Logo neubau kompass AG

2 Projekte

Neubau-Immobilien in Zirndorf

1-2 von 2 Neubau-Immobilien

1-2 von 2 Neubau-Immobilien

Stadtteile Zirndorf

Weitere Standorte

Stadtbericht Zirndorf

Zirndorf ist eine Kreisstadt am Fluss Bibert südlich von Fürth und westlich von Nürnberg. Im historischen Ortskern befinden sich neben dem Kirchenhof mit Kirche, dem Pfarr- und Kantorenhaus und die Brauerei Fachwerkhäuser aus dem 17. sowie Steinhäuser aus dem 18. Jahrhundert.

Überall im Stadtbild sieht man Anzeichen dafür, dass Zirndorfs als Spielzeugstadt berühmt ist: zum Beispiel im Museum oder mit dem Spielzeugbrunnen am Koppenplatz. Die Playmobilmännchen, die in dieser Stadt hergestellt werden, sind fast so etwas wie die Wappentiere der Stadt. Zur Freude der Kinder gibt es den Playmobil FunPark, eine Erlebniswelt auf über 90.000 Quadratmetern.

Das weltgrößte Puzzle, das hier gespielt wird, ist allerdings nichts für Kinder: Seit 1995 werden hier zerschnipselte Stasiakten aus 15.500 Säcken von Hand wieder zusammengesetzt. 2009 waren erst knapp 900.000 Blatt aus 400 Säcken rekonstruiert. Die acht Mitarbeiter der Behörde haben noch circa hundert Jahre zu tun.

Die übrigen rund 8.700 Beschäftigten in Zirndorf sind im produzierenden Gewerbe, im Handel, Gastronomie und Verkehr oder im Bereich sonstiger Dienstleistungen tätig. Fast die Hälfte der Arbeitnehmer pendelt zum Arbeitsort nach Fürth oder Nürnberg.

Die Stadt Zirndorf ist schnell über die Autobahnen A 73, A 6 und A 9 zu erreichen. Durch das nördliche Stadtgebiet führt die Trasse der Rangaubahn nach Fürth. Der Zirndorfer Stadtteil Anwanden wird von der Nürnberger S-Bahn angefahren. Diverse Stadt- und Regionalbusse verknüpfen die Stadtteile miteinander und mit den umliegenden Städten.

Weitere Neubau-Immobilen-Standorte Zirndorf

Entfernung bis 20 km

Weitere Immobilien-Standorte