Logo neubau kompass AG

Gustav's Hofgärten

Neubau und Sanierung von 52 Eigentumswohnungen

+++ Dieses Bauvorhaben ist abverkauft. +++

Projektdetails

Adresse

Hauptstraße 15, 13127 Berlin / Pankow

Wohntyp

Eigentumswohnung, Maisonettewohnung, Sanierung, Stadthaus

Preis

Auf Anfrage

Zimmeranzahl

2 - 4 Zimmer

Wohnfläche

54,54 m² - 120,73 m²

Bezugsfertig

Auf Anfrage

Einheiten

52

Kategorie

Gehoben

Entfernungen

anzeigen


Entfernungen (Luftlinie) zum Bauobjekt

Brandenburger Tor

10.6 km

Flughafen Berlin-Tegel (TXL)

11.1 km

Kurfürstendamm (Kudamm)

14.3 km

Hauptbahnhof Berlin (ICE)

9.9 km

Flughafen Berlin Brandenburg

26 km

Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF)

26.4 km

Potsdamer Platz

11.3 km


Merkmale

  • Balkon
  • Fußbodenheizung
  • Loggia
  • Privatgärten
  • Terrasse
  • Tiefgarage
  • Video Gegensprechanlage
  • Fenster 3-fach verglast
  • Sanitärausstattung von Markenherstellern
  • Echtholz-Parkett
  • Blockheizkraftwerk

Objekt-ID: 19477

Aufrufe: 23.900


Weitere Infos

Sehr geehrte Kunden,

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage bleibt unser Infopoint bis auf weiteres geschlossen.

Selbstverständlich können Termine individuell vereinbart werden. Bitte setzen Sie sich unter +49 30 2844573 mit uns in Verbindung.

(Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Termine ausschließlich unter Einhaltung unserer Hygieneregeln stattfinden können.)

Ihr BUDIRO Team

Projektbeschreibung

Französisch Buchholz

Das Beste aus beiden Welten

Ein Tag in „Gustav ́s Hofgärten“ fühlt sich an, als würde man gleichzeitig in der Stadt und auf dem Land sein. Wie in einem gemütlichen Sommerdomizil spielt sich das Leben hier viel an der frischen Luft ab.

In „Gustav´s Hofgärten“ findet sich für jeden Wohngeschmack die passende Wohnung.

Das Baufeld „Gustav´s Lese“ als ehemaliger Vierseitenhof und Gehöftanlage mit seinem ganz eigenen, speziellen Flair, bietet die Grundlage für den Um- und Ausbau von fünf hochwertig ausgestatteten Häusern zu einer urbanen Wohnanlage mit insgesamt zwanzig individuellen Wohneinheiten. Es ist als Ensembledenkmal ausgewiesen

oder

das Baufeld „Gustav´s Lenz“, ein Neubauensemble der klassischen Moderne, welches sich harmonisch in das Denkmalensemble einfügt. Hier entstehen, als perfekte Ergänzung zu dem Denkmalensemble „Gustav´s Lenz“ drei attraktive Häuser mit insgesamt 32 individuellen, barrierefreien Wohneinheiten. Sie haben die Auswahl zwischen der gut geschnittenen 2-Raum-Wohnung, der perfekten 3-Zimmerwohnung bis hin zur großzügigen 4-Zimmer-Wohnung.

„Gustav´s Hofgärten“ – Eine Perle in Pankow – überzeugen Sie sich selbst!

1. Phase

Bild Sanierung Hauptstraße 15, Berlin

„Gustav´s Hofgärten“ – Eine Perle in Pankow – überzeugen Sie sich selbst

Im historischen Ortskern von Französisch Buchholz entsteht das neue Bauvorhaben „Gustav´s Hofgärten“. Die insgesamt 52 exklusiven Eigentumswohnungen verteilen sich auf zwei Bauabschnitte: „Gustav´s Lenz“ an der Hauptstraße und „Gustav´s Lese“ an der Gartenstraße. Im ersten Bauabschnitt „Gustav´s Lenz“, dem sogenannten „Vierseitenhof“, eine ehemalige Gehöftanlage, bietet die Grundlage für die Errichtung von fünf hochwertig ausgestatteten Häusern zu einer urbanen Wohnanlage mit insgesamt 20 individuellen Wohneinheiten.

Dieses Ensembledenkmal wird im Jahr 1884 das erste Mal urkundlich erwähnt. Die Häuser 1, 3 und 4 werden als Bestandsgebäude im Zuge der erhöhten Anforderungen des Denkmalschutzes umfassend saniert. Die Häuser 2 und 5 werden komplett neu errichtet. Die Wohnhäuser fügen sich nahtlos in die seit dem 17. Jahrhundert gewachsene Umgebung ein. Elf von insgesamt zwanzig Wohneinheiten werden unter Auflagen des Denkmalamtes hergestellt und sind mit Denkmal-AfA (nach §§7i und 10 f EStG) steuerlich bevorteilt.

Im zweiten Bauabschnitt „Gustav´s Lese“ entsteht im Untergeschoss der Häuser eine Tiefgarage mit 31 Kfz-Einzelstellplätzen. Vom Grundstück Hauptstraße wird eine Zuwegung in Form eines Fußwegs zum Grundstück Gartenstraße zur Erschließung der Tiefgarage erfolgen.

Bild Sanierung Hauptstraße 15, Berlin

Ausstattung

Die lichtdurchfluteten Wohnungen erhalten alle Echtholzparkett, größtenteils Fußbodenheizung, hochwertige Fliesen und Armaturen sowie ein modernes und zeitgemäßes Schalterprogramm entsprechend dem gehobenen Ausstattungsstandard von BUDIRO-Living. Die Wärmeversorgung der Wohnanlage erfolgt über ein hauseigenes Blockheizkraftwerk. Die Richtlinien nach der Energieeinsparverordnung 2014 (EnEV 2014, Stand 01.01.2016) werden selbstverständlich erfüllt.

  • Ansprechende Architektur
  • Attraktive Grundrisse
  • Lichtdurchflutete Wohnungen
  • Raumhöhen bei fast allen Wohnungen ca. 2,70 Meter, vereinzelte Wohnungen bis ca. 5 Meter (Ausgenommen abgehängte Decken)
  • Alle Wohnungen mit Terrasse, Balkon, Loggia
  • Wohnungen im Erdgeschoss teilweise mit Privatgärten
  • Ca. 1.500 m² großer Gemeinschaftsgarten mit Spielplatz, Obstbäumen, Streuobstwiese, Grillplatz, etc.
  • Attraktive und großzügige Innenhofgestaltung
  • Fenster mit Mehrfach-Isolierverglasung **
  • Fußbodenheizung
  • Blockheizkraftwerk
  • Videogegensprechanlage
  • Gehobene Ausstattung gemäß Ausstattungskatalog
  • Moderne Elektronik und Hauskommunikation ***
  • Einhaltung des Energiestandards nach EnEV 2014 (Stand Januar 2016)
  • Tiefgaragen-Einzelstellplätze
  • Baubegleitende Qualitätskontrolle durch die DEKRA

** Ausführung der Fenster erfolgt in Abstimmung mit der Denkmalschutzbehörde
*** wird vom Käufer individuell gegen Aufpreis ausgewählt

2. Phase

Bild Sanierung Hauptstraße 15, Berlin

Eine Perle in Pankow

Das Projekt Gustav's Hofgärten

Im historischen Ortskern von Französisch Buchholz, im Norden des Berliner Bezirks Pankow, setzt die Garten- und Hauptstraße GmbH & Co. KG – ein Unternehmen der BUDIRO Unternehmensgruppe – den Grundstein zu „Gustav‘s Hofgärten“. Dieser Neubau von exklusiven Eigentumswohnungen wird in den zwei Baufeldern „Gustav‘s Lenz“ und „Gustav‘s Lese“ errichtet.

In „Gustav‘s Hofgärten“ finden Sie den Freiraum, den Sie sich wünschen. Das Denkmalensemble Hauptstraße und die Neubauten an der Gartenstraße sind durch eine großzügige, ca. 1.500 m² umfassende Freifläche verbunden. Sie lädt als schön angelegter Gemeinschaftsgarten mit naturnahem Spielplatz, Grillplatz, Obstbäumen, Wildblumen- und Streuobstwiese zur gemeinsamen Erholung ein. Die gute Nachbarschaft kommt hier fast von alleine.

Bild Sanierung Hauptstraße 15, Berlin

Die Highlights

Ihr lebendiges Zuhause

Die Grundrisse der Eigentumswohnungen sind intelligent konzipiert und sehr individuell. Sie bieten den Bewohnern ideale Möglichkeiten, um eigene Vorstellungen zu verwirklichen und elegante private Wohnwelten zu kreieren. Von der komfortablen Haustechnik über hochwertig und modern ausgestattete Bäder, bis hin zu Echtholzparkettböden* und Fenstern mit Mehrfachisolierverglasung** wird die Ausstattung höchsten Ansprüchen genügen. Die wohnungseigene Terrasse oder der Balkon lassen die Grenzen zwischen drinnen und draußen ganz einfach verschwinden.

Die Strom- und Wärmeversorgung erfolgt umweltfreundlich und energieeffizient über ein hauseigenes Blockheizkraftwerk. Als Sonderwunsch können die Wohnungen mit einer intelligenten Gebäudetechnik zur Steuerung der technischen Komponenten ausgestattet werden. „Gustav‘s Hofgärten“ verfügt über eine Tiefgarage mit 31 Einzelstellplätzen. Die einzelnen Stellplätze können auf Erwerberwunsch mit einer Ladesäule für Elektroautos ausgestattet werden. (Sonderwunsch).

  • Ansprechende Architektur
  • Attraktive Grundrisse
  • Raumhöhen bei fast allen Wohnungen ca. 2,70 Meter, einzelne Wohnungen bis ca. 5 Meter (ausgenommen abgehängte Deckenbereiche)
  • Attraktive und großzügige Freiraum- und Grünflächengestaltung
  • Fußbodenheizung, Blockheizkraftwerk
  • Tiefgaragen-Einzelstellplätze
  • Einhaltung des Energiestandards nach EnEV 2014 (Stand: Januar 2016)
  • Hochwertige Ausstattung gemäß dem Standardausstattungskatalog
Bild Sanierung Hauptstraße 15, Berlin

Französisch-Buchholz - Landidylle und urbanes Leben

Gustav´s Hofgärten liegen mitten im historischen Ortskern von Französisch Buchholz und gehört zum Stadtbezirk Pankow im Norden von Berlin. Der Name dieses geschichtsträchtigen Ortsteiles geht zurück auf die französischen Hugenotten die sich hier, auf Betreiben des Kurfürsten Friedrich Wilhelm, als „französische Kolonie“ ab 1687 niedergelassen haben. Die Nachfahren dieser sogenannten Refugies leben hier heute noch.

Dieses französische Flair gepaart mit märkischer Derbheit prägt Französisch Buchholz bis heute. Die angrenzenden diversen Naherholungs- und Naturschutzgebieten und die vielfältige, urbane Infrastruktur machen das Wohnen hier zu etwas ganz Besonderem. Besuchen Sie die Karower Teiche im Naturschutzpark Barnim oder die ebenfalls unter Schutz stehenden Krugpfuhler Teiche mit ihren seltenen Amphibien wie z.B der Knoblauchkröte.

Rechtlicher Hinweis: Die Informationen zum Bauvorhaben sind ein redaktioneller Beitrag der neubau kompass AG. Er dient ausschließlich Informationszwecken und stellt kein Angebot im rechtlichen Sinne dar. Die angebotenen Inhalte werden von der neubau kompass AG nach § 2 TMG veröffentlicht und kontrolliert. Informationen zu einer etwaigen Provisionspflicht sind beim Anbieter zu erfragen. Alle Angaben, insbesondere zu Preisen, Wohnflächen, Ausstattung und Bezugsfertigkeit sind ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten.

Vermarkter

BUDIRO
Holzhauser Straße 9, 13509 Berlin
BUDIRO Immobilien & Bauträgergesellschaft mbH

Weitere Objekte in der Nähe

Objekttypen in Berlin

Stadtteile Berlin

Immobilien-Standorte nahe Berlin Entfernung zu Berlin bis 20 km