und einer gut gewachsenen Infrastruktur. Die moderne, durchdachte Architektur der neuen Stadtvilla rundet dieses stimmige Gesamtbild vollends ab.

Bilder Bleicheroder Straße 7 Berlin

Auf einen Blick

Architektonisch anspruchsvolle Stadtvilla mit nur acht Eigentumswohnungen

Bilder Bleicheroder Straße 7 Berlin

  • Neue Eigentumswohnungen mit 2-4 Zimmern (ca. 65 bis 92 m²)
  • Eine DG-Penthouse-Wohnung mit 4 Zimmern (ca. 135 m²)
  • Großzügige Südbalkone und -terrassen sowie Privatgarten im EG
  • Aufzug vom Keller bis ins Dachgeschoss
  • Großzügige Grundrisse. Raumhöhen ca. 2,70 m bzw. 2,75 m im DG
  • Holzfenster, zum Teil bodentief, mit 3-fach-Isolierverglasung
  • Wertige Ausstattung, z. B. Fußbodenheizung, Parkett in den Wohnräumen
  • Markenobjekte, Deckenspots und Spiegel in den Bädern
  • Niedrigenergiehaus (Effizienzklasse B) in Massivbauweise
  • Kontrollierte Be- und Entlüftung
  • Senkrechtmarkisen zur Südseite gem. sommerlichem Wärmeschutz
  • Rolläden im Erdgeschoss
  • Sichere Fahrradstellplätze im Gebäude mit Ladestationen für E-Bikes
  • Urbane, citynahe Wohnlage mit gewachsener Infrastruktur
  • Reizvoll gestaltete Außenanlagen durch einen Landschaftsarchitekten
  • Gute Verkehrsanbindung (Tram, S-Bahn, Busse, Stadtautobahn)
  • Erfahrener Bauträger, Kaufvertrag nach MaBV

Zu Hause in Pankow

Das Ideal: Urban und zentrumsnah wohnen

Bilder Bleicheroder Straße 7 Berlin
Bilder Bleicheroder Straße 7 Berlin
Ein Wohnort zum Wohlfühlen
Der von der Panke durchflossene und nach ihr benannte Bezirk Pankow grenzt direkt an Berlin-Mitte. Die weitläufigen Grünanlagen und das gepflegte historische Bild ganzer Straßenzüge sowie das breite Angebot an Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten verleihen Pankow eine hohe Wohn- und Lebensqualität. Ein Beleg hierfür ist die dynamische Entwicklung des Wohnbezirks.

Beschaulich und dynamisch
Laut einer Prognose wird Berlins Bevölkerung bis 2030 um ca. 7% steigen; vor allem in Pankow. Besonders das Alter von 25 bis 45 Jahren fühlt sich von Pankow stark angezogen. Diese Beliebtheit bei jungen Familien hat sicher auch in der guten Schul- und Kindergartensituation ihren Grund. Auch die vielen Parks, Spielplätze und das Sommerbad tragen zur Beliebtheit bei. Was das tägliche Leben sonst so angenehm macht, wie nette Cafés und Restaurants, kleine Läden und ein gut sortiertes Einkaufzentrum befindet sich ebenfalls in der Nähe.

Kleinstadt in der Großstadt
Pankow ist eine kleine Welt für sich. Berlins größter wie einwohnerreichster Bezirk besitzt wirklich alles, was ein gutes Wohnumfeld ausmacht. Pankow verfügt neben seiner sympathischen Atmosphäre zudem über eine erfolgreiche Wirtschaftsstruktur. Hier gehören Kleingewerbe und Industrie, Bildung, Forschung, Kreativwirtschaft, Kultur und das runde Sport- und Freizeitangebot zu diesem überaus liebenswerten Lebensraum.

Und wem das alles noch nicht reicht, der hat das turbulente Zentrum der Hauptstadt bei Bedarf gleich vor Tür. Die lebendigen Stadtteile Prenzlauer Berg und Mitte sind schnell erreicht.

Tradition verpflichtet
Anno 1370 erstmals urkundlich erwähnt, ging Pankow 1691 zusammen mit dem Kauf des Schlosses Schönhausen in den Besitz des Kurfürsten Friedrich III über. Im 18. Jahrhundert war Pankow als Sommersitz wohlhabender Bürger sehr beliebt. Noch heute prägen die vielen stattlichen Bürgerhäuser das Bild des begehrten Wohnquartiers. Der einst von Lenné gestaltete Schloßpark und der Bürgerpark mit dem Triumphbogentor nahe dem Rathaus bieten als grüne Oasen in der Stadt einen hohen Erholungs- und Freizeitwert.

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen zum Bauvorhaben sind ein redaktioneller Beitrag der neubau kompass AG. Er dient ausschließlich Informationszwecken und stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die angebotenen Inhalte werden von der neubau kompass AG nach § 2 TMG veröffentlicht und kontrolliert. Informationen zu einer etwaigen Provisionspflicht sind beim Anbieter zu erfragen. Alle Angaben, insbesondere zu Preisen, Wohnflächen, Ausstattung und Bezugsfertigkeit sind ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Weitere Objekte in der Nähe

Objekttypen in Berlin

Stadtteile Berlin

Immobilien-Standorte nahe Berlin

Entfernung zu Berlin bis 20 km